Kategorie: Besondere Kartenform

Einladungen Kindergeburtstag Thema “Meer”

Der Geburtstag meiner Tochter nähert sich wieder und dieses Mal war es ihr ausdrücklicher Wunsch, eine Über-Unter-Auf-dem-Meer-Party zu machen.

Schnell war klar, welche Farben die Karte haben sollte. Türkis und Wassermelone waren die erste Wahl.

stampin-up_kindergeburtstag_meer_fische_muscheln_einladung_karte_tuerkis_pink_stempelfantasie_2

Fische sind jetzt nicht so mein spezielles Thema, aber ich hatte mir im Sommer das Stempelset “Seaside Shore” bestellt, was jetzt perfekt passt. Fische, Muscheln, Seesterne und Wasserpflanzen – was will man mehr für das Thema “Meer”?!

stampin-up_kindergeburtstag_meer_fische_muscheln_einladung_karte_tuerkis_pink_stempelfantasie_1

Die Karte wird in der Mitte geöffnet und lässt sich mit Magneten verschließen. Die Fische sind in Jeansblau, Zartrosa und Aubergine gestempelt und von Hand (!) ausgeschnitten, was bei 12 Einladungen ein wenig fieselig war, aber was tut man nicht alles… 😉 Die beiden Muscheln sind in weiß embossed, die Seesterne sind mit Heißklebepulver und Stampin`Glitter entstanden.

stampin-up_kindergeburtstag_meer_fische_muscheln_einladung_karte_tuerkis_pink_stempelfantasie

Die Einladungen sind verteilt. Die Grobplanung steht auch. Jetzt geht es an die Details. Ich werde darüber berichten… 😉

Euch einen guten Wochenstart!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Double-Z-Card mit Torte zum Geburtstag

Seit Mai steht dieses Produktset “Biggest birthday ever” mit den Stanzformen “Wünsch Dir was” in meinem Regal und bis auf die Karte mit dem Krönchen habe ich es noch nicht weiter benutzt. Dabei sind so tolle Stempel und Formen zum Ausstanzen dabei. Unter anderem das Tortenstück mit den Kerzen, das man ganz kreativ nach Belieben dekorieren kann.

Die Double-Z-Card wollte ich auch schon lange ausprobieren und so habe ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. 🙂
stampin-up_geburtstag_biggest-birthday-ever_torte_karte_double-z-card_stempelfantasie_3

Das Prinzip der Double-Z-Card ist ganz einfach. Zwei Stück Farbkarton, die gleich gefalzt werden und dann umgekehrt aufeinander gesetzt werden. Also zwei “Z`s”. Die Maße dazu findet Ihr unten.

stampin-up_geburtstag_biggest-birthday-ever_torte_karte_double-z-card_stempelfantasie_1

Zusammengeklappt sieht die Karte so aus:

stampin-up_geburtstag_biggest-birthday-ever_torte_karte_double-z-card_stempelfantasie_2

Den Stempelabdruck “Auf Deinen Tag” habe ich so angebracht, dass er hinter der Torte verschwindet, wenn die Karte zusammengeklappt ist. Raffiniert, oder? 😉

stampin-up_geburtstag_biggest-birthday-ever_torte_karte_double-z-card_stempelfantasie

Und hier kommt die Anleitung, wobei Anleitung fast das falsche Wort ist, denn es sind nur die Maße. Die Karte ist grundsätzlich selbsterklärend. Aber wenn man die Maße hat, ist es ein wenig einfacher… 😉

Also, Ihr benötigt:

Farbkarton Savanne: 29,7cm x 10,5cm (A4-Farbkarton längs halbiert) und 29,7cm x 2,7cm
jeweils falzen bei 7,4cm und 14,85cm

Designerpapier: 14,3cm x 10,0cm und 2x 6,9xm x 10,0cm

Farbkarton Flüsterweiß: 14,3cm x 2,2cm und 2x 6,9cm x 2,2cm

Erst klebt Ihr das Designerpapier auf den Farbkarton Savanne und bestempelt den weißen Farbkarton. Dann klebt Ihr den weißen Farbkarton auf den Streifen Savanne und klebt beide Teile Savanne entgegengesetzt an den Enden auf der Höhe zusammen, wie es für Eure Karte passt. Dann gestaltet Ihr den Rest der Karte.

