Kategorie: Anleitung

Halbes Knallbonbon im Liebesblüten-Design

Perfekt als Gastgeschenke für Hochzeit oder Kommunion/Konfirmation eignen sich diese kleinen halben Knallbonbons, die ich aus dem Designerpapier im Block “Liebesblüten” gemacht habe.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Knallbonbon_Liebesblüten_Goody_Stempelfantasie
Die Farbkombination Kirschblüte, Rosenrot, Savanne und Flüsterweiß ist ein Traum.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Knallbonbon_Liebesblüten_Goody_Stempelfantasie_2
Darin verpacken lassen sich allerlei leckere Süßigkeiten, wie Ferrero Rocher, Raffaello, aber auch Hello Lindt Mini oder Mini-Tic-Tacs.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Knallbonbon_Liebesblüten_Goody_Stempelfantasie_3
Ich habe Euch diese Verpackung schon einmal hier in weihnachtlichem Design gezeigt. Eine Anleitung ist da auch verlinkt.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Knallbonbon_Liebesblüten_Goody_Stempelfantasie_1
Um das Designerpapier im Block zu nutzen, habe ich die Maße jedoch ein wenig abgewandelt.

Designerpapier: 15,2cm (also volle Länge eines Blattes) x 10,0cm

Kurze Seite falzen bei 2,5cm und bei 7,5cm

Lange Seite falzen bei 3,5cm, 7,0cm, 10,5cm und 14,0cm

Der Rest wie in der Anleitung.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Knallbonbon_Liebesblüten_Goody_Stempelfantasie_4
So, bin gespannt, was die Mädels heute Abend zu den Goodies sagen. 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Mini-Pizza-Karton für Mini-Hanuta mit Anleitung…

Das Schoki (Mini-Hanuta) war schon da, jetzt musste noch eine passende Verpackung her. Also habe ich mich für Mini-Pizza-Kartons entscheiden. Für diese Gästegoodies habe ich das SaleA-Bration – Designerpapier “Wildblumenwiese” hergenommen.

Stampin Up_Mini Pizza Karton_Verpackung_Mini Hanuta_Anleitung_Wilblumenwiese_SAB_Kein Geburtstag ohne Kuchen_Stempelfantasie_6
Und ich habe dieses Mal nicht vergessen, Fotos für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu machen. 😉

Also, erst einmal die Maße:

Farbkarton: 8,0cm x 14,5cm

Designerpapier: 4,5cm x 4,5cm

Den Farbkarton an der langen Seite falzen bei 1,5cm, 6,5cm, 8,0cm und 13,5cm. An der kurzen Seite bei 1,5cm und 6,5cm.

Stampin Up_Mini Pizza Karton_Verpackung_Mini Hanuta_Anleitung_Wilblumenwiese_SAB_Kein Geburtstag ohne Kuchen_Stempelfantasie

Dann entsprechend die Seitenkanten einschneiden

Stampin Up_Mini Pizza Karton_Verpackung_Mini Hanuta_Anleitung_Wilblumenwiese_SAB_Kein Geburtstag ohne Kuchen_Stempelfantasie_1

und mit Kleber versehen. Erst die vier Laschen zum Unterteil zusammenkleben und danach erst den Deckel mit zwei Laschen kleben.

Stampin Up_Mini Pizza Karton_Verpackung_Mini Hanuta_Anleitung_Wilblumenwiese_SAB_Kein Geburtstag ohne Kuchen_Stempelfantasie_3

Vor Zusammenkleben des Deckels mit der 1/2″ Kreisstanze einen Halbkreis ausstanzen, damit sich die Box besser öffnen lässt.

Stampin Up_Mini Pizza Karton_Verpackung_Mini Hanuta_Anleitung_Wilblumenwiese_SAB_Kein Geburtstag ohne Kuchen_Stempelfantasie_4

Designerpapier draufkleben und verzieren. Fertig!

