Mit der Zeit sammelt sich ganz schön viel an Bastelutensilien an und man kann gar nicht immer alles so benutzen, wie man vielleicht möchte. Mir geht es oft so, dass ich mit der Zeit Sachen wieder „neu“ entdecke. Dies ist mir die Tage bei der Zierschachtel so gegangen.

Die Stanzform musste dann unbedingt mal wieder ausprobiert werden. Und weil eine nicht reicht, musste ich noch ein wenig herumexperimentieren. 😉 Die zweite Schachtel zeige ich Euch dann die Tage…

Mit dem Designerpapier „Zeitlos elegant“ ging es mir genauso. Also habe ich das doch auch direkt mal wieder verwendet.

Stampin Up_Zierschachtel_Box_Verpackung_Rosenrot_Zeitlos elegant_Rosen_Blumen_Stempelfantasie

Ein farbiger Hingucker musste noch drauf. Da der Platz aber begrenzt ist und man die Schachtel auch nicht mehr aufbekommt, wenn man zuviel „verziert“, musste was Kleines her. Die Spiralblume ist zu groß. Die wollte ich aber. Daher habe ich sie einfach in kleiner gemacht.

Drei davon reichen völlig aus und geben der Zierschachtel damit noch etwas Frisches.

Stampin Up_Zierschachtel_Box_Verpackung_Rosenrot_Zeitlos elegant_Rosen_Blumen_Stempelfantasie_2

Wie gefällt sie Euch?

Einen schönen Abend noch!

Liebe Grüße
Eure Brigitte