Wenn Ihr Fragen dazu habt, meldet Euch gerne. Aber es ist wirklich nicht kompliziert. 🙂

Übrigens wird es Anfang Oktober wieder etwas zu gewinnen geben! Mehr dazu in den nächsten Tagen! Haltet die Augen offen und schaut wieder vorbei! 🙂

So, jetzt wünsche ich Euch einen guten Start ins Wochenende!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Personalisierter Baby-Bilderrahmen

Mal eine etwas andere “Karte” zur Geburt ist dieser Bilderrahmen, den ich aus Farbkarton in Jeansblau gemacht und innen im Mosaik-Style gehalten habe.

Das Stempelset “Labeler Alphabet” habe ich Euch schon öfter gezeigt und es eignet sich für wahnsinnig viele Gelegenheiten, weil es zwei Schrifttypen oder besser Schriftbilder hat: positiv und negativ. Die negative Variante sehr Ihr unten in dem Bilderrahmen mittig bei den personalisierten Daten: da wird sozusagen um die Buchstaben herumgestempelt. Bei der Positiv-Variante ist der Buchstabe selbst gestempelt, wie in dem oberen rechten Kästchen (das ist jedoch ein anderer Stempel – nicht aus Labeler Alphabet. Mir ging es nur um den Vergleich.).

Die gestempelten Tiere sind aus dem leider nicht mehr erhältlichen Set “Zoobabies”. Ich fand aber, dass sie so gut dort rein passen, daher habe ich sie noch einmal verwendet. 🙂

Stampin Up_Baby_Geburt_personalisiert_Bilderrahmen_Frame_birth_Boy_Junge_stempelfantasie

Die Eltern von Maxi haben sich auf jeden Fall sehr gefreut! 😉

Stampin Up_Baby_Geburt_personalisiert_Bilderrahmen_Frame_birth_Boy_Junge_Stempelfantasie_1

So, nun geht es auf das WE zu und ich wünsche Euch eine gute Zeit!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Buch-Karte mit Cupcake

Diese Art von Karte hatte ich im Frühjahr (oder wars noch Winter?) bei meiner Upline Anna beim Teamtreffen gebastelt. Und die gefiel mir so gut, dass ich sie jetzt in anderem Design auf meinem letzten Workshop vorgestellt habe: die Book-Card, also Buch-Karte. Der Name kommt daher, dass sie innen wie ein aufgeschlagenes Buch aussieht, wenn man sie aufklappt.

Ich habe mich beim Design auf das Cupcake aus dem Stempelset “Cupcake für Dich” gestürzt, denn das wollte ich unbedingt ausprobieren. Bei OnStage im April war ich schon total heiß auf das Set, denn sie sehen wirklich wie gemalt aus.

Stampin Up_Cupecake_Toertchen_Two Step_Geburtstag-Birthday_Karte_Card_Stempelfantasie

Ich finde, dass die Two-Step-Stempelsets immer natürlicher aussehen und beinahe wie 3D-Objekte wirken. Geht es Euch auch so?

Als Farben habe ich Zartrosa, Flamingorot und Wassermelone genommen. Aber da gibt es keinen Leitfaden. Ich finde es schön, Farben aus einer Farbfamilie zu nehmen, aber das bleibt selbstverständlich jedem selbst überlassen. Und Ihr könnt auch einfach mal andere Farbkombis ausprobieren. Wer weiß, was alles Schönes herauskommt. 🙂

Stampin Up_Cupcake_Toertchen_Two Step_Flamingorot_Geburtstag_Karte_Card_stempelfantasie

Und so sieht die Karte dann von innen aus. Die weißen bestempelten Flächen sollte man erst zum Schluss einkleben, wenn man ggfs. noch etwas auf die Karte schreiben möchte. Danach wird es schwierig (aber nicht unmöglich…). 😉

Stampin Up_Cupcake_Toertchen_Two Step_Geburtstag_Birthday_Karte_Card_Stempelfantasie_2

Als farbigen Hintergrund habe ich Flamingorot gewählt, einmal als Farbkarton, einmal als Designerpapier im Block.

