Kategorie: Besondere Kartenform

Einladung zum 60. Geburtstag als Gemeinschaftsprojekt

Dies war halb Auftragsarbeit, halb Gemeinschaftsarbeit. Die Mama unserer Nachbarin, die wir auch seit einigen Jahren gut kennen, ist vor kurzem 60 geworden (sieht man ihr nicht im geringsten an…). Sie bat mich, sie und ihre Zwillingstöchter zu beraten und Ihnen bei der Gestaltung der Einladung zu helfen, was ich sehr gerne gemacht habe. Alleine die Vorbesprechung bei einem (oder zwei) Glas Wein war so lustig, dass wir alle Tränen gelacht haben.

Vorgabe war die Farbe gelb und ein Foto von ihr. Wir fanden dann alle, dass ein Andy Warhol-Design gut passen würde. Eine andere Nachbarin gestaltete dann das Foto und los konnte es gehen.

Entwurf eins war schon gut, aber das Format und die “60” haben wir dann noch mal auf lang-DIN und Ausschreiben der Zahl geändert. Und dann stand die Einladung. Gebastelt wurde dann auch im Gemeinschaftsprojekt: Schneiden, Stanzen, Kleben, Falzen, Rauspiddeln der Schrift, usw. … 😉

In diesem Beitrag lasse ich jetzt einfach die Bilder sprechen.

Stampin Up_Einladung_60_Geburtstag_Auftragsarbeit_Karte_Stempelfantasie

Stampin Up_Einladung_60_Geburtstag_Auftragsarbeit_Karte_Stempelfantasie_1
Da wir zu dem Geburtstag dann auch eingeladen waren, musste natürlich auch eine besondere Verpackung her, worin wir das Geldgeschenk überbringen konnten. Was eignet sich da besser als eine Explosionsbox in den gleichen Farben wie die Einladung?

Stampin Up_Explosionsbox_Geburtstag_Ballons_Auftragsarbeit_Stempelfantasie
Die Explosionsbox ist ganz einfach zu machen. Was ziemlich lange aufhält, ist das Füllen der vielen Seiten (innen und außen jeweils vier!) und das Innenleben, wenn man denn möchte.

Stampin Up_Explosionsbox_Geburtstag_Ballons_Auftragsarbeit_Stempelfantasie_1
Der Kuchen passte jetzt optimal zu dem Stempelset “Party-Grüße” aus dem Frühjahr-Sommerkatalog, das ich verwendet habe.

Stampin Up_Explosionsbox_Geburtstag_Ballons_Auftragsarbeit_Stempelfantasie_2
Die “60” habe ich mit Crystal Effect überzogen und so den (auf dem Foto leider nicht erkennbaren) Lackeffekt erzeugt.

Stampin Up_Explosionsbox_Geburtstag_Ballons_Auftragsarbeit_Stempelfantasie_3
Die Innenseiten sind fast nur embossed, weil das auf farbigem Karton besser zur Geltung kommt. Außerdem liebe ich Embossen… 😉

Stampin Up_Explosionsbox_Geburtstag_Ballons_Auftragsarbeit_Stempelfantasie_4

Stampin Up_Explosionsbox_Geburtstag_Ballons_Auftragsarbeit_Stempelfantasie_5

Stampin Up_Explosionsbox_Geburtstag_Ballons_Auftragsarbeit_Stempelfantasie_6

So, das wars wieder für heute.

Sollte ich es bis Ostern nicht mehr schaffen, noch einen Beitrag zu schreiben, dann wünsche ich Euch und Euren Familien ein wunderschönes Osterfest und viele bunte Eier! 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Pop-Up-Geburtstagskarte

Das war meine erste Karte mit den neuen Sachen aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog. Die hatte ich schon beinahe vergessen. Meine Nachbarin hatte am 11. Dezember zum Geburtstag eingeladen und sie ist auch von der SU-Sucht befallen. 🙂

Was also gibt es Besseres, um jemandem die Nase lang zu machen, als eine Karte mit neuen Produkten zu basteln zu verschenken, die sie noch nicht kennt? Die Nase wurde ganz schön lang… Gemein? Naja, vielleicht ein bisschen. Aber sie hat sich sehr darüber gefreut! 😉

Stampin Up_Geburtstag_Party in 3D_occasional_Fruehjahr Sommerkatalog_2016_Stempelfantasie
Die Karte ist mit den Thinlits-Formen (Stanz- und Falzform für die Big Shot) Party in 3-D ganz einfach und schnell zu machen. Das einzige, was echt lange gedauert und mich fast um den Verstand gebracht hat, war, den Crystal Effect auf die schwarze ausgestanzte Schrift (zum Geburstag) aufzutragen – ohne zu kleckern versteht sich. Aber es hat sich gelohnt. Der Lackeffekt war grandios!

