Kategorie: Verpackungen

Mini Double Flip Box mit Lebkuchenmännchen und Tutorial/Anleitung

Gut erholt aus dem wunderschönen Toskana-Urlaub mache ich jetzt einen jahreszeitlichen Quantensprung: zu Weihnachten. Ja, ich weiß, es ist noch nicht der 1. Oktober, aber ich habe es Euch ja bereits angekündigt, dass ich einmal schwach geworden bin und diese Lebkuchenmännchen-Stanze mit dem passenden Lebkuchenmännchen-Stempel unbedingt ausprobieren musste. 😉 Und da dies auch ein Projekt meines letzten Workshops war, wollte ich Euch dies nicht vorenthalten. Und auch direkt mit Anleitung. 🙂

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_mini-double-flip-box_lebkuchenmaennchen_ausgestochen-weihnachtlich_stempelfantasie_1

Diese Produktreihe war das erste, was ich von dem neuen Herbst-/Winterkatalog 2016 gesehen habe. In einem Video von Stampin`Up!, um uns allen die Nase lang zu machen. 🙂 Ist ihnen auch gelungen… Das Haben-Wollen-Gen kam wieder mit Macht zum Vorschein! Hihi!

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_mini-double-flip-box_lebkuchenmaennchen_ausgestochen-weihnachtlich_stempelfantasie_2

Diese Mini-Double-Flip-Box hat eine ideale Größe, um Kleinigkeiten zu verschenken. Die Außenmaße sind 8,2cm (L) x 4,2cm (B) x 2,6cm (H).

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_mini-double-flip-box_lebkuchenmaennchen_ausgestochen-weihnachtlich_stempelfantasie_4

Das ausgestanzte Oval unter dem Männchen ist aus dem Designerpapier “Zuckerstangenzauber”. Ein wunderschönes Set aus verschiedenen Designerpapieren. Da ist wirklich eins schöner als das andere.
Der untere Teil ist aus dem besonderen Designerpapier “Eisfantasie” gemacht, das mit verschiedenen Mustern bereits geprägt ist.

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_mini-double-flip-box_lebkuchenmaennchen_ausgestochen-weihnachtlich_stempelfantasie_3

Und hier kommt die Anleitung zu der Box:

Designerpapier Eisfantasie (in Flüsterweiß): 12cm x 16cm
2x Farbkarton in Glutrot: 12,6cm x 9,4cm

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_mini-double-flip-box_anleitung_stempelfantasie

Ihr falzt den weißen Farbkarton rundherum bei jeweils 1,5cm und 4,0cm und schneidet dann entsprechend der Zeichnung die äußeren drei Vierecke an den Ecken ab. Die Klebelasche schneidet Ihr seitlich ein wenig ein.

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_mini-double-flip-box_anleitung_stempelfantasie_2

Dann klebt Ihr außen auf die Klebelaschen jeweils einen Streifen doppelseitiges Klebeband. Man kann auch den Tombo dafür nehmen, muss dann aber länger drauf drücken, damit es hält, denn das besondere Designerpapier “Eisfantasie” ist strukturiert/geprägt. Da hält das Klebeband besser und schneller.

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_mini-double-flip-box_anleitung_stempelfantasie_3

Dann klebt Ihr die Box zusammen. Auf die oberen Klebelaschen kommt dann auch jeweils noch mal ein Streifen Klebeband.

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_mini-double-flip-box_anleitung_stempelfantasie_4

Diese Laschen werden dann nach unten geklappt, damit Ihr einen schönen, stabilen Rand habt.

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_mini-double-flip-box_anleitung_stempelfantasie_5

Der Farbkarton in Glutrot wird querkant, also an der langen Seite bei 5cm und bei 7,6cm gefalzt, hochkant (an der kurzen Seite) bei 2,6cm und 6,8cm.

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_mini-double-flip-box_anleitung_stempelfantasie_1

Auf einer Seite werden beide äußeren Rechtecke weggeschnitten. Auf der anderen Seite werden sie halbiert. In der Mitte sind die beiden Klebelaschen. Die werden so schräg angeschnitten, damit sie nach dem Zusammenkleben nicht seitlich rausschauen.