Stampin Up_Cupcake_Toertchen_Two Step_Geburtstag_Birthday_Karte_Card_Stempelfantasie_1

So, das wars für heute! Heute nachmittag ist erst einmal Freibad angesagt. Das schöne Wetter muss man nutzen! 🙂

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Auftragsarbeit: Explosionsboxen für meine Lieblingsfotografin

Über meine Lieblingsfotografin Melanie Gotschke habe ich ja schon mal hier berichtet. Mein Blogbild ist übrigens auch von ihr… 🙂

Im März haben wir uns zusammengesetzt, weil sie gerne zusätzlich zu den Weihnachtspräsenten etwas für ein ganz spezielles Kundensegment wollte: Schwangere und Junge Familien. Und zwar bietet Melanie ein Fotografie-Package für je ein Fotoshooting vor und nach der Geburt an. Beim letzten Termin gibt es dann alle Bilder auf einem USB-Stick, der irgendwie nett verpackt sein sollte. Und da kam ich dann ins Spiel. 😉

Mir schwebte gedanklich direkt eine Explosionsbox vor und als ich Melanie diese vorstellte, war sie sofort begeistert und gab den Startschuss zur “Entwicklung”. 🙂

Und diese Boxen sind dann dabei herausgekommen:

Stampin Up_Explosionsbox_Baby_Geburt_Auftragsarbeit_Pastellfarben_Babybody_Alles fuers Baby_Stempelfantasie
Fast alle Pastellfarben sind vertreten, denn es muss ja nicht immer alles nur in Hellblau und Rosa sein. 😉

Stampin Up_Explosionsbox_Baby_Geburt_Auftragsarbeit_Pastellfarben_Babybody_Alles fuers Baby_Stempelfantasie_2
In die Mitte habe ich dann noch einen Innenteil für den USB-Stick eingebaut. Die Füßchen-Stempel sind aus einem alten SU-Set. Ich “musste” sie aber einfach verwenden…

Stampin Up_Explosionsbox_Baby_Geburt_Auftragsarbeit_Pastellfarben_Babybody_Alles fuers Baby_Stempelfantasie_1

Ich hoffe, den jungen Familien gefallen die Boxen. Und Euch auch! 😉

Die Tage gibt es noch einen kurzen bebilderten Urlaubsrückblick für Euch, damit Ihr auch wisst, was ich die letzten zwei Wochen alles gemacht habe… 😉 Ich habe nämlich auch viel über Stampin`Up! gesprochen. Aber das erzähle ich Euch morgen! 🙂

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

“Squash-Fold” Card zur Hochzeit

Jetzt stecken wir ja schon wieder mitten drin in der Hochzeitssaison. Viele Hochzeitskarten habe ich dieses Jahr noch nicht gemacht. Als ich diese besondere Kartenform, die sogenannte Squash-fold-card (keine Ahnung, ob es da eine entsprechende Übersetzung zu gibt) gesehen habe, wollte ich sie direkt mal ausprobieren. Beim Stöbern auf Pinterest bin ich darüber gestolpert und habe sie bei Lyssa gefunden.

Stampin Up_Hochzeit_Wedding_Squash-Fold-Card_Gruesse voller Sonnenschein_Aquarell-Technik_Watercolor_Stempelfantasie_2

Das Herz aus dem Framelitsset “Grüße voller Sonnenschein” ist so schön. Und wirkt ohne viel Tamtam toll auf dem (selbstgemachten) Watercolor-Hintergrund.

Stampin Up_Hochzeit_Wedding_Squash-Fold-Card_Gruesse voller Sonnenschein_Aquarell-Technik_Watercolor_Stempelfantasie
Die Karte lässt sich aufklappen und offenbart zwei volle Seiten, die man bestempeln oder beschreiben und zwei geknickte Seite, die sich gut mit 3D-Objekten bekleben lassen, wie hier mit Kuchen und Kleid.

Stampin Up_Hochzeit_Wedding_Squash-Fold-Card_Gruesse voller Sonnenschein_Aquarell-Technik_Watercolor_Stempelfantasie_1
Die Karte war eine Auftragsarbeit für eine liebe Erzieherin in unserem Kindergarten, die demnächst heiratet. Sie hat die Karte im Namen ihrer Omi bei mir in Auftrag gegeben, weil die Omi etwas ganz Besonderes für ihre Enkelin wollte. Süß, oder? 🙂 Wie gefällt sie Euch?

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

 

Schüttelkarten leicht gemacht

Diese Schüttelkarten waren der Wunsch einer Workshop-Gastgeberin bzw. deren Schwester. Sie waren auf meiner Katalogparty so begeistert davon, dass sie auch direkt Projektwunsch Nr. 1 waren. Das Herz in der rechten Karte ist in schwarz embossed. Daher sieht es “klarer” bzw. kräftiger aus. Einmal habe ich Sternchen reingepackt, einmal Konfetti aus der neuen Konfetti-Stanze.

Stampin Up_Schuettelkarte_Pop of Paradise_Herz_Shaker Card_Konfetti-Stanze_Washi Tape_Flamingorot_Zarte Pflaume_Stempelfantasie_1
Diese Karten gehen nicht nur recht schnell, sondern begeistern auch den Empfänger. Mit den neuen 3D-Klebestreifen und der Klarsichtfolie lassen sich ruckzuck Schüttelkarten zaubern. Probiert es doch mal aus. 😉 Das Herz stammt übrigens aus dem Stempelset “Pop of Paradise”.

So, das wars schon für heute!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Willkommen im Team!

Heute möchte ich Euch ein neues Teammitglied im Team Stempelfantasie vorstellen: Die liebe Karin Larink hat sich entscheiden, selbst Demo zu werden und in meinem Team einzusteigen. Ich freue mich sehr, dass Du dabei bist, liebe Karin, und wünsche Dir ganz viel Spaß!

Ein Paket ist auch auf dem Weg zu Dir mit Informationsmaterial, meinem Startergeschenk und einer Willkommenskarte für Dich!

Stampin Up_neues Teammitglied_Willkommenskarte_Schuettelkarte_Shaker Card_Pflanzen-Potpourri_Herz_Stempelfantasie
Diese Schüttelkarte mit einem innenliegenden 3D-Projekt ist mit Stampin`Glitter gefüllt, was man leider nicht ganz so gut auf dem Foto sieht. Der Hintergrund ist mit dem Stempelset “Playful Backgrounds” gestempelt. Die Basiskarte ist in Taupe gehalten zusammen mit Flamingorot und Flüsterweiß und der Blume als Hingucker in Glutrot.

“Immer für Dich da” ist mein Leitspruch für mein Team. Wenn es Fragen gibt (und die gibt es immer wieder – nicht nur am Anfang), möchte ich für meine Teammädels da sein und mit Rat und Tat zur Seite stehen! Ich selbst darf immer wieder “offene Arme” sowohl bei meiner Team-Mama, -Oma und -Uroma erfahren, worüber ich echt dankbar bin und das möchte ich auch gerne weitergeben.

In diesem Sinne wünsche ich Euch noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Baby-Boom – jetzt wieder eine Accordeon-Card

Wie oft bin ich an diesem Shirt vorbeikommen und habe mich gefragt, wer ein kleines Mädchen hat und wem ich das wohl schenken könnte. Denn dass ich das eines Tages mitnehmen müsste, war so was von klar. 😉

I love you more than words can say_Baby_shirt_Geschenk_jacke
Und jetzt ist sie da: Sophie Lina, die Tochter einer lieben Freundin, die in der Woche vor Ostern das Licht der Welt erblickt hat. Juhuu! Ich kann ihr mein Herzensshirt schenken mit einem zuckersüßen Jäckchen. Ich glaube, wenn mir jemand zur Geburt meiner Tochter solch ein Shirt geschenkt hätte, wäre ich in Tränen ausgebrochen vor Rührung und Glückseligkeit. Ich bin ja sowieso nah am Wasser gebaut. Da braucht es nicht viel. Das Schlimme ist, ich wollte das nie. Es hat mich immer total genervt, wenn meiner Mama bei jeder Kleinigkeit die Augen schwammen. Und jetzt bin ich genauso! 😉 Aber so ist das nun mal mit uns Mamas.

So, aber jetzt wieder zum eigentlichen Thema. Es gibt nämlich zu dem Shirt und dem Jäckchen eine Accordeon-card.

Stampin Up_Geburt_Ballon_Baby_Karte_birth_Name_accordeon card_Akkordeon_Stempelfantasie_1
Die Karte ist in Zartrosa, Schiefergrau und Flüsterweiß gehalten. Ansonsten gibt es dazu nicht viel zu sagen, sondern ich lasse die Bilder sprechen…

Stampin Up_Baby_Geburt_Accordeon card_Akkordeon Karte_Geburt_Maedchen_Ballon_Birth_zartrosa_Stempelfantasie

Ich hoffe sehr, sie freut sich drüber!

Die Anleitung dazu habe ich übrigens schon mal gepostet und zwar hier.

Und neulich habe ich dazu eine Anfrage aus Amerika bekommen, was mich so sehr gefreut hat, dass ich meinen Mann gebeten habe, mir das eben mal zu übersetzen. Das geht bei ihm eindeutig schneller. 😉 Und hier ist die Anleitung in Englisch.

So, ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Eure Brigitte