Kategorie: Workshop

Neue Workshop-Termine

Jetzt hat der Sommer so richtig angefangen und ich genieße die langen, lauen Sommerabende. Wenn man so viel draußen ist, findet man oft gar nicht mehr die Muße zum Basteln. Es sei denn, man nimmt sich die Zeit. Zum Beispiel für einen Workshop. Die neuen Workshop-Termine zu verschiedenen Themen habe ich hier für Dich zusammengestellt:

Punch-Boards – vielseitige Möglichkeiten
Donnerstag, 20. Juli 20:00 Uhr

Mitbringsel
Donnerstag, 10. August 20:00 Uhr

Neues aus dem Herbst-/Winterkatalog 2017
Donnerstag, 21. September 20:00 Uhr

Sichere Dir schnell einen Platz, denn die Plätze sind begrenzt!

Wenn Du vorab Fragen dazu hast, melde Dich gerne bei mir!

Liebe Grüße
Deine Brigitte

Quadratische Blumen-Karte mit Masken-Technik

Sind die neuen InColors nicht entzückend? Was mir besonders gut gefällt: man kann sie wunderbar miteinander kombinieren!

So wie bei dieser Karte, die ich als Workshop-Projekt für letzte Woche vorbereitet hatte.

Die Karte ist quadratisch in den Maßen 14,8cm x 14,8cm, weil etwas “Rundes” drauf sollte. Ich habe also erst einen Kreis ausgestanzt, in die Mitte des weißen Farbkartons gelegt und rund herum gestempelt, aber über den Kreis drüber, so dass, wenn man den Kreis weg nimmt, trotzdem der Kreis zu erkennen ist. Teilweise habe ich dabei einzelne Blumen abgedeckt und darüber gestempelt, um mehrere Ebenen entstehen zu lassen. Das ist die sogenannte Masken-Technik. Dabei hat man den optischen Eindruck, einzelne Blumen liegen hinter anderen. Man erzeugt damit also gewisse Dimensionen.

Die verwendeten Farben sind Limette, Sommerbeere, Puderrosa und Flamingorot.

Den ausgestanzten Kreis habe ich dann durch einen neuen, nicht bestempelten Kreis ersetzt und den Spruch darauf gestempel. Die verwendeten Stempel sind übrigens alle aus dem neuen Set “Alles Liebe, Geburtstagskind”.

Hmm, war das jetzt so verständlich? Vielleicht sollte ich dazu auch einfach ein Video machen. Was meinst Du? Hinterlass mir gerne einen Kommentar! 😊

Und jetzt wünsche ich Dir einen schönen Pfingstsonntag!

Liebe Grüße, Deine Brigitte

Card in a box – Abgehoben!

Der Wunsch der Gastgeberin bei meinem letzten Workshop war eine Card in a box zum Geburtstag der bald 18-jährigen Tochter. Eine Card in a box hatte ich schon länger nicht mehr gemacht und ich habe mich sofort dran gemacht, etwas Schönes zu gestalten.

Das Produktset “Abgehoben” passt da richtig gut.

Als Basis habe ich Marineblau gewählt. Die Zwischenschicht ist Flamingorot und das gepunktete Designerpapier in Schiefergrau ist aus dem SAB-Set “Traum vom Fliegen”, dass es während der Sale-A-Bration gratis gibt, wenn Ihr für 60€ bestellt.

Auf dem Foto ist es nicht gut erkennbar, aber die Wolken und die Streifen auf dem großen Heißluftballon sind aus der silbernen Metallic-Folie ausgestanzt.

Den Stempel “Du fliegst allen davon – Glückwunsch” habe ich nach dem Stempeln auseinander geschnitten und die Herzerl noch daneben gestempelt. Süß, oder? 🙂

Und das wars auch schon für heute. Das Bett ruft ganz laut… 😉

Einen schönen Abend und eine gute Nacht wünsche ich Euch!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Kindergeburtstag – Basteln mit Kindern

Letzten Samstag war ich auf einem Kindergeburtstag “engagiert”, um mit acht neun- und zehnjährigen Mädels zwei Projekte zu basteln. Die Mädels waren ganz aufgeregt, als ich mit Koffer und Taschen auftauchte. Die Projekte haben sie direkt begeistert und jede von Ihnen wusste sofort, wie ihr Projekt aussehen sollte. 🙂

Das erste Projekt war eine Wimpelkette für die Tür mit dem jeweiligen Namen des Mädchens. Die Wimpel hatte ich bereits vorbereitet und auch die Buchstaben waren schon ausgestanzt und in jeweils mit Namen beschrifteten Tütchen liebevoll verpackt. Die Mädels konnten sich nun die Farben und Verzier-Elemente für Ihre Wimpel aussuchen und sich ans Ausstanzen und Glitzersteinchen-Kleben begeben. Jede Wimpelkette sah – abgesehen vom Namen und der entsprechenden Länge natürlich – völlig unterschiedlich aus. Bei den kurzen Namen hatte ich noch zwei Wimpel dazu gegeben und die meisten wurden mit dem großen Schmetterling aus der Big Shot beklebt, wovon ich jetzt natürlich kein Foto habe. So sah die Musterkette aus:

stampin-up_geburtstag_kindergeburtstag_birthday_kids_wimpelkette_name_stempelfantasie