Stampin Up_Mini Pizza Karton_Verpackung_Mini Hanuta_Anleitung_Wilblumenwiese_SAB_Kein Geburtstag ohne Kuchen_Stempelfantasie_5

Als ich im Laden stand, musste ich die Mini-Hanutas mit den niedlichen Eulen drauf einfach mitnehmen. Zuhause habe ich dann festgestellt, dass außer den Eulen, die im übrigen alle Nikolausmützen aufhatten 😉 , auch noch Rentiere, Schneemänner und Weihnachtsbäume drauf waren. Naja, ein wenig vorbei an der Zeit, aber das Innere zählt ja, oder? Und das Mindesthaltbarkeitsdatum läuft erst im Juni 2016 ab. Das nächste Mal schaue ich besser hin. 😉

Die Ursprungsidee vom Hanuta und den Kalorien stammt übrigens von meiner Demo-Kollegin Melli.

Stampin Up_Mini Pizza Karton_Verpackung_Mini Hanuta_Anleitung_Wilblumenwiese_SAB_Kein Geburtstag ohne Kuchen_Stempelfantasie_7

Am Freitag gibts einen Beitrag über mein neues Bonussystem. Unbedingt vorbeischauen! 😉

Jetzt wünsche ich Euch eine schöne Faschings-/Karnevalszeit. Wir werden mal wieder endlich in Köln richtigen Karnaval feiern. Freu mich schon drauf. Morgen gehts los! Kölle Alaaf!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Teestunde: Teebeutel als kleine Gastgeschenke

Ich trinke gerne mal eine Tasse Tee, fast jede Sorte. Nur gut schmecken muss er.

Diese neue Reihe aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog ist der Knaller. Papier, Framelits und Stempel mit Teetassen und Kannen, Accessoires in Form von Zitronenscheiben, Teelöffeln, etc. Der Hammer! Und die Farben sind auch erfrischend schön.

Das lädt praktisch dazu ein, etwas mit Tee zu verpacken. Als kleine Gästegoodies habe ich Teebeutel-Verpackungen mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht.

Stampin Up_Gastgeschenk_EPB_Teestunde_Noch ein Taesschen_Teebeutel_Verpackung_occasional_Fruehjahr Sommerkatalog_2016_Stempelfantasie

Die Maße für den Umschlag sind 12,6cm x 12,6cm, gefalzt wird bei 6,5cm und bei 7,0cm. Erst den Umschlag fertig machen, Teelbeutel reinstecken und dann kommt das Band drum. Das Designerpapier in den Maßen 7,4cm x 6,2cm habe ich auf die Vorderseite (auf das Band geklebt). So ist es an einer Seite fixiert und man kann den Umschlag trotzdem noch öffnen, ohne die Verpackung kaputt zu machen.

Stampin Up_Gastgeschenk_EPB_Teestunde_Noch ein Taesschen_Teebeutel_Verpackung_occasional_Fruehjahr Sommerkatalog_2016_Stempelfantasie_1
Der Spruch auf der Teetasse ist embossed.

Stampin Up_Gastgeschenk_EPB_Teestunde_Noch ein Taesschen_Teebeutel_Verpackung_occasional_Fruehjahr Sommerkatalog_2016_Stempelfantasie_3
Ach, ich bin ganz verliebt in dieses neue Set mit all dem Zubehör! Da werde ich bestimmt noch mehr kreiieren. Habe auch schon Ideen… 😉

Stampin Up_Gastgeschenk_EPB_Teestunde_Noch ein Taesschen_Teebeutel_Verpackung_occasional_Fruehjahr Sommerkatalog_2016_Stempelfantasie_2
Heute habe ich noch mehr von den neuen Sachen ausprobiert, insbesondere Gratissets aus der Sale-A-Bration und bin auch ganz begeistert. Die Resultate zeige ich Euch dann am Wochenende. Schaut gerne wieder vorbei!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Weihnachtskarte in Naturtönen und Glitzer

Seit dem neuen Jahreskatalog 2015/2016 gibt es ja das tolle neue Designerpapier im Block, worüber ich schon öfter begeistert berichtet und Projekte gezeigt habe. Insbesondere das Design mit der Schrift finde ich toll! Schriften sind sowieso toll. Es gibt diverse Homepages, wo man sich individuelle Schriften auf seinen PC runterladen kann. Oft eine schöner als die andere. Vorallem, wenn man geradlinige und schnörkelige Schriften miteinander kombiniert. Das macht Stampin`Up! ja bereits seit einiger Zeit in Stempelsets und Thinlits. Eine Sache, die ich jedoch sehr bedauere, ist, dass es keine Hintergrundstempel und Prägefolder mit Schriften mehr gibt. Denn die geben einer Karte oft das gewisse Etwas, die Eleganz.

