Kategorie: Liebe

Mit Gruß und Kuss – Karte für einen Lieblingsmenschen

Vor zwei Wochen habe ich das Produktset „Mit Gruß und Kuss“ endlich erhalten und habe mich drauf gefreut, es auszuprobieren. Ich habe schon mal in einem Beitrag erwähnt, dass dieses Set zwar viele Mini-Einzelteile erhält, aber die Details entzückend sind! Das Set muss man einfach haben. 🙂

Rot-weiß ist zwar eine tolle Kombination (so ist das Set im Katalog abgebildet), mag ich aber nicht immer haben. Daher habe ich jetzt die Farbkombination Weiß, Schwarz und Flamingorot gewählt.

Ich liebe diesen Aquarellhintergrund, der ratz-ratz gemacht ist und immer toll aussieht. Oft habe ich es schon erlebt, dass jemand beim Workshop mit dem eigenen Aquarellversuch anfangs nicht so zufrieden war. Als aber das Ganze getrocknet ist (ist wieder eine ganz andere Farbe als in nassem Zustand) und die Karte fertig verziert war, war die Begeisterung für diese Technik dann doch da. 🙂

Wenn ich dieses Foto oben so sehe, dann fällt mir auf, dass in die Mitte vom Umschlag, sozusagen genau auf dem Gluedot, noch ein Herzerl fehlt. Ist mir vorher gar nicht aufgefallen. Also, denkt Euch das jetzt einfach! 😉

Ich hoffe, die Karte gefällt Euch trotzdem! 🙂 Schreibt mir gerne Eure Meinung dazu!

Und jetzt wünsche ich Euch einen guten Wochenstart!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Mit Gruss und Kuss – Zwei Mini-Kärtchen für jemand Besonderen

So, jetzt kommt das Kontrastprogramm zu den letzten vier Tagen. Da war ich nämlich, wie bereits berichtet, vier Tage Ski-Fahren! Es war sensationell! Toller Schnee, Winterwonderland pur, geniales Ski-Vergnügen!

(Suchbild: Wer davon bin ich? 😉 )

Aber jetzt widme ich mich wieder dem kreativen Teil.

Ist der Kussmund nicht täuschend echt? Der hat mich bei OnStage geradezu angesprungen.

Diese beide Mini-Kärtchen waren in anderem Design Make & Takes bei OnStage. Ich habe sie ein wenig anders gestaltet. 🙂

Rot – die Farbe der Liebe – ist für dieses Set geradezu prädestiniert. Ich habe aber auch noch andere Ideen im Kopf. Mal sehen, wann ich sie umsetzen kann, denn der Kopf schwirrt gerade von Ideen. 😉 Aber bis zum Valentinstag ist ja noch ein bisserl Zeit. Einer guten Freundin kann man die Karten aber auch schenken, finde ich!

Das Designerpapier „Liebe Grüße“ ist komplett in rot-weiß mit bezaubernden Designs. Da gibt es Streifen, Punkte, Herzen und auch verschiedene Schriften. Schaut es Euch doch mal an. Ich zeige auch bestimmt noch das ein oder andere damit. 🙂

Mit Schwarz kombiniert übrigens auch sehr reizvoll! Als ich das Set (sowohl das Stempelset „Mit Gruss und Kuss“ und als auch die Framelits „Liebes-Grüße“) gesehen habe, dachte ich, dass mir das alles zu klein und fimmschig ist. Aber die Details sind so nett. Damit muss man sich halt ein wenig beschäftigen, um all die Möglichkeiten zu erfassen. Schaut Euch mal in Ruhe die Bilder und Details im Katalog an.

Für die kleinen Briefumschläge beispielsweise gibt es eine Stanzform und auch noch eine Stanzform, um das Futter des Briefumschlages auszustanzen. Das sind Details, die ich begeistern und das sieht echt toll aus.

Jetzt habe ich nur ein Problem: ich habe das Set selbst noch gar nicht. OMG! 😉 Das wird sich in der nächsten Bestellung ändern. Bis dahin habe ich die ganzen anderen Sets vielleicht auch schon mal ausprobiert. 😉

So, jetzt wünsche ich Euch einen ruhigen Abend nach dem vielleicht ersten Arbeitstag nach den Weihnachtsferien.

