Noch a bisserl früh dafür, aber auch der Muttertag kommt schneller als Du denkst. 🙂 Und dies war ein Wunsch-Projekt eines Workshops. Davon abgesehen kann man mit einem anderen Spruch auch schnell eine Geburtstagskarte daraus machen. Oder eine Danke-Karte. Oder… 🙂

Die obere Karte ist in Flamingorot gehalten. Sowohl die Libelle als auch den Spruch habe ich als Kontrast mit schwarz unterlegt. Das wirft einen kleinen Schatten und kommt besser zur Geltung.

Für diese Karte habe ich Minzmakrone verwendet. Der Hintergrund ist mit dem Aquapainter und Nachfülltinte koloriert. Die Sprenkel habe ich genauso gemacht und nur de Aquapainter über den Finger geklopft. Wenn dann alles gut getrocknet ist, mische ich Tombo mit Wasser und mache noch einmal Sprenkel, die ich dann mit goldenem Glitzer bestreue. So entstehen diese Goldsprenkel.

Der Spruch “Du bist toll” stammt aus dem Set “Reihenweise Grüße”, das ich schon so oft benutzt habe, weil einfach viele tolle Sprüche enthalten sind. Ich habe gestempelt und dann das Gestempelte auseinander geschnitten.

So, während ganz viele andere Demos jetzt in Amsterdam den neuen Jahreskatalog zu sehen bekommen *heul*, werde ich mich jetzt an meinen Schreibtisch setzen und noch kreativ sein… 🙂 Das nächste Mal bin ich dann definitiv auch wieder dabei! 🙂

Liebe Grüße
Deine Brigitte

2 comments on “Muttertagskarten mit Libellen und Glitzer”

  1. Die Karten sind toll! Vielleicht muss ich die Libellen doch noch haben
    Schönes Wochenende wünsche ich dir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.