Was macht frau also, wenn sie nicht die “alten” Stempel verwenden möchte? Sie gestaltet den Hintergrund mit Schriften selbst mit Schablonentechnik. 😉

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Karte_Stern_Schablonentechnik_Stempelfantasie

Dafür habe ich ein normales weißes Blatt (schön dünn sollte es sein, damit die Ränder klar und deutlich zu sehen sind) genommen und mit der größten der ovalen Framelits (Stanzenformen) ein Oval ausgestanzt und die Schablone auf den zu gestaltenden Farbkarton gelegt und Schriften gestempelt.

Das kann man übrigens auch wunderbar mit anderen Motiven machen. Nur haben es mir, wie gesagt, die Schriften angetan. 😉

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Karte_Stern_Schablonentechnik_Stempelfantasie_1

Der Stern ist aus dem Glitzerpapier Diamantgleißen ausgestanzt und mit dem Stampin`Spitzer mit 70%igem Alkohol und einigen Tropfen Saharasand eingesprüht. Alkohol deshalb, da er schnell verdampft und trocknet und das Papier nicht so wellig wird wie bei Wasser.

Ich hoffe, Euch gefällt die Karte.

Jetzt wünsche ich Euch erst einmal ein erholsames Wochenende und einen wunderschönen 2. Advent!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Match-Box in anderem Design

Heute zeige ich Euch eine andere Variante der kleinen Match-Box, dieses Mal auch mit den entsprechenden Maßen.

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Match-Box_Gastgeschenk_Verpackung_Weihnachten_Lindt Hello_Hirsch_Stempelfantasie
Hier habe ich als Basis Aquamarin gewählt, zusammen mit Wildleder, Silberfolie, Sandfarbenem Farbkarton und Vanille pur.

Beim Rentier bin ich “fremdgegangen”, denn es ist nicht von SU, sondern von Rayher. Ich fand es aber so nett auf der Box, dass ich es Euch unbedingt zeigen wollte. War ganz verliebt in die kleinen Match-Boxen, als sie fertig waren. Fast zu schön, um sie zu verschenken… Aber das ist ja das, was ein gutes Geschenk ausmacht: wenn man es am liebsten selbst behalten möchte und doch herschenkt. Dann kommt es von Herzen! Gefüllt habe ich sie wieder mit meiner neuen Lieblings-Schoki: Lindt Hello Mini. MMMH! Apropos, heute habe ich meine ersten Plätzchen gebacken. Bin ganz stolz. 😉

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Match-Box_Verpackung_Weihnachten_Lindt Hello_Hirsch_Stempelfantasie
Jetzt zu den Maßen:

Für den Innenteil habe ich Farbkarton Vanille pur genommen in den Maßen 9,4cm x 6,6cm. Rundum bei 1,8cm falzen, einschneiden und zusammenkleben.

Für den äußeren Teil habe ich Farbkarton Aquamarin in den Maßen 6,0cm x 11,0cm genommen und quer bei 1,9cm, 5,0cm, 6,9cm und 10,0cm gefalzt, geprägt und zusammengeklebt. Dann füllen, beide Teile zusammenschieben und verzieren.

Ich hoffe, Euch gefällt das kleine Präsentchen. 🙂

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Explosionsbox zu Weihnachten in Minzmakrone und Gold…

Diese Explosionsboxen haben es mir so richtig angetan. Oft schon habe ich tolle Exemplare gesehen, die echt auszeichnungsreif waren. So ganz filigrane Arbeit liegt mir nicht so ganz. Daher zeige ich Euch heute eine Variante mit einem Geschenk in der Mitte, die ich bei Manuela gesehen habe und zuckersüß finde. Und vor allem: die kriegt jeder hin!

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Explosionsbox_Verpackung_Weihnachten_gold_Minzmakrone_Stempelfantasie
Momentan bin ich gerade in die Farbkombination Minzmakrone, Flüsterweiß und Gold verliebt.

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Explosionsbox_Verpackung_Weihnachten_gold_Minzmakrone_Stempelfantasie_1
Wenn ich die Box aufmache, freue ich mich jedes Mal wieder wie ein Schnitzel. 😉 Verrückt, oder? Und da soll einer sagen, Basteln mache nicht glücklich…

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Explosionsbox_Verpackung_Weihnachten_gold_Minzmakrone_Stempelfantasie_3
Das kleine Geschenk habe ich aus sandfarbenem Karton mit dem Stanz – und Falzbrett für Umschläge gewerkelt.