Der Online-Bestell-Code für Januar ist übrigens CUTNNY4M.

Wenn Ihr Eure Bestellung in meinem Online-Shop aufgebt, gebt bitte diesen Code mit an. Unter allen Online-Bestellungen im Januar verlose ich das SAB-Set „Delicate Details“:

Und so schöne Karten könnt Ihr unter anderem damit zaubern:

Ein paar andere Möglichkeiten habe ich Euch in den vergangenen Tagen und Wochen auch schon gezeigt. 🙂

Und denkt daran, ab 150€ übernehme ich die Versandkosten für Euch!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Embosste Karte mit Maskentechnik – Herz mit Schleife

Jetzt sind es noch zwei Tage bis Weihnachten. Noch ist bei uns alles sehr geschäftig. Der Großeinkauf steht noch an und die Geschenke müssen auch noch verpackt werden. Jetzt gleich backen wir noch Plätzchen, denn die, die wir schon gebacken hatten, sind alle schon längst aufgegessen. 😉 Nachher geht es ein letztes Mal auf unseren Christkindlmarkt, denn der schließt heute Abend dann für dieses Jahr seine Pforten. Ein letztes Mal einen heißen Orangen-Prosecco-Punsch trinken, Maroni, Würste und Crepes essen und die weihnachtliche Atmosphäre auf dem Platz vor der Kirche genießen.

Aber zwischen Plätzchen backen und auf den Christkindlmarkt gehen steht noch etwas anderes an und das muss ich Euch dringend noch erzählen:

Im Januar bekommen wir zweifachen (tierischen) Familienzuwachs, um gleich allen Gerüchten vorzubeugen. 😉 Wir bekommen zwei Kätzchen. Aber erst gegen Ende Januar, denn noch sind sie zu klein. Aber wir besuchen sie heute wieder. Wir freuen uns schon so, denn die sind wirklich herzallerliebst. Aber seht selbst:

Darf ich vorstellen: das ist Emil (evtl. wird er noch von meinem Mann umgetauft auf Luke – Star Wars lässt grüßen-OMG)

Das ist Elli (ggfs. später Leia – auch Star Wars 🙂 ).

So, aber jetzt zum kreativen Part: Heute zeige ich Euch eine Karte, die ich mit einem der neuen Gastgeberinnen-Sets gestaltet habe. Diese Karte habe ich mit der Masken-Technik entstanden.

Für das Band habe ich zwei Schnitte mit dem Cutter am Rande des Herzens gemacht und das Band dann an der Unterseite des oberen weißen Farbkartons mit doppelseitigem Klebeband fixiert. Dann habe ich das Band vorsichtig festgezogen und eine Schleife gebunden.

Den kleinen Anhänger habe ich unter dem Band und unter dem Anhänger selbst mit Glue Dots fixiert, damit der nicht „herumflattert“.

Diese Karte hatte ich für die Schauwände bei OnStage in Düsseldorf gemacht. Dafür habe ich im Vorfeld, wie schon mal erwähnt, einzelne Produkte aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog bekommen, mit denen ich dann kreativ werden durfte. 😉

So, jetzt wünsche ich Euch einen schönen Nachmittag!

Ich merke, dass ich so allmählich nach der Hektik der Vorweihnachtszeit zur Ruhe komme und ich wünsche Euch dasselbe! Auf dass wir alle entspannt und voller Vorfreude das Weihnachtsfest erwarten können!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

O`zapft is! – Pizzakarton mit Schoko-Wiesnherz

Schon wieder ist ein Jahr rum und das über die Grenzen hinaus bekannte Oktoberfest, die Wiesn, hat gestern seine Pforten geöffnet. Die Wiesn startet immer mit dem Anstich des ersten Bierfasses durch den Oberbürgermeister von München mit dem Ausspruch „O`zapft is!“. 🙂 Pünktlich zur Wiesn also gibt es von Lindt die netten Schoko-Herzerl. Die musste ich einfach mitnehmen. Und die wollten noch rechtzeitig verpackt werden. Damit man den Inhalt auch sehen kann, habe ich ich wieder für den Pizzakarton mit Herz-Guckloch entscheiden. 😉

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_lindt-wiesnherz_schokolade_oktoberfest_pizzakarton_stempelfantasie_2

Nur rot war mir zu langweilig. Und das Grasgrün passt gut zu dem Grün auf dem Herzerl. 🙂

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_lindt-wiesnherz_schokolade_oktoberfest_pizzakarton_stempelfantasie_1

Die Blumen sind mit den Stanzformen aus dem Set „Blühendes Herz“ ausgestanzt, das Grünzeug mit den Framelits „Maiblüten“ mit passendem Stempelset „Falling Flowers“.

