Kategorie: Deko

Oster-Gastgeschenke: Box für Mini-TicTacs mit Tutorial/Anleitung

Ein paar Fotos meiner Osterdeko habe ich Dir ja bereits angekündigt. Wenn man bestimmte Vorstellungen von einer Sache hat, ist es schwer, genau diese im Laden zu finden. So ging es mir mit den Ostereiern mit Punkten. Ich wollte unbedingt schwarz-weiße Ostereier haben und auch ein paar mit goldenen Punkten. Habe ich aber nicht so bekommen, wie ich sie haben wollte. Also habe ich bei Müller weiße Plastik-Ostereier mitgenommen und diese mit Permanent-Marker selbst angemalt. Das Ergebnis siehst Du unten. Es ging super schnell und sie sind echt süß geworden!

Für die Eier mit goldenen Punkten hatte ich mir extra einen dicken Edding in gold gekauft. Da kam mir dann die Idee mit Tombo-Kleber und Stampin`Glitter. Eine Kurzanleitung dazu findest Du unten:

Für den heutigen Workshop habe ich kleine Gastgeschenkchen im Osterlook vorbereitet. Dieses Mal tatsächlich nicht pastellig, sondern in Naturfarben. 😉

In den kleinen Boxen sind Mini-TicTac´s. 🙂

Die Hasen und Eier habe ich mit den Stanzformen für die BigShot “Osterkörbchen” ausgestanzt. Die Ränder des kleinen Banners habe ich mit Fingerschwämmchen in Wildleder eingefärbt.

Ich hoffe, die Mädels freuen sich heute Abend darüber. 🙂

Und hier habe ich auch direkt eine Anleitung für Dich:

Du benötigst sandfarbenen Farbkarton in den Maßen 10cm x 6,9cm. Die kurze Seite (hochkant) falzt Du beide Seiten bei je 1,7cm.
Die lange Seite falzt Du bei 1,7cm, 4,1cm, 5,8cm und 8,3cm.

Eines der mittleren Vierecke ist ein wenig größer als das andere (kaum sichtbar, aber das merkst Du an den Falzmaßen), da das dann der Deckel von der Box ist, der oben drüber passen muss. Du stanzt den Halbkreis also an dieser Seite aus.

Am besten knickst Du jetzt zuerst die Falze nach. Dann schneidest Du die Laschen so ein wie auf dem Foto unten und klebst entweder doppelseitiges Klebeband oder Tombo außen auf die Laschen. Denk daran, dass die ganz rechte Lasche mit dem Halbkreis der Deckel ist. Du klebst also nur die zwei äußeren rechten Laschen fest und schon hast Du den Deckel. Für das Unterteil klebst Du die mittleren und linken Laschen zu einer Box zusammen. Dann nur noch füllen, zusammenstecken und Verzieren. 🙂

Die Idee habe ich auf Pinterest bei der lieben Melanie von Omellie`s Design gefunden.

Denk daran, morgen ist die letzte Sammelbestellung der Sale-A-Bration! Melde Dich gerne bis 20:00 Uhr bei mir!

Und noch eine wichtige Info: das Sale-A-Bration-Set Glitzerpapier ist bereits vergriffen! Dafür gibt es zusätzlich tolle Designerpapiere und Farbkarton aus den aktuellen Katalogen und Prägefolder für die BigShot. 😊

So, und jetzt noch einen gemütlichen, sonnigen Nachmittag! Mein erstes Eis habe ich gestern schon genossen… Herrlich! 🙂

Liebe Grüße
Deine Brigitte

Kleine Schultüten zur Einschulung

Demnächst beginnt in einigen Bundesländern bereits das neue Schuljahr. Bei uns in Bayern haben die großen Ferien gerade erst begonnen. So habe ich für unseren Kleinen, der natürlich auch eine Mini-Schultüte bekommt, noch ein wenig Zeit. 🙂

Aber diese Auftragsarbeit ist jetzt für die kommende Woche. Gewünscht waren als Tischdeko und Gastgeschenke kleine Schultüten in Braun und Rosa und noch ein paar in Türkis für die Jungs.