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_mini-double-flip-box_anleitung_stempelfantasie_6

Ihr verfahrt bei beiden Stücken Farbkarton in Glutrot so und habt damit die beiden Deckel für die Box gemacht.

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_mini-double-flip-box_anleitung_stempelfantasie_7

Der untere Teil ist wieder Klebelasche, um die Deckel unter der Box zu befestigen. Auch da wird seitlich ein Stück abgeschnitten, damit es seitlich nicht rausschaut.

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_mini-double-flip-box_anleitung_stempelfantasie_8

Bevor Ihr die Deckel aufklebt, legt sie erst richtig auf die Box drauf und schaut, ob alles passt. Denn wenn Ihr geklebt habt, ist es für Korrekturen zu spät. Wenn die Deckel gut ineinander greifen und sich die Box gut schließen lässt, klebt Ihr die Deckel am Boden der Box fest.

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_mini-double-flip-box_anleitung_stempelfantasie_9

Und dann dürft Ihr noch verzieren! 🙂

stampin-up_verpackung_give-away_goodie_gastgeschenk_mini-double-flip-box_lebkuchenmaennchen_ausgestochen-weihnachtlich_stempelfantasie

Ich hoffe, Euch hat meine kleine Box gefallen und Ihr habt Lust bekommen, sie nachzubasteln, auch wenn es gerade gefühlte 30° C draussen sind… 🙂

Wenn sie Euch gefallen hat, hinterlasst mit gerne einen Kommentar. 🙂

Denkt daran: am Mittwoch ist wieder Sammelbestellung! Da könnt Ihr bei den Aktionsangeboten zugreifen und natürlich Eure Lieblingsprodukte aus dem Herbst-/Winterkatalog bestellen. Einfach bis 20:00 Uhr bei mir melden! 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Mediterrane Häuschen nach Landsberger Vorbild

Das ist mein Landsberg!

image

Und als ich das Produktset “Ein Haus für alle Fälle” im neuen Herbst-/Winterkatalog gesehen habe, hätte ich sofort ein Bild vor Augen:

Stampin Up_Verpackung_Ein Haus für alle Fälle_Zu Hause_mediterran_Stempelfantasie_1

Wer dafür Modell gestanden hat, ist klar, oder? 😊

Stampin Up_Verpackung_Ein Haus für alle Fälle_Zu Hause_mediterran_Stempelfantasie_2

Ich liebe diese bunten Häuschen im medtiterranen Stil sehr. Und mit dem Produktset kann man so viele unterschiedliche Sachen machen. Lebkuchenhäuschen und Gruselhäuser zu Halloween zum Beispiel, um nur ein paar zu nennen. Wer viel Zeit und Muße hat, kann damit auch einen Adventskalender gestalten. 😊

Stampin Up_Verpackung_Ein Haus für alle Fälle_Zu Hause_mediterran_Stempelfantasie_3

Das Tolle ist, dass sie sehr aufwändig aussehen, sie aber ganz einfach zu machen sind mit den entsprechenden Stanzformen für die BigShot.

Stampin Up_Verpackung_Ein Haus für alle Fälle_Zu Hause_mediterran_Stempelfantasie

Was sagt Ihr dazu? Hinterlasst mir sehr gerne einen Kommentar! 😊

So, ich wünsche Euch ein schönes WE!

Liebe Grüße

Eure Brigitte

Gute-Laune-Gastgeschenke – Lindt Mini Emojis

Das waren die Gastgeschenke bei meinem letzten Workshop. 😊 Da bekommt man doch direkt gute Laune, wenn man in diese Grinsegesichter schaut, oder?

Stampin Up_Verpackung_Give Away_Goodie_Gastgeschenk_Lindt Mini Emoji_Smiley_Schokolade_Stempelfantasie_1

Die Verpackung ist eine Mini-Mini-Pizzabox mit Klarsichtfolie im Deckel. Da ich gerade in der Tosksna bin, habe ich die Maße leider gerade nicht zur Hand, reiche Euch aber die Anleitung dafür nach meinem Urlaub nach, wenn Ihr Interesse habt. Es gibt die großen Lindt Emojis und diese Mini-Emojis.