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_lindt-wiesnherz_schokolade_oktoberfest_pizzakarton_stempelfantasie_3

Geht es Euch auch so? Oft sehe ich etwas und denke, das muss ich unbedingt mitnehmen und schön verpacken. Dann habe ich direkt etwas griffbereit, um es zu verschenken. Und dann komme ich nicht dazu und der Anlass ist vorbei. Aber dieses Mal habe ich es zum Glück geschafft, zu Beginn der Wiesn alles fertig zu bekommen… 😉

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_lindt-wiesnherz_schokolade_oktoberfest_pizzakarton_stempelfantasie

Eine Anleitung für den Pizza-Karton habe ich Euch hier schon mal gezeigt. Die Maße müsst ihr nur anpassen. Die Maße für diesen Pizza-Karton sind:

Farbkarton 15,4cm x 8,2cm
Klarsicht-/Fensterfolie 6,0cm x 6,0cm

Rundherum bei 1,0cm falzen und querkant (lange Seite) bei 7,2cm und 8,2cm falzen. Statt Quadrat-Framelits nehmt Ihr einHerzframelit oder die Herz-Stanze (müsste von der Größe auch gehen). Achtet nur darauf, das Herz richtig herum auszustanzen. Sonst steht es hinterher auf dem Kopf. 🙂

So, ein schönen Sonntag wünsche ich Euch!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Schlichte Karte zum Geburtstag eines besonderen Lieblingsmenschen

Wie es ja so oft ist im Leben, kommen Ereignisse, wie Weihnachten und Geburtstage immer völlig überraschend… schnell! So ging es mir wieder mal und das auch noch beim 40. Geburtstag meines Mannes. Uups! Ferien und damit kaum Zeit zum Werkeln, langes WE weg und einen Sack voll zu tun ist eben eine ungünstige Kombination, wenn es darum geht, zeitnah etwas Kreatives auf die Beine zu stellen… 🙂 Da mein Mann, anders als ich, keinen besonderen Wert auf seinen Geburtstag legt, war es deshalb auch nicht so schlimm, dass ich mich gleichtätig hingesetzt habe, um die Karte für ihn zu machen. 😉 Gemeinsame Zeit ist ja das, was zählt, und die haben wir bei einem superschönen, gemeinsamen Frühstück mit der ganzen Familie im Landsberger Herkomer-Café genossen.

Stampin Up_Karte_Card_Liebe_Love_Wunderbar verwickelt_Herz_Flamingorot_Glutrot_stempelfantasie_1

Dank der tollen Framelits „Wunderbar verwickelt“ ließ sich mit wenig Aufwand eine recht schlichte Karte mit großem Effekt gestalten.

Stampin Up_Karte_Card_Liebe_Love_Wunderbar verwickelt_Herz_Flamingorot_Glutrot_stempelfantasie

Das geprägte Hintergrundpapier ist das besondere Designerpapier „Eisfantasie“ aus dem Herbst-/Winterkatalog. Akzente habe ich dann noch gesetzt mit den „Akzenten Brillantweiß“. Ein kleiner Hingucker ist das glutrote Band, was seitlich rausschaut. Damit wiederhole ich noch einmal das Glutrot aus dem rechten Herzen.

Das ausgestanzte Wort „Liebe“ ist übrigens aus der neuen Kupfer-Folie. Die ist soo schön!

So, das wars erst mal. Heute Abend muss ich mich dringend an mein Technik-Buch-Projekt begeben und das endlich fertigmachen. Deadline ist der 31.08. und der kommt, wie ich wieder mal gemerkt habt, sehr, sehr schnell… 😉 Über dieses Technikbuch-Projekt werde ich Euch auch noch berichten.