Stampin Up_Geburtstag_Party in 3D_Party-Gruesse_Timeless Textures_occasional_Fruehjahr Sommerkatalog_2016_Stempelfantasie
Das Innenleben kann man so gestalten, wie man möchte. Die Puristen unter Euch können es auch ganz weiß lassen, um den Fokus mehr auf den Pop-Up-Spruch zu lenken. Mir persönlich sind ein wenig Farbe und Muster lieber.

Die Kringel sind übrigens aus dem Stempelset Timeless Textures, ein super schönes Hintergrund-Stempelset!

So, schon wieder spät. Ich verkrümele mich jetzt ins Bett. Man könnte gerade meinen, der Frühling hätte begonnen, wenn es nach meiner Müdigkeit momentan geht… Aber morgen soll ja erst mal der große Schnee kommen. Ich bin gespannt!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Schwarz-weiß-gold: Gutscheinkarte für Weihnachten

Eigentlich wollte ich Euch jetzt schon Projekte mit Sachen aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2016 zeigen. Ich habe aber gesehen, dass ich noch so viele Weihnachtskarten habe, die ich Euch gerne noch zeigen möchte, dass ich bis Weihnachten jeden Tag einen Beitrag schreiben müsste. Denn nach Weihnachten macht es irgendwie auch keinen Sinn mehr, oder?!

Oder anders: ich zeige Euch jetzt zwei Karten pro Tag. Dann schaffe ich es noch, Euch vor Weihnachten mit den neuen Sachen zu beglücken… 😉

Also, die erste Karte ist eine Gutscheinklappkarte mit einem Umschlag, der durch Klettverschluss zu schließen ist. Die Karte selbst ist mit Magneten verschließbar. Den Umschlag habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht.

Stampin Up_Weihnachten_2015_christmas_Tannenbaum_Karte_Zauberwald_Gutscheinkarte_Stempelfantasie
Diese Karte wollte ich schon immer mal ausprobieren, gesehen habe ich sie bei Petra Glümer.

Stampin Up_Weihnachten_2015_christmas_Tannenbaum_Karte_Zauberwald_Gutscheinkarte_Stempelfantasie_1

Die nächste Karte hat eine ähnliche Optik, ist weniger aufwändig, aber nicht minder schön, wie ich finde.

Stampin Up_Weihnachten_2015_christmas_Tannenbaum_Karte_Zauberwald_Stempelfantasie

So, das wars für heute. Gleich geht es zum letzten Mal auf den Christkindlmarkt, bevor er morgen Abend seine Pforten wieder für ein Jahr schließt. Wahnsinn, ist die Zeit auch schon fast wieder vorbei! Und ich muss morgen noch meine komplette, private Weihnachtspost erledigen. Das wird ein langer Tag… Aber ich bin sicher, Euch geht es auch nicht anders. 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

Explosionsbox zu Weihnachten in Minzmakrone und Gold…

Diese Explosionsboxen haben es mir so richtig angetan. Oft schon habe ich tolle Exemplare gesehen, die echt auszeichnungsreif waren. So ganz filigrane Arbeit liegt mir nicht so ganz. Daher zeige ich Euch heute eine Variante mit einem Geschenk in der Mitte, die ich bei Manuela gesehen habe und zuckersüß finde. Und vor allem: die kriegt jeder hin!

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Explosionsbox_Verpackung_Weihnachten_gold_Minzmakrone_Stempelfantasie
Momentan bin ich gerade in die Farbkombination Minzmakrone, Flüsterweiß und Gold verliebt.

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Explosionsbox_Verpackung_Weihnachten_gold_Minzmakrone_Stempelfantasie_1
Wenn ich die Box aufmache, freue ich mich jedes Mal wieder wie ein Schnitzel. 😉 Verrückt, oder? Und da soll einer sagen, Basteln mache nicht glücklich…

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Explosionsbox_Verpackung_Weihnachten_gold_Minzmakrone_Stempelfantasie_3
Das kleine Geschenk habe ich aus sandfarbenem Karton mit dem Stanz – und Falzbrett für Umschläge gewerkelt.

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Explosionsbox_Verpackung_Weihnachten_gold_Minzmakrone_Stempelfantasie_4
Hier kommen kurz die Maße zum Nachbasteln: Farbkarton 21cm x 21cm, rundherum bei 7cm falzen. Für den Deckel: Farbkarton 11,15cm x 11,15cm, falzen rundherum bei 2cm.