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Explosionsbox_Verpackung_Weihnachten_gold_Minzmakrone_Stempelfantasie_4
Hier kommen kurz die Maße zum Nachbasteln: Farbkarton 21cm x 21cm, rundherum bei 7cm falzen. Für den Deckel: Farbkarton 11,15cm x 11,15cm, falzen rundherum bei 2cm.

Hier findet Ihr die Anleitung.

Was sagt Ihr dazu? Ich freue mich über Eure Kommentare auf meinem Blog und Likes auf Facebook! 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

Erste Vorschau auf Halloween – anders als Du denkst!

Halloween – bei den Kindern sehr beliebt – bei den Erwachsenen eher nicht. Ich muss sagen, fiese Masken und wirklich gruselige, blutrünstige Gestalten mag ich jetzt auch eher nicht. Aber an sich finde ich es nett, wenn am 31. Oktober, sobald die Dunkelheit kommt, lauter kleine und größere aufgeregte Hexen, Gespenster und Vampire rumlaufen, an den Türen klingeln und ihr “Süßes, sonst gibts Saures” aufsagen, wenn überall vor den Türen, Kürbisse leuchten und Windlichter aufgestellt werden. Hat was, finde ich!

Und so möchte ich Euch schon mal einen ersten Eindruck von dem diesjährigen Halloween-Programm von Stampin`Up! zeigen, denn bekanntlich überblättert man die ganzen schönen Sachen.

Stampin Up_Halloween_Howl-o-ween_Hexenhut_Hut_Einladung_Party_Geisterstunde_Joy Fold Card_Stempelfantasie_2
Und dieses Jahr sind sie meines Erachtens wirklich schön und gelungen. Als erstes zeige ich Euch mal das Papier “Geisterstunde”, was von den Motiven aber sehr dezent gehalten ist und wirklich hübsche Muster dabei sind, die man auch toll verwenden kann, wenn man Halloween nicht so mag, es gibt Sterne, Punkte, Streifen… Schaut her:

Stampin Up_Halloween_Geisterstunde_Stempelfantasie Stampin Up_Halloween_Geisterstunde_Stempelfantasie_1

Diese beiden Sachen habe ich heute morgen für Euch gemacht: eine Joy-Fold-Card, die sich zweiseitig aufklappen lässt und eine kleine Hexenhut-Box.

Stampin Up_Halloween_Howl-o-ween_Hexenhut_Hut_Verpackung_Einladung_Party_Geisterstunde_Stempelfantasie

Innen könnt Ihr noch allerhand gestalten, bestempeln, embossen oder mit Designerpapier bekleben. Ich habe mich für die Embossing-Variante entschieden, weil die schwarz embossten Motive so schön glänzen (auf den Bildern leider nicht so gut erkennbar). Auch schwarz auf schwarz sieht toll aus.

Stampin Up_Halloween_Howl-o-ween_Hexenhut_Hut_Einladung_Party_Geisterstunde_Joy Fold Card_Stempelfantasie

Auch der Hexenhut vorne auf der Karte ist embossed. Sind die Spinnennetz-Spitzendeckchen nicht toll?

Stampin Up_Halloween_Howl-o-ween_Hexenhut_Hut_Einladung_Party_Geisterstunde_Joy Fold Card_Stempelfantasie_1

Und hier sind die Maße der Karte:

Farbkarton Orangentraum 22,0 cm x 10,5 cm (querkant falzen bei 7,0 cm)
Farbkarton Schwarz 21,5 cm x 8,0 cm (querkant falzen bei 12,0 cm)

Designerpapier (Punkte) 14,5 cm x 10,0 cm und 6,5 cm x 10,0 cm

Designerpapier (Orange) 9,0 cm x 7,5 cm

Farbkarton Vanille Pur (zum Beschriften) 11,5 cm x 7,5 cm

Damit die Karte nicht immer wieder aufklappt, habe ich einen Magnetverschluss reingeklebt.

