Heute zeige ich Euch eine ebenfalls schlichte, aber edle Weihnachtskarte in Weiß-Kupfer.

stampin-up_weihnachten_2016_christmas_card_karte_tannenbaum_kupfer_rosegold_stempelfantasie_1

Das Anhänger-Framelit mit dem Tannenbaum (so schön!) aus dem Set Fröhliche Anhänger habe ich einmal in Kupfer ausgestanzt. Dabei habe ich oben den Anhänger weggeschnitten. Dann habe ich einen kleineren Kreis ausgestanzt, den mittig in das Framelit gelegt und sozusagen nur den Tannenbaum ausgestanzt. Diese Variante ging einfacher als es umgekehrt zu machen, da man beim Ausstanzen eines kleineren Kreises mit der Stanze sonst schlechter die Mitte trifft. 😉 Dann habe ich die beiden Kreise so übereinander geklebt, dass sie nicht genau aufeinander liegen, so dass der kupferfarbene Kreis sozusagen wie ein Schatten aussieht. Darunter habe ich kupferfarbenes Garn drapiert.

stampin-up_weihnachten_2016_christmas_card_karte_tannenbaum_kupfer_rosegold_stempelfantasie

Der Spruch stammt aus dem Set “Drauf und Dran” und den habe ich ebenfalls in Kupfer auf Pergament embossed.

Ich hoffe, die Karte gefällt Euch!

Ist es bei Euch auch so greislig? Da bleibt man lieber drinnen und bastelt… 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.