Stampin Up_Verpackung_Give Away_Goodie_Gastgeschenk_Lindt Mini Emoji_Smiley_Schokolade_Stempelfantasie

Diese Pizzakartons habe ich in den neuen InColors gemacht. Ich finde einfach, die harmonieren toll miteinander.

Und das war der Workshop-Tisch:

image

So, ich geh jetzt gleich an den Strand. Und was macht Ihr? 😉☀️

Liebe Grüße

Eure Brigitte

Double Flip Box im Wiesn-Outfit

Die Sommerferien gehen allmählich zu Ende und es geht mit großen Schritten auf die Wiesn zu, das Oktoberfest in München. Und als ich diese Box ausprobiert habe, drängte sich förmlich der Gedanke an ein Wiesn-Lebkuchenherz auf. Gesagt – getan! 🙂

Stampin Up_Verpackung_Double Flip Box_Wiesn_Oktoberfest_Herz_Lebkuchenherz_Punkte_Stempelfantasie_4

Es gibt wenig alte Sets, die ich aufhebe, wenn sie nicht mehr aktuell sind. Dieses Valentins-Stempelset “Liebesgrüße” aus 2014 ist eines davon. Und zwar hauptsächlich wegen des bayrischen Spruches “Weil i Di so mog”. Den habe ich in weiß embossed. Den Rand habe ich mit einem weißen Gelstift gestrichelt. Die neue Kordel in Flüsterweiß und Glutrot passt auch perfekt dazu.

Stampin Up_Verpackung_Double Flip Box_Wiesn_Oktoberfest_Herz_Lebkuchenherz_Punkte_Stempelfantasie_1

Die Box habe ich schon öfter gesehen und jetzt endlich mal geschafft zu machen. Ich habe die Anleitung bei Caroline gefunden.

Stampin Up_Verpackung_Double Flip Box_Wiesn_Oktoberfest_Herz_Lebkuchenherz_Punkte_Stempelfantasie_2

Das gepunktete Designerpapier sieht zwar toll aus, ist mir eigentlich aber etwas instabil. Daher empfehle ich eher normalen Farbkarton. In der nächsten Zeit zeige ich Euch eine Mini-Version davon mit Anleitung. 🙂 Da habe ich dann den Farbkarton verwendet.

Stampin Up_Verpackung_Double Flip Box_Wiesn_Oktoberfest_Herz_Lebkuchenherz_Punkte_Stempelfantasie_3

Wie gefällt Euch die Box?

Stampin Up_Verpackung_Double Flip Box_Wiesn_Oktoberfest_Herz_Lebkuchenherz_Punkte_Stempelfantasie

So, ich wünsche Euch einen schönen Tag! Lasst es Euch gut gehen!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Mini-Geschenkschachteln in Eisfantasie-Tönen

Lange schon liegen die transparenten Mini-Geschenkschachteln bei mir auf dem Stapel der noch zu verwendenden Materialien, meiner sogenannten To-Do-Liste in 3D. Papier ist ja geduldig. Papierlisten sind zwar nervig, man kann sie jedoch noch ganz gut ignorieren. Wenn mich jedoch täglich ein Stapel Bastelmaterialien anlacht, wird es schwierig mit Ignorieren. 😉

Momentan ist es gar nicht so einfach, mir während der Ferien Zeit in meinem Bastelreich freizuschaufeln. Meist läuft es dann auf abends heraus. Gestern Abend war dann mal wieder so ein Abend, wo ich loslegen konnte. Herausgekommen sind diese Boxen:

Stampin Up_Box_Mini-Geschenkschachtel_Eisfantasie_Zarte Pflaume_Aquamarin_Glitzer_Stempelfantasie

Die Küchlein daneben sind übrigens Badekugeln, die ich gemeinsam mit meiner Tochter neulich gemacht habe. Seitdem duftet die Gugelhupf-Silikonform, die ich eigentlich zum Backen benutze, nach Parfümöl. 🙂 Die werde ich wohl austauschen müssen… 😉 Auf jeden Fall wollte ich mir für die Bade-Gugelhupfs eine Verpackung überlegen. Die transparenten Mini-Geschenkschachteln haben genau die richtige Größe. Nur ein Inlett musste noch her.

