Kategorie: Einschulung

Buchstabenkarte zur Einschulung

Erst einmal ein großes Sorry für die Tage der “Abwesenheit”. Ich bin tatsächlich trotz Urlaub zu nichts gekommen, zu fast gar nichts, wohlgemerkt. Keine Frage, ich habe es schon genossen (und geniesse es noch immer 🙂 ), morgens ohne Wecker aufzustehen, in den Tag reinzuleben und abends nicht auf die Uhr schauen zu müssen, wann die Kinder ins Bett müssen. Aber viel Zeit ist dabei leider nicht fürs Basteln geblieben. Zumindest nicht für meine Projekte, die ich auf meiner gedanklichen To-Do-Liste habe.

Immerhin haben wir gestern die Einladungskarten für die Gespenster-Party von meinem Sohn gemacht. Das ist ja auch etwas… 😉

Und dann blieb noch ein klitzekleines bisschen Zeit für diese Einschulungskarte, die mir die ganze Zeit schon so vorschwebte:
Stampin Up_Einschulung_Schulstart_Buchstaben_tuerkis_Kinder_Stempelfantasie

Mit dem Stempelet “Layered Letters Alphabet” habe ich in verschiedenen Farben Buchstaben und Zeichen gestempelt. In die Mitte habe ich mit Pergament ein Oval ausgestanzt und darauf eine kleine Schultüte gesetzt. So kann man auch die Buchstaben darunter gut erkennen und hat doch eine Zwischenlage zwischen dem “Buchstabensalat” und der Schultüte.

Stampin Up_Einschulung_Schulstart_Buchstaben_tuerkis_Kinder_Stempelfantasie_1

Soll ich Euch was verraten? Heute habe ich einen komplett freien Tag für mich alleine!! Und wisst Ihr, was ich alles mache? Walken gehen, mir was Schönes zu essen machen (was ich mag 😉 ), mich vielleicht zwischendurch mal auf die Terrasse legen und ein paar Zeilen lesen, abends mit einer Freundin am Lech auf ein oder zwei leckere Getränke treffen und gaaaaaanz viel Stempeln und Stanzen! 😉

Ich werde Euch die Ergebnisse dann zeigen! 🙂

So, in diesem Sinne Euch allen einen schönen chilligen Sonntag!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Kleine Schultüten zur Einschulung

Demnächst beginnt in einigen Bundesländern bereits das neue Schuljahr. Bei uns in Bayern haben die großen Ferien gerade erst begonnen. So habe ich für unseren Kleinen, der natürlich auch eine Mini-Schultüte bekommt, noch ein wenig Zeit. 🙂

Aber diese Auftragsarbeit ist jetzt für die kommende Woche. Gewünscht waren als Tischdeko und Gastgeschenke kleine Schultüten in Braun und Rosa und noch ein paar in Türkis für die Jungs.

Stampin Up_Einschulung_Schulstart_Schultüte_kirschblüte_rosa_schokobraun_Kinder_stempelfantasie

Die Tüten haben eine Länge von ca. 20cm und eine Kleinigkeit bzw. ein paar Süßigkeiten passen gut hinein.

Ich habe das Designerpapier im Block in Kirschblüte und Schokobraun verwendet und in Quadrate 6″x6″ geschnitten. Dann habe ich mit einem Zirkel einen Viertelkreis auf die Innenseite gezeichnet und mit der Schere ausgeschnitten. An den gerundeten Rand habe ich einen Streifen weißes Krepppapier geklebt. An einen der seitlichen Ränder habe ich doppelseitiges Klebeband geklebt und das Papier vorab schon ein bisschen mit dem Falzbein “gerundet”, damit es sich besser zur Tüte biegen lässt. Wichtig ist dabei, darauf zu achten, dass sowohl die beiden Enden an der offenen Seite bündig aufeinander liegen als auch die Spitze eng zusammenführt.

Stampin Up_Einschulung_Schulstart_Schultüte_tuerkis_jeansblau_Kinder_stempelfantasie

Jetzt muss nur noch verziert werden. Der Stempel “Hurra” aus dem Set “Konfetti-Grüße” passt ebenso gut wie “Ein kleiner Gruß” aus dem Set “Gut gewappnet”. Beides habe ich erst gestempelt und dann weiß bzw. einmal in Kirschblüte embossed.

Welche Variante gefällt Euch am besten?

Demnächst zeige ich Euch noch ein paar Ideen zur Einschulung.

Und denkt daran, heute Abend ist die nächste Sammelbestellung. Für alle Sammelbesteller, die im August bei mir bestellen, gibt es eine kleine Überraschung aus dem aktuellen Sortiment von Stampin`Up! mit dazu. Wenn Ihr mit bestellen wollt, bitte bis 20:00 Uhr bei mir melden.

So, ich wünsch Euch noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Perfekt gerüstet zur Einschulung – Teil 3

Und hier kommt der dritte und letzte Teil meiner Einschulungsreihe: eine Karte zur Einschulung oder auch als Einladung zu verwenden.

