Das erste Projekt für meinen Workshop gestern Abend war die neue Fensterschachtel aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog. Die Stanzform für die Box wird zwei Mal ausgestanzt, dann an den Falzen geknickt und schliesslich an den Klebelaschen zusammengeklebt. Der Deckel wird nur gesteckt, damit man die Box auch wieder öffnen kann, ohne sie zu zerstören. 😊

Pastellfarben mit Gold kombiniert sind einfach wunderschön! Davon kann ich nie genug bekommen. 😉

Beim Ausstanzen ist mir erst gar nicht aufgefallen, dass es Kerzen sind. Als ich es dann erkannt habe, habe ich die Flammen mit Goldfolie, die Kerzen selbst mit Farbkarton in Zartrosa unterlegt. 😜

Der Spruch stammt aus dem Set „Li(e)belleien“ und ich habe ihn in Gold embossed.

Das Band ist übrigens im Doppelpack (Gold und Silber) als Gratisset während der Sale-A-Bration erhältlich, wenn Ihr für 60€ bestellt. Meine Workshop-Mädels haben das Band gestern für gut befunden, da es recht weich und damit schön zu binden ist. Das heißt, die Chance, eine schöne Schleife hinzubekommen, ist recht hoch… 🙂

Auch wenn ich sagen muss, dass ich Schleifen inzwischen ganz gut hinbekomme, so wollen manche Bänder trotzdem nicht so, wie ich will und lassen sich auch nur schwer bezwingen… 😉 Ein Trick für schönere Schleifen ist übrigens, das Band hinten um die erste Schleife zu führen und nicht vorne herum. Ich hoffe, Ihr wisst, was ich meine!

Die nächste Sammelbestellung mache ich übrigens am Mittwoch, 18.01.! Bitte meldet Euch bis 20:00 Uhr, wenn Ihr mit bestellen wollt!

So, und nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

1 comment on “Edle Fensterschachtel in Pastellfarben und Gold”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.