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein schönes WE!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Team-BlogHop zum Thema Hochzeit

Wie schön, wieder ein BlogHop! Ich habe mich sehr gefreut, als der Aufruf von Steffi kam, einen BlogHop vom Team Stempelwiese zu machen. Da bin ich doch glatt dabei. Auch wenn ich erst mal überlegen musste, was ich machen könnte. Glückwunschkarten bieten sich geradezu an, da man die immer wieder braucht.

Ich wollte aber eine Karte, die man sowohl als Glückwunsch- als auch als Einladungskarte nehmen könnte. Weiß sollte sie sein. Vielleicht mit ein bisschen Gold. 😉

Und ich hatte noch eine Idee: Taschentücher für Freudentränen in der Kirche oder beim Standesamt. Zugegebenermaßen keine ganz neue Idee, aber ich finde sie gut, denn als eine Person, die unglaublich nah am Wasser gebaut hat, begrüße ich solch liebevolle Details. 🙂 Da muss ich die Leute noch nicht mal kennen, aber wenn ich Kirchenglocken in Zusammenhang mit einer Hochzeit höre oder ein Brautpaar sehe, kommen mir schon die Tränen vor Rührung… Schrecklich!

Aber um noch mal auf meine Idee zurückzukommen: öfter schon habe ich es gesehen, dass eine Banderole mit Spruch um die Taschentücher geklebt war. Ich hatte die Vision, das Taschentuch eingerollt in einer Box für Amicelli zu präsentieren. Vorher natürlich geprägt. 🙂

Aber genug der Worte, jetzt lasse ich die Bilder sprechen und bin gespannt, was Ihr sagt:

Stampin Up_Hochzeit_wedding_weiß gold_Falling Flowers_Maiblüten_Einladung_Glueckwunsch_Stempelfantasie_4

Die Grundkarte ist in flüsterweiß gehalten. Obenauf habe ich auf Pergament die Ranken aus dem Stempelset „Falling Flowers“ weiß embossed.

Stampin Up_Hochzeit_wedding_weiß gold_Falling Flowers_Maiblüten_Einladung_Glueckwunsch_Stempelfantasie

Die Blüten habe ich mit den passenden Framelits „Maiblüten“ ausgestanzt und die kleine Blüte ebenfalls embossed, dieses Mal in Gold als kleinen Hingucker. Das Wort Liebe aus dem Set „Grüße voller Sonnenschein“ habe ich zwei Mal ausgestanzt, einmal in Weiß und einmal in Gold, um es als glänzenden Schatten unter zu legen.

Stampin Up_Hochzeit_wedding_weiß gold_Falling Flowers_Maiblüten_Einladung_Glueckwunsch_Stempelfantasie_1

Die Taschentücher habe ich mit dem Prägefolder „Herzen“ geprägt und dann eingerollt. Das verwendete Designerpapier ist das Glanzpapier aus dem Set „Pep of Pink“

Stampin Up_Hochzeit_wedding_weiß gold_Taschentuecher_Tempos_Traenen der Freude_Glueckstraenen_Box_Verpackung_Stempelfantasie_1

Die Box für Amicelli hatte ich Euch hier schon einmal gezeigt.

Stampin Up_Hochzeit_wedding_weiß gold_Taschentuecher_Tempos_Traenen der Freude_Glueckstraenen_Box_Verpackung_Stempelfantasie

Auf Wunsch mache ich gerne noch eine Kurzanleitung mit den Maßen für die Box fertig. Das habe ich diese Woche aber leider nicht mehr geschafft. 😉

Und hier sehr Ihr noch einmal alles zusammen:

Stampin Up_Hochzeit_wedding_weiß gold_Falling Flowers_Maiblüten_Einladung_Glueckwunsch_Stempelfantasie_3

Ich hoffe, Euch haben meine Ideen zum Thema Hochzeit gefallen. Über Eure Kommentare dazu freue ich ich sehr! 🙂

Schaut auch bei den anderen Mädels vorbei! Bin schon sehr gespannt, was sie alle für tolle Ideen hatten und werde mich gleich mal auf den BlogHop machen. 😉 Hier gelangt Ihr zu Übersichtsseite mit allen Teilnehmern.

Euch ein schönes Wochenende! Lasst es Euch gutgehen!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

#GDP045 – Karte der Liebe und Freundschaft

Wenn man einmal angefangen hat, bei diesen wöchentlichen Challenges mitzumachen, ist es schwer, wieder aufzuhören. Diese Woche umso mehr, da ich die Farbkombination toll finde.

