Osterkörbchen sind immer wieder schön. Aber eine Alternative dazu ist auch nicht schlecht, oder?

Mit den Eierkartons kannst Du toll ein nettes Geschenk zaubern und schöne Sachen innen und außen damit veranstalten. Bisher bin ich nur zur Außengestaltung gekommen. Aber innen lässt sich der Eierkarton auch sehr hübsch füllen und dekorieren. Daran werde ich mich in der nächsten Woche mal begeben. 🙂

Eine Idee wäre zum Beispiel eine halbe Eierschale mit Kerzenwachs und Docht zu befüllen. Ich habe da schon eine Idee und versuche die mal am WE umzusetzen. Mal sehen, was draus wird… 😉

Dieser süße kleine Eierkarton ist eigentlich weiß! Und lässt sich in jeder beliebigen Farbe einfärben. Wie? Mit dem Stampin`Spritzer, Nachfüller und Wasser. Einfach Wasser einfüllen, ein paar Tropfen Nachfüller – je nach gewünschter Intensität – und gut schütteln. Dann den Eierkarton einsprühen. Dafür solltest Du großflächig etwas unterlegen. 😉

Der kleine Hase ist aus dem Stempelset „Osterkörbchen“ und mit Mischstift und Stempelkissen Schiefergrau und Zarte Pflaume koloriert. Der Anhänger ist aus dem Stanzformen-Set „Anmutige Anhänger“. Die Mini-Schmetterlinge ebenfalls. Die habe ich aus Glitzerpapier „Diamantgleißen“ ausgestanzt.

Wie gefällt Dir der Eierkarton? Bin gespannt auf Deine Reaktion! Hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar! 🙂

Liebe Grüße
Deine Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.