Stampin Up_Einschulung_Schulstart_Schultüte_kirschblüte_rosa_schokobraun_Kinder_stempelfantasie

Die Tüten haben eine Länge von ca. 20cm und eine Kleinigkeit bzw. ein paar Süßigkeiten passen gut hinein.

Ich habe das Designerpapier im Block in Kirschblüte und Schokobraun verwendet und in Quadrate 6″x6″ geschnitten. Dann habe ich mit einem Zirkel einen Viertelkreis auf die Innenseite gezeichnet und mit der Schere ausgeschnitten. An den gerundeten Rand habe ich einen Streifen weißes Krepppapier geklebt. An einen der seitlichen Ränder habe ich doppelseitiges Klebeband geklebt und das Papier vorab schon ein bisschen mit dem Falzbein “gerundet”, damit es sich besser zur Tüte biegen lässt. Wichtig ist dabei, darauf zu achten, dass sowohl die beiden Enden an der offenen Seite bündig aufeinander liegen als auch die Spitze eng zusammenführt.

Stampin Up_Einschulung_Schulstart_Schultüte_tuerkis_jeansblau_Kinder_stempelfantasie

Jetzt muss nur noch verziert werden. Der Stempel “Hurra” aus dem Set “Konfetti-Grüße” passt ebenso gut wie “Ein kleiner Gruß” aus dem Set “Gut gewappnet”. Beides habe ich erst gestempelt und dann weiß bzw. einmal in Kirschblüte embossed.

Welche Variante gefällt Euch am besten?

Demnächst zeige ich Euch noch ein paar Ideen zur Einschulung.

Und denkt daran, heute Abend ist die nächste Sammelbestellung. Für alle Sammelbesteller, die im August bei mir bestellen, gibt es eine kleine Überraschung aus dem aktuellen Sortiment von Stampin`Up! mit dazu. Wenn Ihr mit bestellen wollt, bitte bis 20:00 Uhr bei mir melden.

So, ich wünsch Euch noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Osterworkshop Projekt 2: Osterkörbchen

Dies ist das zweite Projekt von meinem Oster-Workshop.

Stampin Up_Osterkoerbchen_Koerbchen_Ostern_Easter_Basket_Stempelfantasie_2
Bis ich das Körbchen so hatte, wie ich es für den Workshop für gut befunden habe, habe ich erst mal drei andere ausprobiert, um mit den Größen ein wenig zu spielen. Auf den Einzelfotos sehen sie gleichgroß aus. Aber auf dem “Gemeinschaftsfoto” sieht man die Größenunterscheide.

Stampin Up_Osterkoerbchen_Koerbchen_Ostern_Easter_Basket_Gold_Weiss_Stempelfantasie

Das Körbchen in Gold-Weiß hat es mir auch angetan. Ist komplett mit Herzen aus dem Stempelset “Work of Art” gestempelt und in Gold embossed.

Die Anleitung für das Körbchen habe ich übrigens bei der lieben Nadine gefunden. Was soll ich sagen: gesehen, verliebt, ausprobiert. Nadine hat eine tolle Anleitung dazu geschrieben, daher spare ich mir das jetzt an dieser Stelle und verweise mit Dank an sie. 😉

Stampin Up_Osterkoerbchen_Koerbchen_Ostern_Easter_Basket_Stempelfantasie
Ein paar Hinweise, inbesondere zu den ausprobierten Größen, gebe ich Euch noch mit. Das Gute an den Körbchen ist, dass man die Größe sehr leicht verändern und die Maße schnell im Kopf berechnen und anpassen kann. Man braucht ein quadratisches Stück Farbkarton, das man in 9 gleichgroße Quadrate falzt. Am einfachsten ist es, wenn die cm-Zahl durch drei teilbar ist. Bei dem größten Korb habe ich 21cm x 21cm genommen und bei 7cm und 14cm gefalzt, dann um 90° gedreht und noch einmal bei 7cm und 14cm gefalzt.