GDP045_Colour_Challenge

Trotzdem kommt man erst mal ins Überlegen, was man eigentlich machen möchte. Es sind sooo viele tolle Demos dabei, die wundervolle Karten kreieren.

Bei mir war recht schnell klar, was ich machen möchte. Und zwar habe ich das Gastgeberinnen-Stempelset „Lots of Love“ seit letzter Woche auf dem Schreibtisch liegen. Bis jetzt habe ich gebraucht, um mich mit diesem Set anzufreunden. Und der Stempel mit Maus und Elefant ist einfach nur herzig! Und kann man gut für diese Farbe-Challenge hernehmen. Der Spruch aus dem Set „Im Herzen“ passt auch perfekt.

Stampin Up_Liebe_Love_Freundschaft_Karte_Card_Im Herzen_lots of love_Elefant_Maus_stempelfantasie_1

Ich habe Aquarellpapier genommen und den Rand mit den Stempeln aus dem Set „Timeless Textures“ bestempelt, danach mit der Schere geaged und dann noch mal mit Krafttinte Flüsterweiß und dem Fingerschwämmchen bearbeitet, damit er nicht zu dunkel und dominant wirkt. Das Herzerl ist übrigens mit der Eulenstanze ausgestanzt. 🙂

Ich hoffe, Euch gefällt mein Liebes-/Freundschaftskärtchen. 🙂 Hinterlasst mir gerne einen Kommentar! Ich freue mich immer riesig drüber, auch wenn ich nicht immer darauf antworte!

Momentan mache ich wieder einige Karten, aber demnächst kommen auch wieder Verpackungen. Versprochen! 🙂 Ach ja, schreibt mir doch, wenn Ihr Wünsche habt, was Ihr auf meinem Blog mal sehen möchtet, vielleicht ein besonderes Stempelset oder eine Technik oder oder oder… Ich werde – wenn möglich – versuchen, Euren Wünschen nachzukommen.

Morgen mache ich übrigens meine nächste Sammelbestellung. Wenn Ihr mitbestellen möchtet und Euch noch die Gutscheine je 60€ Bestellwert sichern wollt, meldet Euch bitte bis 20:00 Uhr bei mir.

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Lass uns durch den Regen tanzen – Watercolor-Card mit Regenschirm

Das Stempelset „Donnerwetter“ mit den passenden Stanzformen (Framelits) Regentage finde ich zuckersüß. Der Regenschirm erinnert mich ein wenig an den von Mary Poppins. 😉

Den Watercolor-Hintergrund habe ich inzwischen ja sehr lieb gewonnen und der ist auch fast überall anwendbar. Hier passt er in blau jetzt hervorragend zum Thema. Ein Karte nur in Blau/Weiß ist mir persönlich zu langweilig. Ein kleiner Farbklecks muss noch rein. Und da es zu den unterschiedlichen Regenschirm-Stanzformen auch noch einige Accessoire-Stanzformen gibt, um den Schirm zu „verhübschen“, fiel die Wahl des „Farbkleckses“ nicht schwer.

Stampin Up_Regenschirm_Donnerwetter_Regentage_weather together_umbrella weather_Karte_Card_Jeansblau_Flamingorot_Annual 2016 2017_Jahreskatalog_Stempelfantasie
Und die Herzerl finde ich auch ganz passend dazu. Herzen und Sterne gehen immer, oder? 🙂
Die Schrift von dem Stempelset gefällt mir auch so gut! Euch auch?

So, jetzt wünsche ich Euch einen schönen Wochenstart!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Explosionsbox zum dreifachen Anlass in zarter Pflaume mit Zartrosa

Diese Explosionsbox war eine Auftragsarbeit für ein Geldgeschenk zu einem 40. Geburtstag, einem 45. Geburtstag und zum 20-jährigen Liebesjubiläum – und zwar alles auf einmal! 😉 Dafür eignet sich eine Explosionsbox ja perfekt, denn sie hat vier Innenseiten, so dass man auch noch ein viertes Ereignis plazieren könnte. Aber wir wollen ja mal nicht übertreiben. 🙂