Stampin Up_Box_Mini-Geschenkschachtel_Eisfantasie_Zarte Pflaume_Aquamarin_Glitzer_Stempelfantasie_1

Dafür habe ich das neue besondere Designerpapier “Eisfantasie” aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog 2016 genommen und mit der Schwammwalze jeweils in Zarte Pflaume, Schiefergrau und Aquamarin eingefärbt. So kommt auch das geprägte Muster gut zur Geltung. Auch in weiß belassen sieht das neue Papier toll aus.

Stampin Up_Box_Mini-Geschenkschachtel_Eisfantasie_Zarte Pflaume_Aquamarin_Glitzer_Stempelfantasie_3

Ist der kleine “Für Dich”-Stempel mit dem Stern nicht schön? Der ist aus dem neuen Set “Von mir gestempelt”. Solche Stempel gibt es einige in dem Set und ich finde, die braucht man immer!

Stampin Up_Box_Mini-Geschenkschachtel_Eisfantasie_Zarte Pflaume_Aquamarin_Glitzer_Stempelfantasie_2

Die Box passt genau in die transparente Geschenkschachtel. Maße und Kurzanleitung findet Ihr weiter unten.

Stampin Up_Box_Mini-Geschenkschachtel_Eisfantasie_Zarte Pflaume_Aquamarin_Glitzer_Stempelfantasie_4

Das passende Glitzerband in Silber und Zarte Pflaume gibt es auch im neuen Katalog.

Stampin Up_Box_Mini-Geschenkschachtel_Eisfantasie_Zarte Pflaume_Aquamarin_Glitzer_Stempelfantasie_5

Na, wie gefallen Euch die Boxen?

Stampin Up_Box_Mini-Geschenkschachtel_Eisfantasie_Zarte Pflaume_Aquamarin_Glitzer_Stempelfantasie_6

Und das ist die Grundform der Innenbox:

Stampin Up_Box_Mini-Geschenkschachtel_Eisfantasie_Zarte Pflaume_Aquamarin_Glitzer_Anleitung_stempelfantasie

Ihr braucht dafür ein Stück Farbkarton oder Designerpapier in den Maßen 14,7cm x 19,6cm.

Das wird hochkant eingelegt und bei 4,9cm und bei 9,8cm gefalzt. Querkant eingelegt wird es bei 4,9cm, 9,8cm und bei 14,7cm gefalzt und dann wie auf dem Foto zugeschnitten. Die beiden Laschen rechts und links ganz oben sind nur zum Stecken. Sie werden nicht verklebt. Für die vier anderen Klebelaschen empfiehlt sich doppelseitiges Klebeband, da das Designerpapier geprägt ist und mit Flüssigkleber nicht so gut haftet.

Ich hoffe, Ihr kommt mit den Maßen und der Kurzanleitung klar. Bei mir haben alle drei Boxen direkt perfekt reingepasst. Bei Fragen meldet Euch gerne bei mir! 🙂

Euch einen schönen Mittwoch!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Frische Früchte und Blumen – Sternbox

Beim Stöbern auf Pinterest bin ich über diese wunderschöne Box bei Dörthe und Daniela gestoßen und habe sie Sternbox getauft. Irgendwie gab es keinen richtigen Namen dafür und die Öffnung sieht wie ein Stern aus. 🙂

Die Box ist mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gemacht. Mal wieder eine andere Form.

Stampin Up_Sternbox_Stanz- und Falzbrett für Geschenktueten_fresh fruit_Verpackung_Stempelfantasie

Das neue Stempelset “Fresh Fruit” ist so schön und passt perfekt zum Sommer. Anfangs war ich nicht so begeistert, bis ich bei OnStage einen Kreativ-Workshop dazu gesehen habe. Der Clou bei diesem Stempelset ist, mehrfarbig zu stempeln. Und zwar nimmt man zwei Farben, die zu der Frucht gut passen, und taucht den Stempel erst in das hellere Kissen, dann in das dunklere Kissen und stempelt. Der Effekt ist einfach nur schön! Bei meinen Workshop-Teilnehmerinnen kamen dann die Oh`s und Ah`s. 😉

Stampin Up_Sternbox_Stanz- und Falzbrett für Geschenktueten_fresh fruit_Verpackung_Stempelfantasie_1

Bei der Birne habe ich Osterglocke und Farbgrün benutzt.