Hier findet Ihr die Anleitung.

Was sagt Ihr dazu? Ich freue mich über Eure Kommentare auf meinem Blog und Likes auf Facebook! 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

Double Slider Card mit Herbstgruessen

Und hier kommt die nächste Version der Double-Slider-Card, auf Deutsch Doppel-Ziehkarte. Man zieht an einer Seite und auf beiden Seiten kommt je eine weitere Karte raus. Dieses Mal zeige ich Euch eine herbstliche Variante. Ganz dem Wetter angepasst. Kaum zu glauben, dass wir vor eineinhalb Wochen noch bei über 30°C geschwitzt haben…

Stampin Up_Double Slider Card_Ziehkarte_Herbstgruesse_Eichel_Blaetter_Laub_Stempelfantasie

Wie schon einmal erwähnt, habe ich meine Prinzipien: bis auf Ausnahmen, wie beispielsweise den Team-Blog-Hop, fange ich mit Weihnachtssachen erst im Oktober an. Sonst verliere ich bis Weihnachten die Lust daran. Und vorher bin ich auch einfach noch gar nicht in der Stimmung. Ich mag ja auch keine Nikoläuse und Lebkuchen im September. Aber das ist Geschmackssache und darüber lässt sich bekanntlichermaßen nicht streiten. Und auf Herbst habe ich auch noch nicht bei 30°C Lust, wenn ich gerade die letzten Sommertage genieße. Auch wenn ich den goldenen Herbst sehr mag, aber alles zu seiner Zeit und die kommt früh genug. 😉 Aber nun wieder zu meiner Karte:

Stampin Up_Double Slider Card_Ziehkarte_Herbstgruesse_Eichel_Blaetter_Laub_Stempelfantasie_1
Das Stempelset-Herbstgrüße mit der passenden Eichelstanze finde ich sehr nett. Insbesondere den Stempel mit den Punkten… 😉

Stampin Up_Double Slider Card_Ziehkarte_Herbstgruesse_Eichel_Blaetter_Laub_Stempelfantasie_2
Als Farbkombination habe ich völliges Neuland betreten und zum ersten Mal Terrakotta genommen. Bisher fand ich die Farbfamilie der Prachtfarben (volle, satte Herbstfarben) nicht so schön, aber ich muss sagen, ich finde allmählich Gefallen daran. Die Grundkarte ist Savanne mit Calypso (bekanntes Terrain), dann dazu Terrakotta und Schokobraun und als Highlight gold embossed. Ich war hinterher von Ergebnis total überrascht und begeistert!

Stampin Up_Double Slider Card_Ziehkarte_Herbstgruesse_Eichel_Blaetter_Laub_Stempelfantasie_3
Witzigerweise mag ich Gold an mir als Schmuck überhaupt nicht. Aber die Folie, das Embossing-Pulver (!!), Bänder und Kordeln find ich toll!

Stampin Up_Double Slider Card_Ziehkarte_Herbstgruesse_Eichel_Blaetter_Laub_Stempelfantasie_4
Die Maueroptik mit dem Ziegel-Prägefolder habe ich Euch ja letztens schon gezeigt. Nur beide Varianten unterscheiden sich maßgeblich, denn es sind unterschiedliche Seiten. Bei dieser Variante sind die Ziegel hervorgehoben, bei der anderen Variante der “Putz”. Vergeicht mal! Beides hat meiner Ansicht nach seinen Reiz!

So, das wars für heute!

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Spätsommer-Wochenende!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Workshop-Projekte

Heute zeige ich Euch die beiden Projekte von meinem “Workshop für Fortgeschrittene” gestern Abend.

Das erste Projekt ist eine Ziehkarte, auf Englisch Double-Slider-Card.

Stampin Up_Double Slider Card_Ziehlkarte_Mauer_Ziegel_Geburstag_Birthday_Hello Life_Stempelfantasie_2
Bei dieser Karte zieht man an der einen Seite an einem Bändchen und auf beiden Seiten kommt jeweils eine kleine Karte heraus.

Stampin Up_Double Slider Card_Ziehlkarte_Mauer_Ziegel_Geburstag_Birthday_Hello Life_Stempelfantasie_1

Die Vorderseite habe ich erst mit dem Spruch aus dem Stempelset “Hello Life” bestempelt, dann mit dem Prägefolder “Ziegel” aus dem Jahreskatalog geprägt und zum Schluss mit den Fingerschwämmchen in Savanne und Anthrazitgrau eingefärbt.

Stampin Up_Double Slider Card_Ziehlkarte_Mauer_Ziegel_Geburstag_Birthday_Hello Life_Stempelfantasie

Das zweite Projekt ist, wie bereits im Vorfeld angekündigt, die Accordeon-Card. Dieses Mal in quadratischer Form und für eine Hochzeit. Der Wunsch einer Teilnehmerin war, etwas für eine Hochzeit zu basteln. Ich habe mich dann für “Alles Gute” als Text entscheiden, da man mit diesem Glückwunsch fast alle Anlässe abdecken kann, so dass für jeden was dabei war.

Stampin Up_Accordeon Card_Akkordeon Karte_Hochzeit_Minzmakrone_Saharasand_Stempelfantasie_1
Ich muss sagen, die Karte fasziniert mich immer wieder aufs Neue und sorgt für viele WOW-Reaktionen. Die Farbkombination habe ich hier in Minzmakrone, Saharasand und Flüsterweiß gewählt. Die Außenmaße dieser Karte sind 10,5cm x 10,5cm (anstatt 8,0cm x 10,5cm wie in der Anleitung. Die Anleitung habe ich Euch in diesem Beitrag bereits zur Verfügung gestellt.

Stampin Up_Accordeon Card_Akkordeon Karte_Hochzeit_Minzmakrone_Saharasand_Stempelfantasie
Ich wünsche Euch einen schönen Samstag-Abend und Sonntag!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Accordeon-Card mit Anleitung/Tutorial

Hier habe ich noch mal eine Accordeon-Card für Euch! Auch dieses Mal für einen kleinen Jungen zur Geburt.

Stampin Up_Accordeon Card_Akkordeonkarte_Baby_Geburt_Junge_Stempelfantasie_3

Die Karte habe ich in Türkis, Marineblau und Flüsterweiß gehalten. Den Hintergrund auf der Vorderseite habe ich mit dem Streifenstempel aus dem vielseitig verwendbaren Set “Gorgeous Grunge” gestempelt.

Stampin Up_Accordeon Card_Akkordeonkarte_Baby_Geburt_Junge_Stempelfantasie

Da bei der letzten Karte so viele liebe Kommentare kamen und mich viele Wünsche für eine Anleitung erreicht haben, habe ich diese Karte hergenommen, um für Euch eine bebilderte Anleitung zu machen. Die Anleitung findet Ihr unten.

Stampin Up_Accordeon Card_Akkordeonkarte_Baby_Geburt_Junge_Stempelfantasie_2

Das gepunktete Papier ist von dem Designerpapier im Block, das vier verschiedene, wunderschöne Designs enthält, unter anderem die Punkte. Aber auch die Schrift und die Streifen sind toll. Eigentlich alle… 😉 Achtet mal drauf. Ich verwende das Papier recht viel und es sieht jeden Mal anders aus, da es das in allen Farbfamilien gibt.

Stampin Up_Accordeon Card_Akkordeonkarte_Baby_Geburt_Junge_Stempelfantasie_1

In den nächsten Tagen zeige ich Euch hünsche Geschenkverpackungen, auch mit diesem Papier. Schaut mal vorbei!

Und hier gehts zur Anleitung (einfach drauf klicken): Tutorial_Anleitung Accordeon-Card

So, ich hoffe, Ihr kommt damit klar!

Freue mich, wenn Ihr mir Bilder von Euren Karte schickt!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

Gutscheinkarte für den 75. Geburtstag…

… meiner Mama! Wir haben Ihr eine Konzert-Karte in der Philharmonie in München mit Übernachtung geschenkt und ich wollte eine Karte, wo ich den Gutschein sichtbar reinstecken kann, damit er nicht verloren geht.

Stampin Up_Box_Geburtstagskarte_75 Jahre_Gutscheinkarte_Schmetterling_Zeitlos elegant_Stempelfantasie_3

Also habe ich eine langDIN-Karte mit Gutscheinfach gewählt. In der Mitte lässt sich der Gutschein gut verstauen.

Stampin Up_Box_Geburtstagskarte_75 Jahre_Gutscheinkarte_Schmetterling_Zeitlos elegant_Stempelfantasie

Das Designerpapier “Zeitlos elegant” kommt im neuen Katalog gar nicht richtig zur Geltung. Wenn Ihr es hingegen vor Euch liegen habt, ist es fantastisch. Es ist in den Farben Schwarz, Vanille Pur und Saharasand gehalten und sieht wirklich toll aus.

Stampin Up_Box_Geburtstagskarte_75 Jahre_Gutscheinkarte_Schmetterling_Zeitlos elegant_Stempelfantasie_2

Den großen Schmetterling habe ich dreimal in den Farben des Designerpapiers ausgestanzt und mit Glue Dots (Klebepunkten) übereinander geklebt. Dann lässt er sich schön nach oben knicken und hat einen tollen 3D-Effekt. Das solltet Ihr beiausgestanzten Blumen oder Schmetterlingen übrigens immer machen: leicht nach oben knicken. Der Effekt ist viel natürlicher und plastischer, als wenn das Stanzteil flach aufliegt. So sieht es aus, als wenn der Schmetterling gleich abhebt oder die Blüte sich gerade geöffnet hat.

Stampin Up_Box_Geburtstagskarte_75 Jahre_Gutscheinkarte_Schmetterling_Zeitlos elegant_Stempelfantasie_1
Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Eine ganz besondere Babykarte…

Nachdem ich sie schon immer mal ausprobieren wollte, kann ich Euch nun melden, dass ich erfolgreich war: die Accordeon-Card bzw. Flagcard:

Stampin Up_Babykarte_Junge_Baby card_Accordeoncard_Flagcard_Akkoreonkarte_Besondere Kartenform_Stempelfantasie_1

Sie ist klein und handlich und wenn man sie öffnet, hat man das berühmte AHA-Erlebnis. Geht mir zumindest so!

Stampin Up_Babykarte_Junge_Baby card_Accordeoncard_Flagcard_Akkoreonkarte_Besondere Kartenform_Stempelfantasie_3

Ich habe Sie zur Geburt des kleinen Sohnes einer sehr guten Freundin gemacht.

Gesehen habe ich diese Art der Karte bei Melanie Oppermann, die eine große Meisterin für besondere Kartenformen ist.

Stampin Up_Babykarte_Junge_Baby card_Accordeoncard_Flagcard_Akkoreonkarte_Besondere Kartenform_Stempelfantasie_2

Zugegeben, zum Schreiben ist nicht viel Platz da und ich habe ehrlicherweise auch eine andere Karte für den Text genommen, weil ich Geschenk und Karte dann nicht ohne ein persönliches Wort versenden wollte. Auf der anderen Seite ist es eine tolle Erinnerung an die Geburt und braucht nicht viele Worte, wie so ein Geburtskissen mit Namen und Geburtsdatum drauf.

Stampin Up_Babykarte_Junge_Baby card_Accordeoncard_Flagcard_Akkoreonkarte_Besondere Kartenform_Stempelfantasie_5

Den Stempel “Verrückt nach Dir” habe ich aus dem Set “Herzklopfen” genommen. Eigentlich zu einem anderen Anlass gedacht, aber auf dem Babybody macht sich der Spruch doch gut. Findet Ihr nicht?

Stampin Up_Babykarte_Junge_Baby card_Accordeoncard_Flagcard_Akkoreonkarte_Besondere Kartenform_Stempelfantasie_4

Ihr wollte auch solch eine Karte zaubern? Dann meldet Euch an für meinen Workshop für Fortgeschrittene am Freitag, 4. September um 20:00 Uhr.

Ich wünsche Euch einen herrlichen Sommertag und viele liebe Grüße
Eure Brigitte

Männerkarte zum Klappen…

Zurückgekehrt aus einem wundervollen Urlaub voller Sonnenschein und Wärme, die wir gleich in den Koffer gepackt und mitgebracht haben, muss ich nun erst einmal wieder in den Alltag hineinfinden. Und da ich direkt wieder arbeiten musste (ja, ich mache auch noch was anderes als SU 😉 ), komme ich erst langsam wieder in die Gänge. Die Wäsche von zwei Wochen muss ja schließlich auch gewaschen werden und der Kühlschrank füllt sich leider auch nicht von selbst, so wie im Urlaub…

Also zeige ich Dir heute eine besondere Karte, die vor unserem Urlaub in Auftrag gegeben wurde. Und zwar zum Abschied des Abteilungsleiter, der in Pension geht. Vorgaben gab es kaum, nur, dass ca. 40 bis 50 Leute darauf unterschreiben sollten.

Überdimensionale Karte? Nicht wirklich schick. Also dachte ich an eine Klappkarte, die man auseinanderfalten kann.

StampinUp_Maennerkarte_Gorgeous Grunge_Klappkarte_Stempelfantasie

Diese Karte ist daraus geworden und ist richtig gut angekommen.

Die Farben habe ich in Bermudablau, Anthrazitgrau und Flüsterweiß gehalten. Genau das Richtige für einen Mann.

Da ich heute die Projekte für den morgigen Workshop mit neuen Produkten gestaltet habe, zeige ich Dir im nächsten Beitrag wieder brandaktuelle neue Sachen.

Du darfst gespannt sein.

Liebe Grüße
Deine Brigitte