Als der Auftrag kam, kam direkt auch ein Foto der Einladungskarte mit ein paar Stichpunkten dazu. Glamour, Party, knallig, aber nicht zu bunt waren einige der Schlagworte. Bei einem Paar wäre ich nie auf die Farbwahl gekommen, wenn nicht die Einladungskarte in solchen Farbtönen gehalten wäre. Ich finde, dass die Farbkombination Zarte Pflaume und Zartrosa nicht nur namentlich gut harmoniert. 🙂

Stampin Up_Explosionsbox_Zarte Pflaume_Zartrosa_Geburtstag_Jubilaeum_Stempelfantasie

In den Einsteckfächern habe ich zwei Anhänger verstaut: einen, auf dem steht „100% Partyspass garantiert“, auf dem anderen können sich die Schenkenden verewigen, damit das Jubilanten-Paar auch weiß, von wem das Geschenk kommt.

Stampin Up_Explosionsbox_Zarte Pflaume_Zartrosa_Geburtstag_Jubilaeum_Stempelfantasie_1
Die meiste Arbeit an einer Explosionsbox ist ja in der Tat die Innen- und Außengestaltung. Und daran habe ich doch einige Zeit gesessen. Den Hintergrund der beiden Herz-Seiten habe ich in Aquarelltechnik eingefärbt. Das kleine Geschenk in der Mitte habe ich mit dem Umschlagbrett gemacht und die Maße sind 4 cm x 4 cm x 4 cm. Passt genau rein, denn ich nehme meistens für meine Explosionsboxen die Größe 7cm x 7cm x 7cm.

Stampin Up_Explosionsbox_Zarte Pflaume_Zartrosa_Geburtstag_Jubilaeum_Stempelfantasie_2
So, jetzt hoffe ich, dass die Bestellung von heute morgen schnell geliefet wird. Kann es kaum abwarten, die neuen Sachen vor meinem Urlaub noch auszuprobieren… 🙂

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Wunderbar verwickelte Karte zum Hochzeitstag…

Jetzt ist mein Geburtstag auch schon wieder vorbei. So schnell wie er gekommen ist, ist er auch vorbeigezogen. Es war ein wunderbar chilliger Tag, voller Entspannung, schöner Gespräche und Telefonate und toller Überraschungen. In den nächsten Tagen werde ich Euch genauer darüber berichten und Euch auch ein paar Bilder zeigen. Ich habe so viele wundervolle Karten bekommen und jede einzelne war ein Fest! Eben habe ich noch die letzten Karten geöffnet… Und so liebe Worte, die Ihr geschrieben habt, haben mich sehr berührt!

Heute zeige ich Euch aber erst noch mal die Karte zu unserem Hochzeitstag, die ich für meinen Mann gemacht habe. Anfang Mai ist immer eine Zeit des Feierns für mich (und eine teure Zeit für meinen Mann 😉 ): 9. Mai Hochzeitstag, 11. Mai Geburtstag und drumherum irgendwann noch Muttertag… 😉

Stampin Up_Karte_Jahreskatalog 2016 2017_Pink mit Pep_wunderbar verwickelt_Im Herzen_Schwarz Weiß Pink_Stempelfantasie_1
Auf die neuen Stanzformen (Framelits) „Wunderbar verwickelt“ habe ich mich schon richtig gefreut! Die musste ich direkt ausprobieren. Und Wassermelone mit Schwarz-Weiss finde ich super! Der Spruch passte auch perfekt: nicht kitschig, sondern einfach nur wahr. Denn wo sollte man mehr „ich“ sein, als in der Familie und beim Partner?

Stampin Up_Karte_Jahreskatalog 2016 2017_Pink mit Pep_wunderbar verwickelt_Im Herzen_Schwarz Weiß Pink_Stempelfantasie
Mein Mann fragte dann ganz erstaunt (obwohl er schon viel von Stampin Up! kennt – sogar die Fachbegriffe :-)), ob das wirklich ein Stempel sei und wunderte sich, dass es da ja alles gäbe… Ja, so ist das! Zumindest fast alles! 😉

So, nachdem ich jetzt zwei Stunden lang Whats App-Nachrichten, Mails und sms beantwortet habe, ruft jetzt das Bett ganz laut. 🙂

Gute Nacht, ihr Lieben da draußen! Schlaft schön!

Liebe Grüße
Eure Brigitte