Nach einer Bewegungspause, die auch dringend nötig war 🙂 , ging es dann mit Teil 2 weiter: Kellnerblöcken in bunten Hüllen. Das Geburtstagskind freute sich sehr und steckte die anderen Mädels mit ihrer Freude so sehr an, dass ein aufgeregter Haufen Mädels auf mich einstürmte und sofort loslegen wollte. Zur Auswahl und Orientierung hatte ich drei Muster vorbereitet und bereits auf jeweils drei Sets entsprechend zugeschnitten.

stampin-up_geburtstag_kindergeburtstag_birthday_kids_kellnerblock_stempelfantasie_1

Für drei Mädels stand direkt fest, dass sie die mittlere Variante unbedingt machen wollten, was ich ehrlich gesagt, gar nicht so erwartet hatte, da Mädels in dem Alter ja eher nicht mehr so auf Rosa stehen. Das stimme auch grundsätzlich, aber so richtig rosa sei diese Farbe ja nicht, musste ich mich dann aufklären lassen. 😉

stampin-up_geburtstag_kindergeburtstag_birthday_kids_kellnerblock_stempelfantasie_2

Das war die zweitliebste Variante.

stampin-up_geburtstag_kindergeburtstag_birthday_kids_kellnerblock_stempelfantasie_3

Und dieses Muster wurde in abgewandelter Form einmal gebastelt.

stampin-up_geburtstag_kindergeburtstag_birthday_kids_kellnerblock_stempelfantasie_4

So sehen die Blöcke dann von innen aus. Sie werden durch zwei Magnete geschlossen.

stampin-up_geburtstag_kindergeburtstag_birthday_kids_kellnerblock_stempelfantasie_6

Den Mädels hat es rundherum gut gefallen. Stempeln, Stanzen und mit der Big Shot ausstanzen hatten sie ziemlich schnell drauf und sie haben ihre Sache auch richtig gut gemacht!

Die Wimpelkette ist übrigens nach einer Vorlage von meiner Demo-Freundin Sandra Bohn entstanden, die sie für Ihre Zwillinge gemacht hatte. Leider hat sie keinen Blog, so dass ich nicht zu ihr verlinken kann. Danke, liebe Sandra! <3

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen entspannten Spätsommer-Abend!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

Buch-Karte mit Cupcake

Diese Art von Karte hatte ich im Frühjahr (oder wars noch Winter?) bei meiner Upline Anna beim Teamtreffen gebastelt. Und die gefiel mir so gut, dass ich sie jetzt in anderem Design auf meinem letzten Workshop vorgestellt habe: die Book-Card, also Buch-Karte. Der Name kommt daher, dass sie innen wie ein aufgeschlagenes Buch aussieht, wenn man sie aufklappt.

Ich habe mich beim Design auf das Cupcake aus dem Stempelset “Cupcake für Dich” gestürzt, denn das wollte ich unbedingt ausprobieren. Bei OnStage im April war ich schon total heiß auf das Set, denn sie sehen wirklich wie gemalt aus.

Stampin Up_Cupecake_Toertchen_Two Step_Geburtstag-Birthday_Karte_Card_Stempelfantasie

Ich finde, dass die Two-Step-Stempelsets immer natürlicher aussehen und beinahe wie 3D-Objekte wirken. Geht es Euch auch so?

Als Farben habe ich Zartrosa, Flamingorot und Wassermelone genommen. Aber da gibt es keinen Leitfaden. Ich finde es schön, Farben aus einer Farbfamilie zu nehmen, aber das bleibt selbstverständlich jedem selbst überlassen. Und Ihr könnt auch einfach mal andere Farbkombis ausprobieren. Wer weiß, was alles Schönes herauskommt. 🙂

Stampin Up_Cupcake_Toertchen_Two Step_Flamingorot_Geburtstag_Karte_Card_stempelfantasie

Und so sieht die Karte dann von innen aus. Die weißen bestempelten Flächen sollte man erst zum Schluss einkleben, wenn man ggfs. noch etwas auf die Karte schreiben möchte. Danach wird es schwierig (aber nicht unmöglich…). 😉

Stampin Up_Cupcake_Toertchen_Two Step_Geburtstag_Birthday_Karte_Card_Stempelfantasie_2

Als farbigen Hintergrund habe ich Flamingorot gewählt, einmal als Farbkarton, einmal als Designerpapier im Block.

Stampin Up_Cupcake_Toertchen_Two Step_Geburtstag_Birthday_Karte_Card_Stempelfantasie_1

So, das wars für heute! Heute nachmittag ist erst einmal Freibad angesagt. Das schöne Wetter muss man nutzen! 🙂

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Neue Workshop-Termine für Juli bis September

Stempelfantasie_Balken_FB

Jetzt hat es wegen Urlaub doch ein wenig länger gedauert. Aber hier kommen nun endlich die neuen Workshop-Termine für Euch:

Freitag, 22. Juli 2016
20:00 Uhr Workshop “Techniken”

Wir basteln zwei Projekte mit verschiedenen Techniken: eine Karte und eine Verpackung!

Donnerstag, 01. September 2016
20:00 Uhr Workshop “Mitbringsel”

Wir basteln zwei bis drei Verpackungen und Geschenkanhänger!

Freitag, 30. September 2016
20:00 Uhr Workshop “Neuer Herbst-/Winterkatalog”

Wir basteln zwei Projekte: eine Karte und eine Verpackung!

Meldet Euch schnell an! Die Plätze sind begrenzt!
Ich freue mich auf Euch!

Liebe Grüße
Eure Brigitte