Kategorie: Verpackungen

Neue Formen

Follow my blog with Bloglovin

Auf diese Verpackung bin ich kürzlich bei einer “Online-Tour” gestoßen und musste sie direkt mal ausprobieren. Sieht irre aus, oder? Und es passen sogar ein paar Leckerli in jede Seite rein. Die Form der Verpackung gleicht einer eckigen Sanduhr und man hat im Prinzip zwei separate Seiten, die man befüllen kann.

Twist-Box Verpackung

Verwendet habe ich als Grundstock den Farbkarton Savanne, verziert mit dem Designerpapier in Rharbarberrot. Der Deckel ist verziert mit einem kleinen Spruch und Krönchen und natürlich ein wenig Glitzer. Darüber freut sich auch eine kleine Prinzessin. 😉

Die tolle Idee und Anleitung habe ich bei Dana und Nicole gefunden.

Jetzt geht`s auf nach Frankfurt zum Demo-Treffen! Juhu! Ich werde viele Bilder machen und Euch berichten!

Liebe Grüße
Brigitte

Boxen-Duo mit passenden Karten

Follow my blog with Bloglovin

Mit dem fabelhaften neuen Stempelset “Work of Art”, welches ich Euch in den vergangenen Tagen schon vorgestellt habe, kann man wirklich viel machen. Hier zeige ich Euch zwei kleine Boxen in dezenteren Farben – auch mit Glitzerelementen durchaus männertauglich – mit passenden Karten.

Verpackungen Boxen mit passenden Karten Work of Art Punkte Dots Kandiszucker Petrol

Die Grundfarben sind hier Kandiszucker und Petrol, kombiniert mit Silber und Glitzerelementen und Flüsterweiß. Die Deckel habe ich mit dem Punktstempel aus dem Set “Work of Art” gestempelt und in weiß embossed. Den Hintergrund der petrolfarbenen Karte habe ich ebenfalls in Petrol mit dem Zickzackstempel (ebenfalls “Work of Art”) gestempelt. Für die Karte in Kandiszucker habe ich den Hintergrundstempel “Positively Chevron” genommen.

Die nächsten Tage heißt es dann, die Swaps für das Überregnionale Treffen Deutschland/Österreich in Frankfurt am kommenden Wochenende vorzubereiten. Ich bin schon ganz aufgeregt, weil es meine erste offizielle Veranstaltung von Stampin`Up! ist. Ich werde berichten. Fotos der Swaps folgen in den nächsten Tagen.

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Frische und farbenfrohe Parade…

Follow my blog with Bloglovin

Bevor das superschöne Designerpapier im Block “Frisch und Farbenfroh” heute ausläuft, möchte ich Euch noch schnell meine kleinen Mini-Boxen zeigen, die ich für meine Erstbesteller als Dankeschön vor einiger Zeit gebastelt habe. Das Schöne an den Designerpapieren im Block ist, dass sie eine sehr praktische Größe haben und man mit einem Blatt tolle Dinge anstellen kann. Im neuen Katalog gibt es auch wieder zwei sehr schöne Designerpapiere im Block auf Seite 185: “Mondschein” und “Aufgeblüht”. Schaut mal rein!

Gastgeschenke Swaps Mitbringsel Frisch und Farbenfroh

Die Farbkombination Jade, Glutrot und Flüsterweiß finde ich einmalig schön. Noch ein wenig verziert mit dem kleinen Schmetterling , Perlen und Glitzerpapier, fertig!

Die Anleitung zu der Mini-Box findet Ihr hier.

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Workshop-Projekte

Follow my blog with Bloglovin

Heute zeige ich Euch die Projekte, die ich für den gestrigen Workshop vorbereitet habe.

Das erste ist eine Karte mit dem neuen Stempelset “Work of Art”, welches ich Euch schon in meinem letzten Beitrag vorgestellt habe.

Hier habe ich die Grundkarte in Savanne gehalten und mit Calypso, Altrosé und Rharbarberrot kombiniert. Die Streifen im Hintergrund sind ebenfalls in Savanne gestempelt. Die Sterne, Herzen und Blümchen sind mit dem neuen Itty Bitty Akzente- Stanzen-Set aus dem neuen Katalog gestanzt und mit Strasssteinen verziert. Die Ränder habe ich mit dem Werkzeug für Antikeffekte bearbeitet und anschließend auch in Savanne mit den Schwämmchen geinkt. Ein toller Effekt. Vorallem habe ich das Werkzeug erst vor kurzem für mich entdeckt. Ich bin begeistert!!

Work of Art Streifen Savanne Altrosé Rharbarberrot Calypso Antik-Werkzeug

Die Schachteln habe ich mit dem Umschlag- und Falzbrett, was jetzt auch in den neuen Katalog aufgenommen wurde, gebastelt. Die Banderolen sind von mir selbst bestempelt und so habe ich mir mein eigenes Designerpapier in meinen Wunschfarben kreiert. Das Papier, aus dem ich die Schleifen gemacht habe, ist das Papier Retro-Spass aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog, der in wenigen Tagen ausläuft. Tolle Farbkombi, wie ich finde!

Envelope Punch Board Falz & Umschlagbrett Boxen Verpackung Gastgeschenk Schleife Retro-Spaß

Die Boxen habe ich in den Tönen Bermudablau, Mandarinorange, Kandiszucker und Safrangelb gehalten. Obwohl im Designerpapier Retro-Spass Jade mit drinsteckt, habe ich mich bewusst für Bermudablau als intensiveren Farbton entschieden.

Für die Box benötigt Ihr Farbkarton in der Größe 20cm x 20cm. Mit dem Umschlag- und Falzbrett falzt und stanzt Ihr bei 7cm und 13cm und dreht den Farbkarton im Uhrzeigersinn jeweils um 90°, bis Ihr alle Seiten bearbeitet habt. Dann müsst Ihr nur noch zusammenfalten und die Ecken nach Belieben innen festkleben. Banderole drum, fertig! Wenn Ihr Fragen dazu habt oder mit der Kurzversion nicht klar kommt, meldet Euch gerne.

Die Boxen lassen sich in (fast) jeder beliebigen Größe herstellen. Leider reicht es nicht, einfach 1 oder 2 cm raufzurechnen oder abzuziehen, denn dann stimmen die Seitenverhältnisse nicht mehr. Eine Demo-Kollegin hat das mathematisch ausgefeilt in einer Tabelle dargestellt, wo Ihr die Wunschmaße (Höhe, Breite, Tiefe) angeben könnt und die passenden Maße erhaltet. Bei der lieben Steffi von Stempelwiese könnt Ihr Euch die Tabelle kostenlos runterladen.

So, das wars für heute! Ich wünsche Euch viel Spaß bei der Umsetzung!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Ein Dankeschön…

Follow my blog with Bloglovin

…für die Besteller einer Stempelparty!

Gastgeschenk Swap Blume Gewellter Anhänger

Verwendet habe ich dafür das Designerpapier im Block “Frisch und Farbenfroh”, was ich immer noch so toll wie am Anfang finde. Ihr findet das Papier im Frühjahr-/Sommerkatalog und könnt es noch bis zum 30.06. bestellen. Am 29.06. mache ich diesbezüglich für Euch noch mal eine kostenlose Sammelbestellung.

Das Papier ist hauptsächlich in den Farben Savanne, Glutrot, Jade und Flüsterweiß gehalten und so habe ich auch die Blumen und die Bänder kombiniert. Das “Innenleben”, welches ich noch nicht verrate (weitere Infos folgen), habe ich mit der Stanze “Gewellter Anhänger” gemacht und die Außenränder mit Schwämmchen und Savanne geinkt. Inzwischen wüsste ich nicht mehr, was ich ohne die Schwämmchen tun würde, weil der Effekt einfach so genial ist.

So, das wars für heute.

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Explosionsbox

Follow my blog with Bloglovin

Heute zeige ich Euch noch mal eine andere Variante der Explosionsbox, ein wenig verspielter und romantischer mit Einsatz des Spitzendeckchens und der Stanzen Blume und Stiefmütterchen.

Explosionsbox Blume Stiefmütterchen Spitzendeckchen

Als Farbkombination habe ich Rharbarberrot und Aquamarin mit Vanillepur gewählt, passend zum zauberhaften Designerpapier “Nichts als Liebe”, was es derzeit noch im Ausverkauf für 6,09€ statt 15,25€ gibt (Art.Nr. 129309).

Die Blume habe ich aus mehreren Schichten gestanztem Farbkarton, Packpapier und Spitzendeckchen gemacht und dann gecrushed (mit dem Spritzer befeuchtet und dann “geknuddelt”). Die gestempelten Blümchen und der Spruch sind aus dem Stempelset “Geburtstagsallerlei”.

Eine Anleitung zu der Explosionsbox findet Ihr hier:

Anleitung Explosionsbox

Ziehschokolade Ritter Sport

Follow my blog with Bloglovin

Hallo, Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eins von den Projekten aus dem Workshop “Kleiner Gruß – schön verpackt”: eine Verpackung für eine Ritter Sport – Schokolade.

Als ich im Laden die neuen Geschmacksrichtungen gesehen habe, u.a. Cookies & Cream, war mir klar, das wird das Projekt für den Workshop… 😉

In die Mitte habe ich mit einem Stempel aus dem Set Flower Shop (Best.Nr. 130942) eine Blüte gestempelt und sie dann mit Blümchen von der Itty Bitty Stanze ausgefüllt. Die Schmetterlinge sind mit dem Set “Papillon Potpourri” gestempelt und mit der Stanze “Kleiner Schmetterling” ausgestanzt.

Ritter-Sport Ziehschokolade Verpackung

Die Grundfarbe ist Jade – kombiniert mit Altrosé, Rharbarberrot, Pistazie, Kandiszucker und Flüsterweiß.

Liebe Grüße

Eure Brigitte

Hochzeitskarten

Follow my blog with Bloglovin

Hallo,

wie gestern schon angekündigt, fängt jetzt die Hochzeitssaison an und ich habe Euch hier mal drei verschiedene Karten vorbereitet.

Die erste habe ich mit den Framelits “Kleider-Duo” für die Bigshot gemacht. Ebenso wie den Hintergrund mit dem Prägefolder “Elegant Lines Textured Impressions” und dem Core`dinationpapier in Rharbarberrot, was zu der Basisfarbe Savanne und Vanille Pu mit Schwarz super gut passt.

IMG_1255-horz

Die zweite Karte habe ich mit dem Hintergrundstempel “En Francais” in Savanne auf Vanille pur (auch hier ist Savanne wieder die Grundfarbe der Karte) gestempelt. Dazwischen ist eine Schicht in Chili. Im Ausverkauf bei Stampin´` Up habe ich erste jetzt das Tüllband in Savanne für mich entdeckt und muss sagen, es ist toll! Man bekommt damit einen tollen transparenten Savanne-Effekt hin. Stempel und Framelits sind aus dem Set “Hearts a Flutter”.

IMG_1258-horz

Und die dritte Karte ist ein Kartentäschchen, wo man ein Geldgeschenk ganz nett mit einfügen kann. Seht selbst:

IMG_1263-tile

Die Grundfarbe ist Altrosé – wieder mit Vanille pur und Savanne kombiniert. Den Rest des Kleides aus der ersten Karte konnte ich nicht wegwerfen, weil es so hübsch aussah. Da habe ich ihn gleich mal für die Rückseite der Karte verwendet.

Ich hoffe, Euch gefallen die Karten so gut wie mir!

 

Oster-Hexagon-Box

Follow my blog with Bloglovin

Hallo,

Ostern nähert sich mit großen Schritten und daher zeige ich Euch heute mein letztes Osterprojekt für dieses Jahr. Die Hexagon-Box, die auch schon die liebe Anna, auf dem Oster-Blog-Hop in anderem Outfit gezeigt hat. Die Anleitung findet Ihr auch dort. Dazu benötigt man die Bigz L Mini Milchkarton für die Bigshot. Desweiteren habe ich die Stanze von Itty Bitty als Blümchen und die Bordürenstanze Wellenkante genommen. Und natürlich das Stempelset aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog “Ei(n) schönes Osterfest”. Noch ein schönes Band und Designerpapier und fertig ist diese tolle Box!

IMG_1229-tile

Da jetzt allmählich die Hochzeitssaison beginnt, stelle ich Euch morgen drei Karten vor, die ich in Auftragsarbeit gezaubert habe.

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein wunderschönes Osterfest mit vielen bunten Eiern!

Osterworkshop

Follow my blog with Bloglovin

Hallo,

jetzt steht Ostern kurz vor der Tür und ich möchte es nicht versäumen, Euch noch kurz die Projekte vom Osterworkshop letzte Woche zu zeigen. Es wurden eine Karte und eine Box gebastelt. Zur Auswahl hatte ich zwei verschiedene Designs gestellt. Da der ganze Oster-Schnick-Schnack nicht jedermann`s Ding ist, habe ich die Karten und Boxen zwar in frühlingshaften Osterfarben, aber so gestaltet, dass man sie mit anderen Stempeln auch für andere Gelegenheiten nutzen kann. Seht selbst:

 

IMG_1243-vertIMG_1249-tile

Verwendete Materialien sind Farbkarton Safrangelb, Jade, Rosé (gibt es leider nicht mehr – Zartrosa ist ein guter Ersatz), Pistazie, Aquamarin, Vanille pur, Stanze Extra großes Oval, Stempelsets “Ei(n) schönes Osterfest” und “Kleine Wünsche” und natürlich die tolle Spiralblume für die BigShot, Stanze gewellter Anhänger, Schwämmchen (für die Ränder und Punkte), “Petite Petals” und Stanze kleine Blüte, Borürenstanze Wellenkante, Klarsichtfolie.

Ich hoffe, die Karten und Boxen gefallen Euch! Schreibt mir doch einen Kommentar!