Der mittlere Korb hat die Maße 18cm x 18cm und man falzt bei 6cm und 12cm, um 90° drehen und noch einmal bei 6cm und 12cm falzen. Der kleinste Korb hat die Maße 15cm x 15xm und man falzt bei 5cm und 10cm usw.

Und so sehen die Körberl gefüllt aus:

Stampin Up_Osterkoerbchen_Koerbchen_Ostern_Easter_Basket_Stempelfantasie_5

Die Eier habe ich mit Banderolen dekoriert, die ich neulich entdeckt habe und sehr nett fand. Man legt diese Plastikbanderolen um die noch heissen, gekochten Eier und taucht sie noch mal kurz in kochendes Wasser. Dadurch zieht sich die Folie zusammen und man bekommt so schöne Eier. Ich war total begeistert. Daher musste ich Euch das jetzt mal zeigen.

Ostereier gestalten_Banderole_Einfach_Stempelfantasie
So, das wars jetzt für heute. Ich hoffe, mein Oster-Exkurs hat Euch gefallen! 🙂

Einen schönen Abend noch und liebe Grüße
Eure Brigitte

Geschenkverpackung Weihnachtsbaum alias Tortenstück…

Wie macht man aus einem Tortenstück einen Weihnachtsbaum?

Ganz einfach, indem man das Tortenstück einfach nach hinten kippt, “schmückt” und eine Schleife drumbindet… 😉

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Tortenstueck_Tannenbaum_Cutie Pie_Verpackung_Weihnachten_Stempelfantasie
So kann man die Stanzform nicht nur für Tortenstücke hernehmen, sondern in schicke Bäumchen-Geschenkverpackungen verwandeln. Man kann eine Kleinigkeit damit nett verpacken. Man kann sie sich aber auch zur Deko hinstellen. Ganz wie beliebt… 😉

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Tortenstueck_Tannenbaum_Cutie Pie_Verpackung_Weihnachten_Stempelfantasie_1
Ich möchte mich aber nicht mit fremden Federn schmücken: die Idee habe ich zum ersten Mal bei Jenny gesehen.

Denkt dran, heute Abend ist wieder Sammelbestellung. Wer was braucht, bitte bis 20:00 Uhr melden!

Einen schönen Mittwoch noch!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Frozen-Party mit einfachen Mitteln und viel Spaß…

Geschafft! Für dieses Jahr bin ich mit Kindergeburtstagen durch… 😉

Wie versprochen kommt hier noch ein kleiner Bericht über die Frozen-Party meiner Tochter, die gestern stattgefunden hat.

Man kann solche Motto-Parties ja in absoluter Perfektion betreiben, was ich sehr faszinierend finde, es aber nicht mache. Ich habe versucht, mit wenigen und einfachen Mitteln und Ideen eine schöne Geburtstagsfeier auf die Beine zu stellen, ohne im Internet arm zu werden und eine komplett durchgestylte Party zu organisieren. 😉

Servietten, Teller und Becher gab es für wenig Geld bei TEDI. Ebenso die Styropor-Eiskristalle, die an Lampe und Tür hängen.

Frozen-Party_Eiskoenigin_Deko_Kindergeburtstag_Stempelfantasie
Als süßes Gebäck gab es Muffins mit weißem Schokoladenüberzug und türkisem, essbaren Glitzer (habe ich im Vorbeigehen bei Rewe entdeckt).

Frozen-Party_Eiskoenigin_Kindergeburtstag_Stempelfantasie_2

Dazu noch “geschmolzener Olaf” in kleinen Gläschen. Das ist Sahnequark mit Vanille und “Olaf-Accessoires”, eine Marzipan-Karotte, Schokotropfen und als Arme Mikadostäbchen. Lustig, oder? 😉

Frozen-Party_Eiskoenigin_Kindergeburtstag_Stempelfantasie_1
Apfelschorle und Wasser sind ja zu langweilig. Und da gab es dann blaues Eiswasser und blaue Apfelschorle (mit Lebensmittelfarbe gepimpt). Mei, haben die Kiddies getrunken… 😉

Mein Sohn plant jetzt schon seinen nächsten Geburtstag als Planes-Dusty-Party in 2016 mit orangener Apfelschorle… 😉

Die Girlande im Hintergrund habe ich mit dem Stempelset Flockentanz gestempelt und mit der Stanze Blütenmedaillon und der 2 1/2″ Kreisstanze ausgestanzt. Bei den Luftballons habe ich aus der Tüte alle blauen, hellblauen, türkisen und weißen Luftballons rausgesucht.