 

Stampin Up_Halloween_Howl-o-ween_Hexenhut_Hut_Verpachung_Box_Stempelfantasie_1
Und dieser Hexenhut ist der totale Knaller: Meine liebe Demo-Kollegin Melanie Joyner hat sich den ausgedacht und eine tolle Anleitung dazu geschrieben. Danke für die tolle Idee, Melanie!

Darin habe ich ein neues Leckerchen versteckt: die gibt es nämlich auch in klein… 😉 MMMH!

Stampin Up_Halloween_Howl-o-ween_Hexenhut_Hut_Verpachung_Box_Stempelfantasie_2

Seid Ihr neugierig geworden und habt Lust auf Halloween? Am Freitag, 2.10. um 20:00 Uhr mache ich meinen Halloween-Workshop! Und es sind nur noch wenige Plätze frei. Meldet Euch schnell an!

Stampin Up_Halloween_Howl-o-ween_Hexenhut_Hut_Verpachung_Box_Stempelfantasie

Die Sammelbestellung habe ich übrigens auf heute Abend verschoben. Morgen Abend bin ich auf der Wiesn… 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

Einladung Kindergeburtstag für Flugzeug-Fans

Jedes Jahr stelle ich mich, wie viele von Euch, der Herausforderung wieder neu, mir eine passende Einladungskarte für die Kindergeburtstage einfallen zu lassen. Gar nicht so einfach, da es bei meinem Sohn sowieso nur das Thema Flugzeuge gibt. Ein Flugzeug hatte ich letztes Jahr schon. Dieses Jahr habe ich mich an einen Hubschrauber gewagt.

Stampin Up_Hubschrauber_Helicopter_Punch Art_Kinder_Kids_Einladung_Geburtstag_Birthday_Stempelfantasie
Die Wolken habe ich mit der Elementstanze Baum gestanzt und vorher mit dem Stempel aus dem Set “Worte, die gut tun” gestempelt.

Stampin Up_Hubschrauber_Helicopter_Punch Art_Kinder_Kids_Einladung_Geburtstag_Birthday_Stempelfantasie_1

Für einen Kindergeburtstag fand ich den orangefarbenen Hintergrund (Himmel im Abendrot 😉 ) schön knallig und passend.

Stampin Up_Hubschrauber_Helicopter_Punch Art_Kinder_Kids_Einladung_Geburtstag_Birthday_Stempelfantasie_2

Die ausgestanzte “4” habe ich dann mit Crystal Effects bearbeitet. Der Lackeffekt kommt leider auf dem Foto nicht so wirklich rüber.

Stampin Up_Hubschrauber_Helicopter_Punch Art_Kinder_Kids_Einladung_Geburtstag_Birthday_Stempelfantasie_3

Und hier habe ich noch die Kurzanleitung für Euch bzw. die Aufstellung der Stanzen und Stanzteile, die ich für den Hubschrauber verwendet habe:

Stampin Up_Punch Art_Hubschrauber_Anleitung_Tutorial_Stempelfantasie
Ich vergaß noch zu erwähnen, dass mein Sohn wieder begeistert war. 😉 Wie gefällt Euch die Karte?

So, einen schönen Abend noch und bis die Tage wieder!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Accordeon-Card mit Anleitung/Tutorial

Hier habe ich noch mal eine Accordeon-Card für Euch! Auch dieses Mal für einen kleinen Jungen zur Geburt.

Stampin Up_Accordeon Card_Akkordeonkarte_Baby_Geburt_Junge_Stempelfantasie_3

Die Karte habe ich in Türkis, Marineblau und Flüsterweiß gehalten. Den Hintergrund auf der Vorderseite habe ich mit dem Streifenstempel aus dem vielseitig verwendbaren Set “Gorgeous Grunge” gestempelt.

Stampin Up_Accordeon Card_Akkordeonkarte_Baby_Geburt_Junge_Stempelfantasie

Da bei der letzten Karte so viele liebe Kommentare kamen und mich viele Wünsche für eine Anleitung erreicht haben, habe ich diese Karte hergenommen, um für Euch eine bebilderte Anleitung zu machen. Die Anleitung findet Ihr unten.

Stampin Up_Accordeon Card_Akkordeonkarte_Baby_Geburt_Junge_Stempelfantasie_2

Das gepunktete Papier ist von dem Designerpapier im Block, das vier verschiedene, wunderschöne Designs enthält, unter anderem die Punkte. Aber auch die Schrift und die Streifen sind toll. Eigentlich alle… 😉 Achtet mal drauf. Ich verwende das Papier recht viel und es sieht jeden Mal anders aus, da es das in allen Farbfamilien gibt.

Stampin Up_Accordeon Card_Akkordeonkarte_Baby_Geburt_Junge_Stempelfantasie_1

In den nächsten Tagen zeige ich Euch hünsche Geschenkverpackungen, auch mit diesem Papier. Schaut mal vorbei!

Und hier gehts zur Anleitung (einfach drauf klicken): Tutorial_Anleitung Accordeon-Card

So, ich hoffe, Ihr kommt damit klar!

Freue mich, wenn Ihr mir Bilder von Euren Karte schickt!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

Perfekt gerüstet zur Einschulung – Teil 2

Und hier kommen die Mini-Schulranzen, die ich Euch versprochen habe:

Stampin Up_Verpackung_Schulranzen_Rucksack_Back Pack_Einschulung_Punch Board Gift Bag_Stempelfantasie_Glutrot

Ich habe sie in zwei Farben gestaltet – Bermudablau und Glutrot – und zwar so, dass beide sowohl für Mädels, als auch für Buben tragbar sind, sozusagen unisex.

Stampin Up_Verpackung_Schulranzen_Rucksack_Back Pack_Einschulung_Punch Board Gift Bag_Stempelfantasie_Bermudablau

Auf dem Foto kann man es nicht so gut erkennen, aber die Sterne habe ich mit Crystal Effect überzogen, um einen Lackeffekt zu erzeugen. Siehe Foto oben.

Stampin Up_Verpackung_Schulranzen_Rucksack_Back Pack_Einschulung_Punch Board Gift Bag_Stempelfantasie

Dazu noch die Schultüte gibt doch ein nettes Paar ab, oder? 😉

Stampin Up_Verpackung_Schulranzen_Rucksack_Back Pack_Einschulung_Punch Board Gift Bag_Schultuete_Stempelfantasie_1Auch ein nettes Paar…

Stampin Up_Verpackung_Schulranzen_Rucksack_Back Pack_Einschulung_Punch Board Gift Bag_Schultuete_Stempelfantasie

Die Mini-Schulranzen habe ich mit dem Board für Geschenktüten gemacht. Und zwar habe ich Farbkarton in der Größe 13cm x 28cm genommen und mit dem Board die “M-Variante” der Geschenktüte gemacht, nur ohne die Löcher. Für den Deckel habe ich Farbkarton im Maß 8cm x 9 cm zugeschnitten und querkant gefalzt bei 2,5cm und bei 4,5cm. Mit den Framelits “Etikett-Kunst” habe ich das längere Teilstück gekürzt und verziert. Dafür legt man die Acrylplatte der Big Shot nur auf den Teil auf, der auch gestanzt werden soll. Also nicht auf das gesamte Stück Farbkarton. Das Designerpapier hat die Maße 3,5cm x 7,5cm und damit bin ich genauso verfahren, nur in der kleineren Variante der Framelits. Das kürzere Teilstück wird auf den Rücken des Ranzens geklebt und und über die Öffnung gelegt, so dass sich die beiden Falze genau auf die Tütenkanten legen. Oben für den Henkel habe ich dann noch zwei Löcher mit der Handstanze gemacht und in die Rückseite müssen sowohl oben mittig zwei Löchter und unten jeweils in den Ecken zwei Löcher gestanzt werden für die Trageriemen. Das macht man am besten, bevor man die Tüte zusammenklebt. 😉

Dann müssen die Bänder noch durch die Löcher gefädelt und verknotet werden. Auch das geht leichter im ungeklebten Zustand der Tüte…

Zum Schließen habe ich Magnete benutzt. Jetzt kommt noch die Tasche vorne drauf. Dafür benötigt man ein Stück Farbkarton in den Maßen 8cm x 5,3cm. Querkant an den beiden kurzen und einer langen Seite bei jeweils 1cm falzen, einschneiden und mit doppelseitigem Klebeband vorne auf den Schulranzen kleben.

So, das wars eigentlich schon! Ich wünsche Euch viel Spaß dabei! Wenn Ihr Fragen dazu habt, meldet Euch gerne!

Liebe Grüße
Eure Brigitte