Wie schön, wieder ein BlogHop! Ich habe mich sehr gefreut, als der Aufruf von Steffi kam, einen BlogHop vom Team Stempelwiese zu machen. Da bin ich doch glatt dabei. Auch wenn ich erst mal überlegen musste, was ich machen könnte. Glückwunschkarten bieten sich geradezu an, da man die immer wieder braucht.

Ich wollte aber eine Karte, die man sowohl als Glückwunsch- als auch als Einladungskarte nehmen könnte. Weiß sollte sie sein. Vielleicht mit ein bisschen Gold. 😉

Und ich hatte noch eine Idee: Taschentücher für Freudentränen in der Kirche oder beim Standesamt. Zugegebenermaßen keine ganz neue Idee, aber ich finde sie gut, denn als eine Person, die unglaublich nah am Wasser gebaut hat, begrüße ich solch liebevolle Details. 🙂 Da muss ich die Leute noch nicht mal kennen, aber wenn ich Kirchenglocken in Zusammenhang mit einer Hochzeit höre oder ein Brautpaar sehe, kommen mir schon die Tränen vor Rührung… Schrecklich!

Aber um noch mal auf meine Idee zurückzukommen: öfter schon habe ich es gesehen, dass eine Banderole mit Spruch um die Taschentücher geklebt war. Ich hatte die Vision, das Taschentuch eingerollt in einer Box für Amicelli zu präsentieren. Vorher natürlich geprägt. 🙂

Aber genug der Worte, jetzt lasse ich die Bilder sprechen und bin gespannt, was Ihr sagt:

Stampin Up_Hochzeit_wedding_weiß gold_Falling Flowers_Maiblüten_Einladung_Glueckwunsch_Stempelfantasie_4

Die Grundkarte ist in flüsterweiß gehalten. Obenauf habe ich auf Pergament die Ranken aus dem Stempelset “Falling Flowers” weiß embossed.

Stampin Up_Hochzeit_wedding_weiß gold_Falling Flowers_Maiblüten_Einladung_Glueckwunsch_Stempelfantasie

Die Blüten habe ich mit den passenden Framelits “Maiblüten” ausgestanzt und die kleine Blüte ebenfalls embossed, dieses Mal in Gold als kleinen Hingucker. Das Wort Liebe aus dem Set “Grüße voller Sonnenschein” habe ich zwei Mal ausgestanzt, einmal in Weiß und einmal in Gold, um es als glänzenden Schatten unter zu legen.

Stampin Up_Hochzeit_wedding_weiß gold_Falling Flowers_Maiblüten_Einladung_Glueckwunsch_Stempelfantasie_1

Die Taschentücher habe ich mit dem Prägefolder “Herzen” geprägt und dann eingerollt. Das verwendete Designerpapier ist das Glanzpapier aus dem Set “Pep of Pink”

Stampin Up_Hochzeit_wedding_weiß gold_Taschentuecher_Tempos_Traenen der Freude_Glueckstraenen_Box_Verpackung_Stempelfantasie_1

Die Box für Amicelli hatte ich Euch hier schon einmal gezeigt.

Stampin Up_Hochzeit_wedding_weiß gold_Taschentuecher_Tempos_Traenen der Freude_Glueckstraenen_Box_Verpackung_Stempelfantasie

Auf Wunsch mache ich gerne noch eine Kurzanleitung mit den Maßen für die Box fertig. Das habe ich diese Woche aber leider nicht mehr geschafft. 😉

Und hier sehr Ihr noch einmal alles zusammen:

Stampin Up_Hochzeit_wedding_weiß gold_Falling Flowers_Maiblüten_Einladung_Glueckwunsch_Stempelfantasie_3

Ich hoffe, Euch haben meine Ideen zum Thema Hochzeit gefallen. Über Eure Kommentare dazu freue ich ich sehr! 🙂

Schaut auch bei den anderen Mädels vorbei! Bin schon sehr gespannt, was sie alle für tolle Ideen hatten und werde mich gleich mal auf den BlogHop machen. 😉 Hier gelangt Ihr zu Übersichtsseite mit allen Teilnehmern.

Euch ein schönes Wochenende! Lasst es Euch gutgehen!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

19 comments on “Team-BlogHop zum Thema Hochzeit”

  1. Liebe Tatjana,

    vielen lieben Dank für Deinen Kommentar.
    Eine Anleitung habe ich dazu nicht gesondert geschrieben. Ich schicke Dir die Maße dazu gerne per Email, wenn ich wieder daheim bin.
    Liebe Grüße
    Brigitte

  2. Herzlichen Dank für all Eure lieben Worte und Kommentare! Habe mich sehr, sehr gefreut!!
    Liebe Grüße
    Eure Brigitte

  3. hallo birgit ich finde beides zusammen wunderschön ich würde mich freuen wenn du zeit findest die anleitung zu poste ..mein neffe möchte nächstes jahr heiraten und momentan such ich mir ein paar ideen zusammen … lg und schöne woche ulla s

  4. Hallo Brigitte,
    ich finde deine Karte einfach zauberhaft. Sehr edel und wunderschön dekoriert.
    Die Idee mit der Taschentuchbox find ich super und ich lerne offensichtlich nie aus, denn dass man Taschentücher prägen kann ist mir komplett neu. Sieht super aus.
    Danke für deine Tipps.
    lg
    Waltrad

  5. Wow, was für eine schöne Karte, sehr edel und elegant. Die Ideen, den Schriftzug mit gold zu hinterlegen und die Tasentücher zu prägen finde ich ganz klasse. Darauf bin ich noch nicht gekommen. Danke für die Inspiration. Alles Liebe für dich.
    Schau doch auch mal bei mir vorbei: stempelfinger.bastelblogs.de
    Viele Grüße Isabel

  6. Hallo Brigitte,
    wenn ich mir das so anschaue, müssen die Maiblüten wohl doch noch bei mir einziehen…
    Ich finde die Idee mit dem geprägten Taschentuch genial und das gesamte Paket sehr gelungen!
    Grüßle von Kerstin

  7. Liebe Brigitte,

    ich finde es wunderschön, wie das weiß embossed auf dem Pergament wirkt. Sooo edel!! Außerdem ist die Freudentränenbox extrem süß. Ich würde mich über eine Anleitung freuen. Außerdem ist auch das Etikett für die Box ganz toll gestaltet. Und bei Dir sehe ich es heute schon das zweite Mal, dass man Taschentücher nun auch schon prägt. Das ist einfach nur Klasse!

    Liebe Grüße Geli

  8. Liebe Brigitte
    Ein Traum in weiß
    Gefällt mir sehr gut und jaaa, mit dem Taschentuch prägen hatten wir die gleiche Idee
    Liebe Grüße
    Carmen

  9. Hallo Brigitte, das weiß embosste Vellum wirkt wirklich edel, sehr liebevoll. Alles Liebe für dich und weiterhin viele kreative Ideen 😀
    Karin

  10. Das ist der schönste Beitrag des BlogHop! Besonders die Karte, aber auch die Verpackung für Freudentränen gefallen mir richtig gut. Schlicht, aber sehr edel und ausdrucksstark.

    Gerne schaue ich hier regelmäßig auf dem Blog vorbei.

    Viele kreative Grüße
    Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.