Frozen-Party_Eiskoenigin_Kindergeburtstag_Stempelfantasie
Die Tischdecke bestand außer dem Essbaren aus ausgestanzten Schneeflocken aus Glitzerpapier.

Frozen-Party_Eiskoenigin_Kindergeburtstag_Stempelfantasie_3
Mit den Stanzteilen konnten die Kinder dann hinterher die vorbereiteten Dosen bekleben und sich schöne Stiftboxen basteln und mit nach Hause nehmen.

Frozen-Party_Eiskoenigin_Basteln_Stiftdosen_Kindergeburtstag_Stempelfantasie

Von den fertigen Stiftdosen habe ich vergessen, Fotos zu machen. Sie sind aber sehr schön geworden und von der Tischdeko war kein einziges Teil mehr übrig. 😉

So, ich hoffe, es hat Euch gefallen.

Jetzt muss ich ins Bett. Die Zeitumstellung lässt grüßen…

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Neue VHS-Kurse im Herbst

vhs_logo

Auch in diesem Semester biete ich wieder VHS-Kurse in Landsberg, Buchloe und Dießen zu verschiedenen Themen an, wie Kreatives Basteln für Kinder ab 7 Jahren, Weihnachtskarten selbst gemacht und Deko – Schönes für Zuhause. Hier sind die Termine:

Landsberg

Deko – Schönes für Zuhause Samstag, 31.10.2015 13:00 – 16:00 Uhr
Kreatives Basteln mit Kindern Dienstag, 20.10.2015 14:30 – 17:30 Uhr

http://www.vhs-landsberg.de/Kurse?suchbegriffe=brigitte+keiling&vhsstelle=&von=&bis=&search=true

Buchloe

Kreatives Basteln mit Kindern Dienstag, 27.10.2015 14:30 – 17:30 Uhr
Weihnachtskarten selbst gestalten Donnerstag, 26.11.2015 19:00 – 22:00 Uhr

https://vhs-buchloe.de/Suche?cmxelementid=web4e15b88472a73&seite=Homepage&s=brigitte+Keiling&mf_objekt=Homepage&f=&p=

Dießen

Kreatives Basteln mit Kindern Dienstag, 13.10.2015 14:30 – 17:30 Uhr
Weihnachtskarten selbst gestalten Donnerstag, 19.11.2015 18:00 – 21:00 Uhr

http://www.vhs-diessen.de/Kurse?suchbegriffe=Brigitte+keiling&vhsstelle=&von=&bis=&search=true

Kinder-Workshops biete ich auch auf Anfrage an und komme zu Euch nach Hause. Wenn Ihr Interesse für einen Geburtstag oder zu einem anderen Anlass habt, meldet Euch gerne bei mir! Ihr könnt auch bei der VHS gerne mal reinschnuppern…

Ich freue mich über viele Anmeldungen und Eure Empfehlung!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Workshop-Projekte zum Thema Deko

Das Thema des letzten Workshops war “Deko – Schönes für Zuhause”. Ich hatte im Vorfeld viele Ideen, mich dann aber erst mal auf eine Wimpelkette/Girlande und einen gestalteten Bilderrahmen eingeschossen. Für weitere Workshops dieser Art sind schon genug neue Ideen vorhanden… 😉

Stampin`Up! Occasional 2015, Fruehjahr-Sommerkatalog 2015, Trau Dich, Deko, Girlande, Wimpelkette, Stempelfantasie
Für die Wimpelkette habe ich das Designerpapier “Trau Dich” als Hintergrund gewählt. Klar war, dass die Buchstaben darauf bunt sein mussten. Zumindest in meiner Variante (die Workshop-Teilnehmerinnen haben das aber alle auch so übernommen und richtig schöne bunte Wimpelketten kreiert, wobei wieder keine aussah wie die andere).