Stampin Up_Sternbox_Stanz- und Falzbrett für Geschenktueten_fresh fruit_Verpackung_Stempelfantasie_2

Die Erdbeere ist nur in Glutrot gestempelt. Wassermelone und Glutrot sah fast gleich aus. Ausprobieren möchte ich mal einen hellen Rosa-Ton mit Glutrot oder Wassermelone.

Stampin Up_Sternbox_Stanz- und Falzbrett für Geschenktueten_fresh fruit_Verpackung_Stempelfantasie_3

Bei der Blume habe ich jetzt pro Blume nur eine Stempelfarbe benutzt und dafür zwei unterschiedlich große Blüten in verschiedenen Farben gestempelt.

Stampin Up_Sternbox_Stanz- und Falzbrett für Geschenktueten_fresh fruit_Verpackung_Stempelfantasie_4

Den Knaller finde ich die Aprikose. Die sieht so toll aus mit den Schattierungen. Ich habe Pfirsich pur und Calypso dafür verwendet und das ganze dann mit Heißklebepulver und Stampin`Glitter embossed. Vielleicht könnt Ihr das ein wenig erkennen.

Übrigens sehen die Birnen-Box und die anderen unterschiedlich aus, sind aber komplett gleich gemacht, nur genau andersherum geknickt. Gibt eine völlig andere Erscheinung ab. Witzig, oder?

So, genießt den erstmal letzten schönen Tag der Woche.

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Pyramidenbox als Workshop-Goodie

Die Box mit Pyramidendeckel hatte ich Euch ja bereits in zwei Varianten gezeigt. Jetzt wollte ich noch eine kleine Pyramidenbox als Gastgeschenk für meine Workshop-Teilnehmerinnen machen, also quasi nur die Pyramide. Die Thinlits “Freunde mit Ecken und Kanten” haben mich jetzt nicht so angesprochen, aber die Box dazu ist toll! Habe mir dann überlegt, wie man sie selbst (ohne Stanzform) basteln kann und einfach mal losgelegt.

Stampin Up_Pyramidenbox_Goodie_Giveaway_Gastgeschenk_Verpackung_Flamingorot_Flamingo_Pop of Paradise_Stempelfantasie

Als Anhänger habe ich Schrumpffolie (bei Amazon erhältlich) verwendet und darauf mit StazOn-Tinte den Flamingo gestempelt. Dann mit der größten Handstanze ein Loch oberhalb des Flamingos gestanzt und mit dem Erhitzungsgerät “gefönt”, bis die Folie komplett zusammengeschrumpft ist. Dann schnell in Form bringen, solange das Material noch heiß ist und fertig ist der Mini-Flamingo. 🙂Stampin Up_Pyramidenbox_Goodie_Giveaway_Gastgeschenk_Verpackung_Flamingorot_Flamingo_Pop of Paradise_Stempelfantasie_2Ich habe die Pyramiden dann noch mit den Lack-Akzenten Metallic Gold verziert, kleiner Anhänger in Gold auf Schwarz embossed, fertig!

Stampin Up_Pyramidenbox_Goodie_Giveaway_Gastgeschenk_Verpackung_Flamingorot_Flamingo_Pop of Paradise_Stempelfantasie_1
Na, wie gefallen Euch die kleinen Pyramiden?

So, ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Auftragsarbeit: Explosionsboxen für meine Lieblingsfotografin

Über meine Lieblingsfotografin Melanie Gotschke habe ich ja schon mal hier berichtet. Mein Blogbild ist übrigens auch von ihr… 🙂

Im März haben wir uns zusammengesetzt, weil sie gerne zusätzlich zu den Weihnachtspräsenten etwas für ein ganz spezielles Kundensegment wollte: Schwangere und Junge Familien. Und zwar bietet Melanie ein Fotografie-Package für je ein Fotoshooting vor und nach der Geburt an. Beim letzten Termin gibt es dann alle Bilder auf einem USB-Stick, der irgendwie nett verpackt sein sollte. Und da kam ich dann ins Spiel. 😉

Mir schwebte gedanklich direkt eine Explosionsbox vor und als ich Melanie diese vorstellte, war sie sofort begeistert und gab den Startschuss zur “Entwicklung”. 🙂

Und diese Boxen sind dann dabei herausgekommen:

Stampin Up_Explosionsbox_Baby_Geburt_Auftragsarbeit_Pastellfarben_Babybody_Alles fuers Baby_Stempelfantasie
Fast alle Pastellfarben sind vertreten, denn es muss ja nicht immer alles nur in Hellblau und Rosa sein. 😉

Stampin Up_Explosionsbox_Baby_Geburt_Auftragsarbeit_Pastellfarben_Babybody_Alles fuers Baby_Stempelfantasie_2
In die Mitte habe ich dann noch einen Innenteil für den USB-Stick eingebaut. Die Füßchen-Stempel sind aus einem alten SU-Set. Ich “musste” sie aber einfach verwenden…

Stampin Up_Explosionsbox_Baby_Geburt_Auftragsarbeit_Pastellfarben_Babybody_Alles fuers Baby_Stempelfantasie_1

Ich hoffe, den jungen Familien gefallen die Boxen. Und Euch auch! 😉

Die Tage gibt es noch einen kurzen bebilderten Urlaubsrückblick für Euch, damit Ihr auch wisst, was ich die letzten zwei Wochen alles gemacht habe… 😉 Ich habe nämlich auch viel über Stampin`Up! gesprochen. Aber das erzähle ich Euch morgen! 🙂

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

Blumige Box mit Pyramidendeckel

Ich bin immer noch begeistert, wenn ich das Bild oder die Box selbst sehe. Das besondere Designerpapier “Muster für Dich” habt Ihr ja jetzt schon öfter gesehen, aber vielleicht geht es Euch da wie mir, dass man es irgendwie nicht leid wird. Besonders dieses Design mit den glänzenden Elementen in Kupfer finde ich besonders gelungen. Da passte doch dann direkt der Hello Stempel aus dem Set “Pop of Paradise” ebenfalls in Kupfer/roségold embossed.

Dies war, wie schon erwähnt, die ursprüngliche Version für den BlogHop, die ich Euch in keinem Fall vorenthalten wollte.

Stampin Up_Box mit Pyramidendeckel_Pretty Petal Box_Anleitung_Tutorial_Muster für Dich_Roségold_Flamingorot_Stempelfantasie
Ich muss sagen, die Form der Box gefällt mir richtig gut. Wie geht es Euch?

Ach ja, die Anleitung hatte ich bereits hier gepostet.

Was ich an dieser Stelle auch einmal sagen möchte: vielen, vielen Dank für all Eure lieben Kommentare auf meinem Blog. Ich freue mich über jeden einzelnen riesig! Leider schaffe ich es nicht immer, auch darauf zu antworten. Meist nur, wenn auch eine Frage gestellt wird! Ich freue mich aber immer sehr! 🙂 Macht bitte weiter so!

So, nun wünsche ich Euch noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

BlogHop zum neuen Jahreskatalog: Box mit Pyramidendeckel

BlogHop_Jahreskatalog 2016-2017_Stampin Up_1
Es gibt endlich mal wieder einen Blog Hop! Welche passendere Gelegenheit als einen neuen Jahreskatalog gibt es schon? 🙂 Mein Projekt steht eigentlich schon länger fest. Ich habe das Design aber noch mal verändert, da ich in den letzten Tagen die neuen Sachen bekommen habe und der Fuchsstanze nicht wiederstehen konnte. Aber eigentlich hat es mir der Waschbär besonders angetan. Das “alte” Projekt zeige ich Euch die Tage aber auch noch!