Stampin Up_Karte_Einschulung_Schultuete_Stempelfantasie
Die Basiskarte ist in Petrol gehalten. Innen habe ich das karierte Papier aus dem Designerpapier “Erstausgabe” genommen, weil es aussieht, wie ein Mathe-Schulheft. Den schwarzen Farbkarton habe ich mit Craft-Tinte in Flüsterweiß und einem Schwämmchen in Tafeloptik eingefärbt bzw. einfach nur gewischt. Ruhig viel Tinte dafür verwenden, denn die zieht ein und man sieht es nach einer Zeit kaum noch, wenn man zuwenig nimmt. Die Linien habe ich mit dem weißen Gelstift gezogen. Der funktioniert meines Erachtens deutlich besser als der Kreidestift. Ach so, den oberen Teil der Schultüte habe ich übrigens aus dem Baumwollpapier gemacht. Das ist recht dünnes Papier, das sich gut zusammenbinden lässt. Krepppapier kann man aber genauso gut nehmen.

Und so sieht das Einschulungsset komplett aus: Schulranzen, Schultüte und die Karte! Darüber freut sich jedes i-Dötzchen (so nannte man zu meiner Schulzeit in Siegen, wo ich gebürtig herkomme, die Erstklässler. Süß, oder? 😉 ) Es gibt manche Worte oder Redewendungen, die vergisst man und kramt sie bei einer bestimmten Gelegenheit wieder aus dem Gedächnis aus. So ging es mir jetzt mit dem Wort “i-Dötzchen”. Darüber freue ich mich jetzt total, denn es doch ein Revue-Passieren der eigenen Erinnerungen an die eigene Einschulung.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Einschulung_Tischdeko_Schultuete_Schulranzen_Back Pack_Schule_Karte_Stempelfantasie_1

Und so sieht das andere Set aus. Die Schultüten gab es übrigens als Gastgeschenke bei meinem Workshop zum Thema “Einschulung” und den Ranzen und die Karte haben wir als Projekte gebastelt…

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Einschulung_Tischdeko_Schultuete_Schulranzen_Back Pack_Schule_Karte_Stempelfantasie

Vielen lieben Dank auch für all Eure lieben Kommentare und Emails. Ich habe mich sehr darüber gefreut!!

Einen schönen, wenn auch verregneten Sonntag und einen guten Wochenstart

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Perfekt gerüstet zur Einschulung – Teil 2

Und hier kommen die Mini-Schulranzen, die ich Euch versprochen habe:

Stampin Up_Verpackung_Schulranzen_Rucksack_Back Pack_Einschulung_Punch Board Gift Bag_Stempelfantasie_Glutrot

Ich habe sie in zwei Farben gestaltet – Bermudablau und Glutrot – und zwar so, dass beide sowohl für Mädels, als auch für Buben tragbar sind, sozusagen unisex.

Stampin Up_Verpackung_Schulranzen_Rucksack_Back Pack_Einschulung_Punch Board Gift Bag_Stempelfantasie_Bermudablau

Auf dem Foto kann man es nicht so gut erkennen, aber die Sterne habe ich mit Crystal Effect überzogen, um einen Lackeffekt zu erzeugen. Siehe Foto oben.

Stampin Up_Verpackung_Schulranzen_Rucksack_Back Pack_Einschulung_Punch Board Gift Bag_Stempelfantasie

Dazu noch die Schultüte gibt doch ein nettes Paar ab, oder? 😉

Stampin Up_Verpackung_Schulranzen_Rucksack_Back Pack_Einschulung_Punch Board Gift Bag_Schultuete_Stempelfantasie_1Auch ein nettes Paar…

Stampin Up_Verpackung_Schulranzen_Rucksack_Back Pack_Einschulung_Punch Board Gift Bag_Schultuete_Stempelfantasie

Die Mini-Schulranzen habe ich mit dem Board für Geschenktüten gemacht. Und zwar habe ich Farbkarton in der Größe 13cm x 28cm genommen und mit dem Board die “M-Variante” der Geschenktüte gemacht, nur ohne die Löcher. Für den Deckel habe ich Farbkarton im Maß 8cm x 9 cm zugeschnitten und querkant gefalzt bei 2,5cm und bei 4,5cm. Mit den Framelits “Etikett-Kunst” habe ich das längere Teilstück gekürzt und verziert. Dafür legt man die Acrylplatte der Big Shot nur auf den Teil auf, der auch gestanzt werden soll. Also nicht auf das gesamte Stück Farbkarton. Das Designerpapier hat die Maße 3,5cm x 7,5cm und damit bin ich genauso verfahren, nur in der kleineren Variante der Framelits. Das kürzere Teilstück wird auf den Rücken des Ranzens geklebt und und über die Öffnung gelegt, so dass sich die beiden Falze genau auf die Tütenkanten legen. Oben für den Henkel habe ich dann noch zwei Löcher mit der Handstanze gemacht und in die Rückseite müssen sowohl oben mittig zwei Löchter und unten jeweils in den Ecken zwei Löcher gestanzt werden für die Trageriemen. Das macht man am besten, bevor man die Tüte zusammenklebt. 😉

Dann müssen die Bänder noch durch die Löcher gefädelt und verknotet werden. Auch das geht leichter im ungeklebten Zustand der Tüte…

Zum Schließen habe ich Magnete benutzt. Jetzt kommt noch die Tasche vorne drauf. Dafür benötigt man ein Stück Farbkarton in den Maßen 8cm x 5,3cm. Querkant an den beiden kurzen und einer langen Seite bei jeweils 1cm falzen, einschneiden und mit doppelseitigem Klebeband vorne auf den Schulranzen kleben.