Stampin`Up! Occasional 2015, Fruehjahr-Sommerkatalog 2015, Trau Dich, Deko, Girlande, Wimpelkette, Stempelfantasie 1
Verziert habe die die Wimpel dann in der jeweiligen Farbe der Buchstaben, einmal mit Blümchen, Herzen, Sternen und Schmetterlingen. Wie einem gerade der Sinn danach stand… 😉

Stampin`Up! Occasional 2015, Fruehjahr-Sommerkatalog 2015, Trau Dich, Deko, Girlande, Wimpelkette, Stempelfantasie 2

Das zweite Projekt war der Bilderrahmen. Ich habe den Bilderrahmen “RIBBA” von Ikea gewählt, da dieser besonders tief ist und viele Möglichkeiten für 3D-Projekte bietet, wie hier die Schmetterlinge, die durch das Bild fliegen.

Stampin`Up! Occasional 2015, Fruehjahr-Sommerkatalog 2015, Deko, Bilderrahmen, Hello Life, Schmetterlinge, Stempelfantasie

Mein Lieblingsspruch zur Zeit ist ja “Do more of what makes you happy” (bei Street One gibt es derzeit mit diesem Spruch bedruckte Einkaufstüten 😉 ) und daher musste dieser Spruch auch in den Bilderrahmen. Der Hintergrund ist mit der Streifen-Schablone, Fingerschwämmchen und Savanne-Stempelkissen gestaltet und bietet einen hübschen Kontrast zu den Schmetterlingen in Blautönen.

Stampin`Up! Occasional 2015, Fruehjahr-Sommerkatalog 2015, Deko, Bilderrahmen, Hello Life, Schmetterlinge, Stempelfantasie 2

Der Spruch ist in Espresso aufgestempelt (Schwarz war mir zu hart). Und damit die Farbe noch mal auftaucht, habe ich mit ein paar Schmetterlingen in Espresso Akzente gesetzt. Und für die Glitzerfans unter Euch: es sind auch zwei in Glitzerpapier dabei (kann man auf dem Foto nur nicht so gut erkennen). 😉

Stampin`Up! Occasional 2015, Fruehjahr-Sommerkatalog 2015, Deko, Bilderrahmen, Hello Life, Schmetterlinge, Stempelfantasie 1

So, das wars wieder für heute.

Jetzt wird es allmählich Zeit, mir mal über die Swaps für den Demo-Tag in Mainz Gedanken zu machen… Swaps sind kleine Gastgeschenke, Verpackungen, Karten oder ähnliches, die in beliebiger Menge angefertigt werden, um sie dann mit den anderen Demos zu tauschen. Das ist immer eine schöne Art, um mit vielen lieben Demo-Kolleginnen in Kontakt zu kommen und um neue Anregungen zu bekommen. Beizeiten werde ich Euch meine Swaps dann vorstellen…

Auf dem Demo-Tag in Mainz am 2. Mai wird uns der neue Jahreskatalog schon vorgestellt und viele der neuen Projekte. Es wird wieder ein spannender Tag voller Inspirationen und Ideen werden. Ich bin schon ganz gespannt, was alles Neues kommt.
Möchtet Ihr auch einmal bei einer Stampin`Up!-Veranstaltung dabei sein, schon vor allen anderen den neuen Katalog bekommen und daraus auch schon die neuen Produkte vorab bestellen können?

Dann werdet selbst Demo und kommt in mein Team! Gerne setzen wir uns mal zusammen oder telefonieren, um alle Fragen zu beantworten, die Euch so durch den Kopf gehen! Ruft mich an: 08191/9851385 oder 0177/7962596. Ich freu mich auf Euren Anruf!

Liebe Grüße
Eure Brigitte