Stampin Up_Box mit Pyramidendeckel_Pretty Petal Box_Foxy Friends_Waschbaer_Fuchs Elementstanze_Punkte_Kinder_Stempelfantasie
Mit dem neuen Stempelset “Foxy Friends” und der dazu passenden Elementstanze Fuchs lassen sich viele verschiedene Tiere gestalten. Der Waschbär ist einer davon. Und ich bin mir sicher, dass sich nicht nur Kinder darüber freuen. 🙂 Oder was meint Ihr?
Stampin Up_Box mit Pyramidendeckel_Pretty Petal Box_Foxy Friends_Waschbaer_Fuchs Elementstanze_Punkte_Kinder_Stempelfantasie_1
Die Box mit Pyramidendeckel habe ich mal als Stanzform gesehen und mir gedacht, dass man die auch gut selbst machen kann. Gesagt, getan! Ich habe mir die Größe überlegt, die ich gerne machen möchte und dann losgezeichnet. Ja, Ihr habt richtig gelesen. Wenn ich mir tatsächlich mal eine neue Verpackung überlege oder die Größe anpassen will, zeichne ich Schritt für Schritt das Muster auf und so entsteht dann mein “Schnittmuster”. Direkt beim ersten Versuch hat es geklappt und sah echt nett aus (manchmal brauche ich auch mehr Versuche 🙂 ) . Die erste Box war auf gemustertem Papier, wo man die Falzlinien nicht gut erkennen kann. Daher habe ich die Kurz-Anleitung auf unifarbenem Farbkarton gemacht. So muss es aussehen:
Stampin Up_Box mit Pyramidendeckel_Pretty Petal Box_Anleitung_Tutorial_Stempelfantasie
Unten sind noch die Maße notiert. Zugegeben, die Anleitung ist nur provisorisch. Eigentlich wollte ich mein nächstes Video machen. Aber das hole ich dann nach meinem Urlaub nach. Und da ich jetzt zwei Wochen nicht da bin (kein Sorge, ich zeige Euch auf dem Blog trotzdem fortlaufend meine Werke 🙂 ), wollte ich Euch nicht so lange mit der Anleitung auf die Folter spannen und warten lassen. Ich hoffe, Ihr könnt damit etwas anfangen. Ist aber eigentlich selbsterklärend. 😉
Der Farbkarton muss in 15 gleichgroße Quadrate unterteilt werden (dementsprechend könnt Ihr auch die Größe anpassen. Dann markiert Ihr mit dem Falzstift in der oberen Reihe am oberen Rand jeweils die Mitte des Quadrates und verbindet die beiden Ecken mit diesem Punkt, so dass ein Dreieck entsteht. Dann lasst Ihr seitlich einen Rand von ca. 1cm stehen. Das könnt Ihr aber “pi-mal-daumen” (wird das so geschrieben?) machen und müsst das nicht abmessen, denn die Ränder liegen innen. Oben macht Ihr in jede Spitze ein Loch, z.B. mit der Handstanze, um später ein Band oder eine Kordel durchzuführen. Das Pyramidendach wird nicht zusammengeklebt, sondern nur durch das Band zusammengezogen., da man die Box sonst nicht mehr öffnen kann, ohne sie kaputt zu reißen. So, ich hoffe, Euch gefällt mein Projekt zum neuen Katalog! Wenn ja, dann hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar! 🙂
Stampin Up_Box mit Pyramidendeckel_Pretty Petal Box_Anleitung_Tutorial_Stempelfantasie_1
Und hier gelangt Ihr zu den anderen Mädels, die sich auch alle über nette Kommentare freuen:
Isabell Nossal-Osawa: http://stempeltoertchen.blogspot.de
Tanja Maisch: https://liebes-papier.blogspot.de
Tanja Rohé: http://lieblingsstuecke.bastelblogs.de
Alexandra Pilzweger:http://paper-and-more.blogspot.de
Renate Ecklmayr:https://schnipseldesign.com
Wie gefällt Euch unser kleiner Blog Hop?
So, jetzt verabschiede ich mich in den Urlaub. Am 25.06. bin ich wieder da.
Die nächsten Tage gibt es dann aber noch mehr aus dem neuen Katalog zu sehen! Ich war ja schließlich fleißig. 😉 Also schaut wieder vorbei!
Liebe Grüße
Eure Brigitte