So, das wars eigentlich schon! Ich wünsche Euch viel Spaß dabei! Wenn Ihr Fragen dazu habt, meldet Euch gerne!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

Perfekt gerüstet zur Einschulung… Teil 1

Letzten Dienstag fand mein Workshop zum Thema “Einschulung” statt. In den nächsten Tagen zeige ich Euch die einzelnen Projekte. Hier kommen die Gastgeschenke in Form von Mini-Schultüten, die meine Teilnehmerinnen an diesem Abend erwartet haben.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Einschulung_Tischdeko_Schultuete_Stempelfantasie_1

Drei verschiedene Designs habe ich ausgewählt aus dem Designerpapier “Schulzeit”. Ich hatte ich leider nur rosa Kreppband. Aber auch Jungen tragen ja heute rosa… 😉

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Einschulung_Tischdeko_Schultuete_Stempelfantasie

Und hier kommt die Kurzanleitung mit den Maßen:

Ich habe einen Zirkel hergenommen und damit einen Kreis mit einem Durchmesser von ungefähr 20-25cm auf dem Designerpapier gezogen. Müsst Ihr ausprobieren, wie groß die Schultüte sein soll. Dann habe ich den Kreis mit Schneidebrett geviertelt und die Außenränder mit der Schere ausgeschnitten. Da das Kreppband hinterher darüber liegt, sieht man auch kleinere Unebenheiten nicht.

Dann klebt Ihr auf eine der geraden Seiten des Kreisviertels doppelseitiges, gut haftendes Klebeband und rollt es zur Tüte zusammen. Ich habe das Papier vorher kurz über den Papierfalter gezogen, um das Papier schon mal “vorzubiegen”, damit es sich leichter eindrehen lässt.

Dann nehmt Ihr ein Stück Kreppband in den Maßen 10 cm x 22 cm. Das sind ungefähr die Maße für meine Tütchen, bei Euch kommt es drauf an, welchen Kreisdurchmesser Ihr gewählt habt. Müsst Ihr auch ausprobieren. Ihr klebt doppelseitiges Klebeband auf eine der langen Seiten. Dann klebt Ihr das Kreppband bündig an den oberen Rand der Tüte, so dass das Kreppband nach unten zeigt. Dann krempelt ihr das Band nach oben, füllt die Tüte und verschließt sie mit einem Band oder einer Kordel. Entweder verzieht Ihr die Mini-Schultüte dann noch wie ich mit einem kleinen Spruch oder lasst sie so. Aber da sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. 😉 Ich hoffe, die Anleitung ist verständlich! Ansonsten einfach melden! Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachwerkeln!

In Teil 2 dieser Einschulungsreihe zeige ich Euch dann kleine Schulranzen. Seid gespannt!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

 

 

 

 

 

 

r

Eulen-Karte zur Einschulung

Ich liebe die Eulen-Stanze und gerate auch immer wieder in Entzückung, wenn ich eine Eule fertig habe. Die sehen einfach toll aus und sind eine Freude für Groß und Klein.
Jetzt habe ich sie wieder mal gebraucht für eine Einschulungskarte in Tafel-Technik.

Karte Einschulung Eule Tafel

Die Basisfarbe ist Himbeerrot mit einer Lage Safrangelb. Diese Farbkombination findet sich auch in der Eule wieder. Die Bücher habe ich mit der Stanze “Wortfenster” gemacht. Die Stanze sieht zwar ziemlich unspektakulär aus, ist mir aber schon oft von großem Nutzen gewesen. Auch für Punch-Art-Projekte, das sind abgewandelte Figuren und Formen, die man mit verschiedenen Stanzen basteln kann, z.B. kann man aus der Eule auch ein Gespenst, einen Frosch oder ein Schwein zaubern oder eben mit der Stanze Wortfenster und anderen einen Traktor oder ein Flugzeug. Mehr davon werde ich Euch sicher demnächst mal vorstellen, denn bald steht die Einladungskarte zum Kindergeburtstag meines Sohnes an. Google hilft Euch auch weiter. Gebt mal “Stampin Up” und “Punch Art” ein und klickt dann auf “Bilder”. Da bekommt Ihr einen Eindruck von dem, was alles möglich ist mit Stanzen und Co.

So, wieder zurück zum eigentlichen Thema: die Zahlen sind mit der Big Shot, einer Stanz- und Prägemaschine gestanzt worden. Der Spruch “Zur Einschulung” stammt aus dem neuen Sprücheset “Eins für alles”, wo man wirklich zu fast jedem Anlass einen passenden Spruch findet.

Jetzt hoffe ich nur noch, der Empfängerin gefällt die Karte so gut wie mir! 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte