Kategorie: Swaps

Gastgeschenke: Mini-Shopping-Bags mit Video-Tutorial

Eines hört bei mir, glaube ich, nie auf: die Suche nach schönen und individuellen Gastgeschenken! Neulich bin ich auf der Suche nach einem Workshop-Projekt auf Shopping-Bags gestoßen. Aber in viel größer. Und was man in “groß” machen kann, das kann man auch sicher in “klein” machen. 😉

Verwendet habe ich hier das schöne Designerpapier “Allerliebst”. Die Kombination schwarz-weiß mit einer Pastell- und Signalfarbe finde ich immer gut. Hier habe ich mich für Puderrosa und Aquamarin entschieden und verschiedene Varianten ausprobiert.

Das waren dann die Gastgeschenke für die Teilnehmerinnen meines letzten Workshops.

Für die Shopping-Bag habe ich das Stanz- und Falzbrett für Umschläge hergenommen. Ganz schnell hast Du damit diese kleinen Täschchen gebastelt.

Die Idee dazu habe ich bei Papercraftbutton gefunden. Eine Video-Anleitung für die Mini-Shopping-Bags habe ich weiter unten für Dich. Meine ganzen Video-Tutorials findest Du auch auf meinem YouTube-Kanal “Stempelfantasie”.

Und hier gehts zum Tutorial:

Ich hoffe, diese kleinen Gastgeschenke gefallen Dir!

Diese Materialien von Stampin`Up! habe ich verwendet:

Denk daran: am Mittwoch ist wieder Sammelbestellung. Dort kannst Du Deine Gutscheine aus der Bonus-Tage-Aktion einlösen. Bitte melde Dich bis 20:00 Uhr bei mir.

Liebe Grüße
Deine Brigitte

Im Zweifel hilft: Stempeln! – Mini-Dreieck-Box mit Tutorial

Inzwischen sieht man an jeder Ecke und in jedem Laden diese Malbücher für Erwachsene zum kreativen Chillen und meditativen Abschalten. Für mich ist das – ehrlich gesagt – nicht das richtige Medium, um zu entspannen. 🙂 Das Designerpapier aus der Sale-A-Bration “Kreativ koloriert” erinnert mich sehr an diese Malbücher. Ich würde also nie auf die Idee kommen, dieses auszumalen, auch wenn die Aquarellstifte noch so toll sind. Nichtsdestotrotz finde ich das Papier als solches sehr schön und schwarz-weiß finde ich auch gut. Also belasse ich es einfach so und mache daraus “nur” kleine schwarz-weiße Gastgeschenke… 😉

Heute zeige ich Euch also ein Gastgeschenk für liebe Workshop-Gäste: eine Mini-Dreieck-Box für eine kleine Süßigkeit. Und die Anleitung dazu findet Ihr auch direkt unten. 🙂

Einer der ersten Stempel, die mir in dem Sale-A-Bration-Set “Designer-T-Shirt” aufgefallen ist, ist der Stempel “Im Zweifel hilft: Stempeln”. Finde ich super! Und ein ziemlich passender Spruch für ein Workshop-Goodie, oder? Der Stempel ist übrigens in weiß embossed.

Die Kombination Schwarz-Weiß mit Wassermelone ist eine wunderschöne Kombi! Daher mussten die Sternchen am Ende der Bänder auch noch sein. 🙂

Die Boxen sind recht schnell gemacht. Und hier habe ich auch noch eine Anleitung für Euch. Da man auf dem Designerpapier die Falzlinien wahnsinnig schlecht sieht, habe ich das Ganze noch mal mit normalem Farbkarton gemacht. Also zu Demozwecken sozusagen. 😉

Ihr benötigt Farbkarton in den Maßen 12,5 cm x 9,5 cm.

Diesen falzt Ihr hochkant (also die kurze Seite) bei 3,5cm und bei 6cm und querkant (lange Seite) bei 4cm, 8cm und 12cm.

Dann nehmt Ihr das Lineal und markiert Euch die Mitte der mittleren Spalte, also bei 2cm wie auf dem Bild.

Dann zieht Ihr mit Lineal und Falzbein wie auf dem nächsten Foto eine Falzlinie schräg runter bis zur nächsten Ecke.

Jetzt müsst Ihr die äußeren Rechtecke wegschneiden, so dass es wie unten aussieht.

Jetzt knickt Ihr die Falzlinien nach und verteilt Kleber auf den Dreiecken einer Seite (und zwar dort, wo die Lasche außen nicht ist). Bitte beachte: Der Farbkarton ist um 180 Grad gedreht im Vergleich zu dem vorherigen Bild.

Hier könnt Ihr es noch mal genau sehen.

Dann setzt Ihr die Seiten aufeinander und klebt sie fest. Jetzt könnt Ihr sehen, worum der Kleber auf die Seite ohne Lasche soll. Denn die ist später zum Reinstecken gedacht. Das sieht schöner und sauberer aus, als wenn die beiden abschnitten Kanten aufeinander treffen.

Jetzt macht Ihr auf beiden Seiten mit der Handstanze noch je ein Loch für die Kordel und schließt die Box.

Nun dürft Ihr verzieren. Ich finde, wenn man Designerpapier benutzt, braucht es nur noch einen netten Spruch und eine Kordel, mehr nicht. Ein Tipp noch: zieht die Falzlinien nicht zu fest, denn dann reißt das dünnere Papier sehr schnell. Kann ich aus eigener Erfahrung berichten. 😉

Und so sieht es dann in der Endfassung aus. 😉

Ich hoffe, Euch gefällt meine Inspiration für das Sale-A-Bration-Papier “Kreativ koloriert”.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Meine ertauschten Swaps von OnStage in Düsseldorf

Die letzten Tage war wieder so viel los, dass ich nicht früher dazu gekommen bin. Aber heute zeige ich Euch ein wenig verspätet die ganzen Swaps, die ich bei OnStage mit meinen eigenen Swaps getauscht habe. Es waren wieder wunderschöne Sachen und viele schöne Ideen dabei! <3

Ich schreibe Euch unter dem Foto immer dazu, von wem die Swaps sind. Dabei fange ich bei dem Bild links oben an und arbeite mich bis unten rechts vor. Alles klar? 😉

stampin-up_swaps_onstage_2016_duesseldorf_stempelfantasie_4

Angelika Schmitz – kreativstanz.bastelblogs.de
Team-Geschenk von meiner Team-Mama Anna Hofmann – bastelglanz.bastelblogs.de
Tanja Özcan – stempelfroschberlin.de
Anja Washington – leider kein Blog angegeben
Renate Ecklmayr – schnipseldesign.com
Gesche Preißler – geschtempelt.de
Simone Schimmer – simone-stempelt.com
Susanne Fendt – su-design.bastelblogs.de
Simone – leider waren sonst gar keine Angaben dabei – schade!

stampin-up_swaps_onstage_2016_duesseldorf_stempelfantasie_2

?? – leider gar keine Angaben
Alexandra Grape – pinselschereco.de – Die wunderschöne Libelle ist übrigens ein versteckter Sneak-Preview auf den neuen Katalog, der im Januar kommt… 😉
Sylwia Schreck – stempeleinfach.de
Ulli Sutter – bastelfee.bastelblogs.de
Sandra Hagenlocher – sandra-stempeln-hakuna-matata.blogspot.com
Christine Schäfer – kein Blog angegeben
Jenni Pauli – paulinespapier.de
Jana Wickert – janasbastelecke.de
Nadine Laskowski – kein Blog angegeben

stampin-up_swaps_onstage_2016_duesseldorf_stempelfantasie_1

Katharina Franzl – inassternpapier.de
Claudia Paul – paulasbastelwelt.wordpress.com
Sandra Huber – Stempelboutique.bastelblogs.de
Linda Schwehn – kein Blog angegeben
Melanie Igelbrink – stempelparadies.bastelblogs.de
Anna Hofmann – bastelglanz.bastelblogs.de
Britta Timm – stempel-art.de
Nicola Kunz/Monika Escher – stempelkunzt.jimdo.com
Conny Richter – stempellicht.de

stampin-up_swaps_onstage_2016_duesseldorf_stempelfantasie

Petra Wenninger – wolkenblau.blogspot.de
Jasmin Schulze – stempeldochmal.de / Waltraud Kührmann – colorsandpaper.bastelblogs.de
Marion Piper – StempelPaula.de / Heike Hülle-Bolze – Papierkult.blogspot.com
Petra Hansen – petra-hansen.blogspot.de
Stephanie Wolter – kein Blog angegeben
Jessica Hanes – kein Blog angegeben
Erika Mleziva – kein Blog angegeben
Bianca Werner – bastelspass.bastelblogs.de
Regina Hilse – kein Blog angegeben

Mädels, ich danke Euch herzlich für all die tollen Swaps und Anregungen! <3

Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart! Lasst es Euch gutgehen!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Mein Swap für Onstage in Düsseldorf: Mini-Tassen mit goldener Kugel und Anleitung/Tutorial

Heute ist es endlich soweit, worauf ganz viele Demos – wie ich – seit Wochen hingefiebert haben: das Stampin`Up! -Event in Düsseldorf OnStage! Es gibt neben der Katalogvorstellung (vor allen anderen) des Frühjahr-/Sommerkataloges und Sale-A-Bration, vielen Kreativ-Vorführungen, Schauwänden mit Projekten mit neuen Produkten, Geschäftstrainings und ganz viel Spaß auch das unter den Demos bekannte Swappen. Ich habe hier schon öfter im Rahmen von SU-Veranstaltungen davon berichtet. Jeder, der will, macht ein Projekt seiner Wahl. Das kann ein Gastgeschenk sein, ein Kartenlayout, was auch immer, Hauptsache kreativ und originell. Dieses Projekt fertigt man dann mehrfach an und tauscht es mit den anderen Demos. So kommt man mit netten Geschenkchen, neuen Ideen und tollen Verpackungen nach Hause und kann in Ruhe durchstöbern. Oft findet man auf den entsprechenden Blogs dann auch die jeweilige Anleitung für den Swap (so wie Ihr weiter unten… 😉 ).

Zu dieser Veranstaltung habe ich die Ehre, die Schauwände mitgestalten zu dürfen. Dafür habe ich im Vorfeld ein Päckchen mit brandneuen Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2017 erhalten und musste damit 15 Projekte gestalten. Diese zeige ich Euch demnächst nach und nach. Bin sehr gespannt, wie sie heute ankommen! 🙂

Aber jetzt erst einmal zu meinen Swaps: ich bin vor einiger Zeit in Pinterest auf Mini-Tässchen gestoßen. Die haben mir so gut gefallen, dass ich sie auch unbedingt mal basteln wollte. Gefunden habe ich sie bei Anke.

Das Papier Zuckerstangenzauber war meines Erachtens perfekt dafür. Die goldene Kugel mögen auch die meisten. Und schon war mein Swap geboren. 😉 Und hier sind sie: schon bestens verpackt für den Flug gestern.

stampin-up_christmas_onstage_swaps_duesseldorf_mini-tassen_taeschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie

Kleine Tässchen mit weißem Henkel, auf dem in Glitzer-Glutrot “Für Naschkatzen” steht.

stampin-up_christmas_onstage_swaps_duesseldorf_mini-tassen_taeschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie_2

Sind die nicht niedlich? Ich bin selbst ganz verliebt in diese Tässchen… 🙂

stampin-up_christmas_onstage_swaps_duesseldorf_mini-tassen_taeschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie_6

Über Eure Meinungen freue ich mich sehr! Hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar, wie Euch meine Swaps gefallen!

stampin-up_christmas_onstage_swaps_duesseldorf_mini-tassen_taeschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie_5

Ich habe einfach mal ein paar Bilder mehr gemacht, um Euch möglichst viel zu zeigen.

stampin-up_christmas_onstage_swaps_duesseldorf_mini-tassen_taeschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie_4

Zum Glück sind sie so klein, dass sie alle in eine Pappbox passen. 🙂 36 Stück habe ich gemacht. Ich wollte mir mit den Schauwandprojekten nicht zu viel aufladen.

Und hier kommt die Anleitung in Bildern und Worten: 😉

Für diese Tässchen eignet sich das Designerpapier besonders gut, da es dünner ist als der normale Farbkarton.

Ihr benötigt ein Stück Designerpapier in dem Maß 13cm x 7,5cm.

stampin-up_mini-tassen_taesschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie

Dieses falzt Ihr auf der langen Seite bei 2cm, 4cm, 6cm, 8cm, 10cm und 12cm, auf der kurzen Seite auf beiden Seiten bei je 2cm.

 

stampin-up_mini-tassen_taesschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie_1

Dann schneidet Ihr das Papier wie auf dem Foto zurecht und knickt die Falzlinien nach.

stampin-up_mini-tassen_taesschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie_2

Wenn Ihr das Papier auf die andere (innere) Seite dreht, klebt Ihr auf das obere Drittel Klebeband. Aber nicht komplett durch, sondern nur wie auf dem Foto. Warum, seht Ihr gleich.

stampin-up_mini-tassen_taesschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie_3

Dann löst Ihr den Streifen und klebt die obere Lasche nach unten. Dies passiert, um den Rand der Tasse zu stärken. So bekommt Ihr dann eine recht stabile kleine Tasse mit schönem Rand. Die Klebelasche links mittig wird hinterher auf der rechten Seite eingesteckt. Daher nicht bis zum Ende das Klebeband kleben.

stampin-up_mini-tassen_taesschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie_4

Dann dreht Ihr das Designerpapier um und klebt auf die Lasche links außen einen Klebestreifen, führt den auf der anderen Seite vorsichtig ein, damit er nicht an der falschen Stelle klebt und drückt fest von beiden Seiten.

stampin-up_mini-tassen_taesschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie_5

Dann klebt Ihr nur noch den Boden zusammen. Ich habe das mit Mehrzweckflüssigkleber Tombo gemacht, damit es sicher hält und man noch verschieben kann, um die Tasse in Form zu bringen.

stampin-up_mini-tassen_taesschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie_6

Ich habe außen noch einen Kreis ausgestanzt und aufgeklebt. Für meine Swaps für Onstage in Düsseldorf habe ich unten noch meinen Stempel angebracht.

stampin-up_mini-tassen_taesschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie_7

Jetzt ist der Henkel an der Reihe: Ihr braucht ein Stück Farbkarton in 7cm x 1,2cm. Ich habe dann darauf mit Versamark gestempelt und dann das Glitzer-Embossingpulver drübergeschüttet.

stampin-up_mini-tassen_taesschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie_8

Danach den Rest abklopfen und wieder ins Töpfchen zurückfüllen. So kommt Ihr mit solch einem Töpfchen sehr lange aus.

stampin-up_mini-tassen_taeschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie_9

Dann wird noch mit dem Erhitzungsgerät erhitzt, bis die einzelnen Körnchen zerfließen – fertig! Mit dem Papierfalter könnt Ihr den Streifen schon ein wenig in Form bringen. Ich habe den Henkel mit zwei Klebepunkten auf der Tasse fixiert. Hält wunderbar. Und so sollte sie dann aussehen:

stampin-up_mini-tassen_taeschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie_10

Hier noch mal gefüllt. 🙂

stampin-up_christmas_onstage_swaps_duesseldorf_mini-tassen_taeschen_zuckerstangenzauber_weihnachten_herbst-winter-2016_anleitung_tutorial_stempelfantasie_3

Jetzt wünsche ich Euch allen ein wunderschönes Wochenende. Ich werde die Tage über OnStage berichten. Schaut gerne wieder vorbei! Ich freue mich!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Tutorial/Anleitung für Mini-Pizza-Karton für Mini-Lindt-Emojis

Wie versprochen kommt heute die Anleitung für die Mini-Pizzakartons für die Mini-Lindt-Emojis, die ich Euch letzte Woche gezeigt habe. 🙂

Stampin Up_Verpackung_Give Away_Goodie_Gastgeschenk_Lindt Mini Emoji_Smiley_Schokolade_Stempelfantasie

Hier schon mal die Kurzfassung: 🙂

stampin-up_anleitung_tutorial_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_lindt-mini-emoji_smiley_schokolade_stempelfantasie_9

Und hier kommt die ausführlich bebilderte Anleitung:

Ihr benötigt Farbkarton in dem Maß 10,0cm x 5,5cm. Diesen falzt Ihr einmal bei 1,0cm auf jeder Seite. Dann legt Ihr ihn querkant (lange Seite) ein und falzt bei 4,5cm und 5,5 cm.

stampin-up_anleitung_tutorial_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_lindt-mini-emoji_smiley_schokolade_stempelfantasie

Dann schneidet Ihr ein Quadrat von 2,5cm x 2,5cm mit dem Papierschneider oder stanzt es mit einem quadratischen Framelit aus. Wenn Ihr es mit dem Papierschneider macht, legt Ihr den Farbkarton auf der rechten Seite bei 1,5cm an und schneidet von 1,5cm bis 4,0cm runter (auf der Schneideleiste sind auch cm-Angaben). Das macht Ihr bei den drei kurzen Seiten so. Bei der langen Seite, also wenn das auszuschneidende Quadrat unten ist, schneidet Ihr ab der Markierung 6,0cm bis 8,5cm runter. Hört sich jetzt komplizierter an, als es ist. Wenn Ihr davor sitzt, ist es eigentlich einleuchtend. 🙂

stampin-up_anleitung_tutorial_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_lindt-mini-emoji_smiley_schokolade_stempelfantasie_1

Dann schneidet Ihr die Kanten der Klebelaschen ein.

stampin-up_anleitung_tutorial_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_lindt-mini-emoji_smiley_schokolade_stempelfantasie_2

Ihr dreht den Farbkarton um, so dass jetzt die Innenseite oben liegt. Dann klebt Ihr außen um das ausgeschnittene Quadrat Klebestreifen. Wenn Ihr nicht so dünne Klebestreifen habt, könnt Ihr den Klebestreifen einfach halbieren.

stampin-up_anleitung_tutorial_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_lindt-mini-emoji_smiley_schokolade_stempelfantasie_3

Ihr benötigt Klarsicht- oder Fensterfolie in dem Maß 3,2cm x 3,2cm. Dieses Stück klebt Ihr dann drauf.

stampin-up_anleitung_tutorial_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_lindt-mini-emoji_smiley_schokolade_stempelfantasie_4

Dann dreht ihr den Farbkarton wieder um und klebt Klebeband auf alle sechs Klebelaschen und knickt die Falze schon mal vor.

stampin-up_anleitung_tutorial_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_lindt-mini-emoji_smiley_schokolade_stempelfantasie_5

Dann nur noch zusammenkleben.

stampin-up_anleitung_tutorial_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_lindt-mini-emoji_smiley_schokolade_stempelfantasie_6

Damit die Seiten nicht so abstehen, könnt Ihr die im offenen Zustand noch ein wenig andrücken.

stampin-up_anleitung_tutorial_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_lindt-mini-emoji_smiley_schokolade_stempelfantasie_7

Jetzt könnt Ihr befallen und verzieren. 😉

stampin-up_anleitung_tutorial_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_lindt-mini-emoji_smiley_schokolade_stempelfantasie_8

Ich hoffe, Ihr kommt mit meiner Anleitung gut klar. Wenn Fragen sind, meldet Euch gerne. Und über Kommentare im Allgemeinen freue ich mich sowieso sehr!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

Gute-Laune-Gastgeschenke – Lindt Mini Emojis

Das waren die Gastgeschenke bei meinem letzten Workshop. 😊 Da bekommt man doch direkt gute Laune, wenn man in diese Grinsegesichter schaut, oder?

Stampin Up_Verpackung_Give Away_Goodie_Gastgeschenk_Lindt Mini Emoji_Smiley_Schokolade_Stempelfantasie_1

Die Verpackung ist eine Mini-Mini-Pizzabox mit Klarsichtfolie im Deckel. Da ich gerade in der Tosksna bin, habe ich die Maße leider gerade nicht zur Hand, reiche Euch aber die Anleitung dafür nach meinem Urlaub nach, wenn Ihr Interesse habt. Es gibt die großen Lindt Emojis und diese Mini-Emojis.

Stampin Up_Verpackung_Give Away_Goodie_Gastgeschenk_Lindt Mini Emoji_Smiley_Schokolade_Stempelfantasie

Diese Pizzakartons habe ich in den neuen InColors gemacht. Ich finde einfach, die harmonieren toll miteinander.

Und das war der Workshop-Tisch:

image

So, ich geh jetzt gleich an den Strand. Und was macht Ihr? 😉☀️

Liebe Grüße

Eure Brigitte

Impressionen vom OnStage-Event in Düsseldorf

So, jetzt nach dem großen Run auf die Auslaufliste komme ich auch dazu, Euch mal von Düsseldorf zu erzählen!

Stampin Up_OnStage2016_Duesseldorf_1
Es war ein geniales Wochenende. Ich glaube, ich habe schon erwähnt, dass ich mit meiner Tochter nach Köln geflogen bin und wir uns erst einmal einen entspannten Tag dort gemacht haben. Ein wenig Sightseeing, Bummeln und dann im meinem Lieblingscafè essen gehen. Und das natürlich bei Sonnenschein. Genauso war es dann auch und es war richtig schön!

Anschließend ging es dann mit dem Zug nach Düsseldorf, wo ich mein Töchterlein bei meiner Schwägerin und den Kindern gelassen habe und dann im Hotel eingecheckt habe. Nach Wochen des Stresses und des Schaffens ein wenig Ruhe… Meine Zimmernachbarin, Sandra Huber, hatte sich erst für später am Abend angekündigt. Erst mal Schuhe aus und ab mit dem Buch aufs Bett. Das tat schon so gut! Später habe ich dann noch einen kleinen Spaziergang am Rhein gemacht. Alles in Ruhe! Herrlich! Das Hotel lag auch so toll direkt am Wasser und schräg gegenüber der Messehalle, wo am nächsten Tag OnStage stattfinden sollte.

Am nächsten Morgen haben wir das Frühstück (mit Rheinblick!) trotz früher Stunde genossen und dabei schon die ersten Bekannten getroffen! Die Vorfreude stieg immer mehr!

Im Messegebäude angekommen, gab es erst einmal die Taschen mit Mäppchen, SU-Kulis und einem neuen Stempelset drin. Am Platz erwartete jeden noch ein tolles Notebook! Ich liebe die Farben zusammen mit Gold!

Stampin Up_OnStage2016_Duesseldorf_notebook_Notizblock
Dann wurde fleißig geswappt. Meine Swaps hatte ich Euch ja am Samstag bereits gezeigt. Und das ist meine Ausbeute:

Stampin Up_OnStage2016_Duesseldorf_Swaps
Es waren wieder viele schöne Sachen dabei!

Aber das Alleralleralerbeste war, dass wir nicht bis zum Schluss warten mussten, bis wir endlich den heißersehnten Katalog in den Händen hielten, sondern wir haben ihn direkt zu Beginn bekommen! Das war sooo toll! Und hier ist er:

Stampin Up_OnStage2016_Duesseldorf_Jahreskatalog 2016 2017
Schon bestens mit Post-its prepariert. 😉 <3 <3

Es gab viele Schauwände, auf denen die neuen Produkte zu sehen waren. Das ist immer toll, denn man sieht einzelne Muster der Papiere, die Beschaffenheit von Bändern oder die Stanzteile der neuen Framelits viel besser als im Katalog. Und die Schauwände waren wieder ganz toll ausgestattet. Ich konnte mir viele neue Ideen holen.

Stampin Up_OnStage2016_Duesseldorf_Schauwaende
Leider war das Licht in der Halle so schlecht, dass die Farben nicht so ganz toll rüberkommen. Aber einen Eindruck bekommt Ihr auch so davon, oder?

Stampin Up_OnStage2016_Duesseldorf_Schauwaende_1
Ich habe so unglaublich viele Bilder gemacht und werde nächste Woche beim Teamtreffen meinen Teammädels alles ganz genau erzählen und zeigen. Auch durften wir Demos, die bei OnStage dabei waren, schon bei der Vorverkaufspremiere mitmachen. Das heißt, wir durften ausgewählte Sachen aus dem neuen Katalog bereits jetzt bestellen. Und soll ich Euch was sagen? Gestern waren sie schon in der Post!! Juhu!!

Stampin Up_OnStage2016_Duesseldorf_Schauwaende_2
Fotos vor der Wand durften natürlich auch nicht fehlen.

Stampin Up_OnStage2016_Duesseldorf_Brigitte Keiling
Es gab viele Vorführungen auf der Bühne und auch Übertragungen von Kreativprojekten von OnStage aus Amerika. Aber auch einige Make & Takes, die dieses mal alle gelungen waren.

Stampin Up_OnStage2016_Duesseldorf_Make and Take_Kreativprojekte_Stempelfantasie
Und noch ein gemeinsames Foto mit meiner Zimmernachbarin Sandra. Wir hatten viel Spaß zusammen! Sandra, es war schön mit Dir!

Stampin Up_OnStage2016_Duesseldorf_Brigitte Keiling_Sandra Huber
Und der verkürzte Leitspruch von Stampin`Up! darf natürlich auch nicht fehlen:

Stampin Up_OnStage2016_Duesseldorf
Schön war`s!! Danke noch mal an die Mitarbeiter von Stampin`Up! und meine ganzen Demo-Kolleginnen, die das Event zu einem Erlebnis gemacht haben! Düsseldorf, wir sehen uns im November wieder zu OnStage!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Meine Swaps für OnStage in Düsseldorf…

Kurz bevor es gleich losgeht, möchte ich Euch kurz meine Swaps präsentieren:

Stampin Up_OnStage_Duesseldorf_Swaps_Herzen_Punkte_Boxen_Herz Dose_Sneak Preview_Pflanzen Potpourri_EPB_Stempelfantasie_3
Ich glaube, es sind 37 Stück. Mehr waren beim besten Willen nicht drin. Zeitmäßig, aber auch vom Platz.

Stampin Up_OnStage_Duesseldorf_Swaps_Herzen_Punkte_Boxen_Herz Dose_Sneak Preview_Pflanzen Potpourri_EPB_Stempelfantasie
Was war ich froh, als ich diese kleinen Herz-Döschen gefunden habe. Die gab es in fünf verschiedenen Farbkombinationen. Und dann entstand in meinem Kopf die Idee, diese genau in den Farben zu verpacken, wie die Dose selbst ist. Bei Stampin`Up! mit seiner Farbvielfalt kein Problem.

Stampin Up_OnStage_Duesseldorf_Swaps_Herzen_Punkte_Boxen_Herz Dose_Sneak Preview_Pflanzen Potpourri_EPB_Stempelfantasie_1
Was allerdings zum Problem wurde, wie mir irgendwann bewusst wurde, dass ich die 37 Päckchen ja auch irgendwie nach Düsseldorf kriegen muss. Im Koffer, im Flieger! Mmhh…

Stampin Up_OnStage_Duesseldorf_Swaps_Herzen_Punkte_Boxen_Herz Dose_Sneak Preview_Pflanzen Potpourri_EPB_Stempelfantasie_2
Irgendwie gings dann doch. Das nächste Mal überlege ich vorher, wie mein Transportmittel ist und wie ich die Swaps unbeschadet transportiere… 🙂

Stampin Up_OnStage_Duesseldorf_Swaps_Herzen_Punkte_Boxen_Herz Dose_Sneak Preview_Pflanzen Potpourri_EPB_Stempelfantasie_4
Bin gespannt, wie die Mädels auf meine Swaps reagieren und welche ich bekomme! Ach, gleich gehts los! Bin ich aufgeregt!! 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Sneak Preview – meine Swaps für OnStage!

Während ich auf dem Weg zum Flughafen oder bereits im Flieger bin, dürft Ihr schon mal einen kleinen Blick auf meine Swaps (Tauschobjekte) für die OnStage-Veranstaltung von Stampin`Up! in Düsseldorf werfen!

Stampin Up_OnStage_Duesseldorf_Swaps_Herzen_Punkte_Boxen_Herz Dose_Sneak Preview_Stempelfantasie

Gestern Mittag bekam ich eine Nachricht aus meinem Team, ob ich schon gepackt habe und die Swaps fertig seien. Leider musste ich beide Fragen mit “nein” beantworten. Inzwischen kann ich Vollzug vermelden. Habe alles noch rechtzeitig geschafft, auch ohne dramatische Nachtschicht. 😉

Ich freue mich riesig auf Düsseldorf! Meine Große fliegt mit mir und ich liefere sie in Düsseldorf bei meiner Schwägerin und meinem Schwager ab und komme Samstag Abend dann nach. Morgen werden wir dann erst mal ein wenig durch Köln tingeln und ich zeige ihr meine alte Heimat. In den Kölner Dom werden wir wohl auch mal gehen. Und zum Heinzelmännchen-Brunnen. Und danach noch in mein Lieblingscafé/-restaurant, was Leckeres essen… 🙂 Wir freuen uns beide wie Bolle!

In diesem Sinne liebe Grüße
Eure – leicht aufgeregte – Brigitte 😉

 

Halbes Knallbonbon im Liebesblüten-Design

Perfekt als Gastgeschenke für Hochzeit oder Kommunion/Konfirmation eignen sich diese kleinen halben Knallbonbons, die ich aus dem Designerpapier im Block “Liebesblüten” gemacht habe.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Knallbonbon_Liebesblüten_Goody_Stempelfantasie
Die Farbkombination Kirschblüte, Rosenrot, Savanne und Flüsterweiß ist ein Traum.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Knallbonbon_Liebesblüten_Goody_Stempelfantasie_2
Darin verpacken lassen sich allerlei leckere Süßigkeiten, wie Ferrero Rocher, Raffaello, aber auch Hello Lindt Mini oder Mini-Tic-Tacs.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Knallbonbon_Liebesblüten_Goody_Stempelfantasie_3
Ich habe Euch diese Verpackung schon einmal hier in weihnachtlichem Design gezeigt. Eine Anleitung ist da auch verlinkt.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Knallbonbon_Liebesblüten_Goody_Stempelfantasie_1
Um das Designerpapier im Block zu nutzen, habe ich die Maße jedoch ein wenig abgewandelt.

Designerpapier: 15,2cm (also volle Länge eines Blattes) x 10,0cm

Kurze Seite falzen bei 2,5cm und bei 7,5cm

Lange Seite falzen bei 3,5cm, 7,0cm, 10,5cm und 14,0cm

Der Rest wie in der Anleitung.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Knallbonbon_Liebesblüten_Goody_Stempelfantasie_4
So, bin gespannt, was die Mädels heute Abend zu den Goodies sagen. 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte