Diese Diamant-Box war eines der Projekte meines letzten Workshops “Mitbringsel & Co” am Donnerstag.

Ich habe länger überlegt, was ich auf den oberen Deckel stempeln könnte und dann kam mir die Idee mit den Mini-Eis und -Cupcakes aus dem SAB-Set Lecker-Laster. Diese habe ich erst in Silber embossed und dann mit den Aquarellstiften ausgemalt.

Die Anleitung und Idee habe ich übrigens von Linda auf Pinterest gefunden.

Das schön schattierte Band in Melonensorbet stammt aus dem Kreativ-Set “Cupcakes und Karussells”. Da kam mir dann die Idee, dass sich ja eigentlich das ganze Set toll dafür eignen würde. Aber das ist in Gold gehalten. Blöd! Zusammen mit den silber embossten Cupcakes und Mini-Eis keine so schöne Kombination.

Also habe ich dann die gleiche Box noch mal in Gold gestaltet und dabei die ganzen Accessoires (Schleifen, Banner, Quaste und Kordeln in Safrangelb und Aquamarin) benutzt.

Sieht aus wie Designerpapier, oder? Nur selbstgestaltet… 😉

Darein habe ich mich dann direkt verliebt. Und dann die pastellenen kleinen Eishörnchen und Cupcakes… <3 Meine Workshop-Mädels haben erst einmal gestöhnt, als ich gesagt habe, dass das kein fertiges Designerpapier ist, haben aber alle artig mitgemacht und waren hinterher sehr begeistert. 🙂

So, meine Lieben, das wars für heute. Anfang der Woche berichte ich Euch dann vom Teamtreffen von Bianca und Anna, auf dem ich am Freitag mit zwei meiner Mädels war. Viele Techniken konnten wir uns anschauen und ausprobieren! Aber mehr dazu die Tage! 🙂

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Eure Brigitte

1 comment on “Diamant-Box in pastelligen Eistönen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.