Schlagwort: Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten

Fruchtige Karte und Geschenkbox mit Video-Tutorial

Wie vielseitig die Stanz- und Falzbretter für Umschläge und Geschenktüten sind, habe ich Dir ja schon oft hier auf meinem Blog gezeigt. Mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge lassen sich nicht nur ganz viele verschiedene Formate von Umschlägen machen, sondern auch wunderschöne Verpackungen und Geschenkboxen. Mit dem für Geschenktüten lassen sich zusätzlich ebenso hübsche Verpackungen zaubern!

Es gab auch noch ein drittes Board, das jedoch leider nicht mehr in den neuen Jahreskatalog 2017/2018 aufgenommen wurde. Die gute Nachricht ist jedoch: das braucht man nicht wirklich, wenn man das Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten hat. Damit kannst Du nämlich auch ganz einfach Geschenkboxen in verschiedenen Größen schnell selber machen. Wie? Das zeige ich Dir in meinem Video, das Du weiter unten und auch in meinem YouTube-Kanal “Stempelfantasie” findest.

Diese Box habe ich damit gemacht:

Eine passende Karte musste auch her. Naja, eigentlich war die Karte zuerst da. 😉 Ich mag das Produktpaket “Lemon Zest” sehr gerne, nur bin ich kein großer Fan von Gelb und Grün. Also wurden es hier keine Zitronen und Limonen, sondern Blutorange und Grapefruit. 😉 Ich mag die Farbkombination sehr!

Die kleinen Zitronen im Hintergrund sind in Gold embossed und der Stempel stammt aus dem Set “Glasklare Grüße”.

Für die Banderole um die Box habe ich das “Designeracetat Glanzstück” verwendet. Ich liebe goldene Punkte! 🙂

Und hier zeige ich Dir, wie ich die Geschenkbox gemacht habe.

Diese Materialien von Stampin`Up! habe ich verwendet:

Denk daran, am Mittwoch ist meine letzte Sammelbestellung im Juli und somit die letzte Möglichkeit, Gutscheine für August zu sammeln. Du hast dazu Fragen? Melde Dich gerne bei mir!

Ansonsten schick mir Deine Bestellung gerne bis Mittwoch 20:00 Uhr.

Liebe Grüße
Deine Brigitte

Shopping-Bags für die Gäste meiner Katalogparty ;-)

Irgendwas vergesse ich doch immer. Meistens Fotos zu machen. So wie auf meiner Katalogparty am Samstag. Den ganzen Morgen habe ich geräumt, gebacken und gerödelt und dann steht alles und ich vergesse, Fotos davon zu machen, um Dir davon zu berichten. Grmpf! Naja, einmal Durchatmen und beim nächsten Mal versuchen, daran zu denken. 🙂

Es gab viele neue Produkte zum Anfassen, Anschauen und Ausprobieren. Mir geht es oft bei den Stampin`Up! Veranstaltungen so, dass ich Designerpapiere im Katalog gar nicht wahrgenommen habe, sie aber in “natura” so schön sind, dass ich sie haben muss.

Zudem gab es einen Flohmarkttisch (eine Flohmarktecke werde ich demnächst auch auf meinem Blog einrichten), Projekte, die ich mit den neuen Sachen schon gestaltet habe, eine Tombola (zu gewinnen gab es das Designerpapier Orientpalast und das passende Farbkartonset dazu), ein Make & Take (ich habe mich für die “Holzkiste” entschieden, die dann nach Herzenslust verzieht werden konnte). Für den kulinarischen Teil habe ich natürlich auch gesorgt: es habe Birnen-Baiser-Kuchen, Schoko-Kirsch-Kuchen im Glas und Süßigkeiten durften auch nicht fehlen. Dazu habe ich dann meinen Damen frischen Erdbeer-Prosecco kredenzt. Das Wetter hat toll mitgespielt, so dass die Mädels auch auf der Terrasse sitzen und im Katalog schmökern konnten.

Irgendwie komisch, darüber zu berichten, ohne Fotos zu haben. Aber ich unterstelle Dir jetzt mal eine gewisse Vorstellungskraft. 😉 Jetzt kommen wir aber zu dem Teil, von dem ich Fotos gemacht habe. Nämlich das Gastgeschenk:

Ich hatte mir überlegt, was man anlässlich einer Katalogparty gut gebrauchen könnte und bin auf drei Sachen gekommen: eine symbolische Shopping-Tüte, Post-its und was Süßes geht immer. 😉

Die Shopping-Tüten habe ich in den neuen InColors 2017-2019 mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gestaltet. Die Farben sind nicht nur einzeln, sondern auch zusammen eine Traum! Wie gefallen sie Dir? Hinterlass mir gerne einen Kommentar, wie Du sie findest und welches Deine Lieblingsfarbe ist!

Der Spruch stammt aus dem Stempelset “Zur Feder gegriffen” und passt perfekt zu einer Katalogparty. Dazu habe ich dann noch passende Post-its in Buchform verpackt, bestempelt und koloriert. Da kann man gleich im Katalog markieren, was einem so alles gefällt. Vor allem übersieht man vieles am Anfang. Eines der Dinge, die viele übersehen haben, sind die neuen Mini-Dimensionals. Super gut! Denn oft sind die normalen Dimensionals (selbstklebende Schaumstoff-Pads für 3D-Effekt) zu groß und ich halbiere sie mir noch mal. Und die vielen neuen Must Haves muss man sich auch an der Seite markieren. 🙂

Am Mittwoch, 24.05. mache ich die letzte Sammelbestellung, bei der Du aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog und aus dem auslaufenden Katalog bestellen kannst. Bitte bedenke, dass einige Produkte bereits nicht mehr erhältlich sind. Vielleicht möchtest Du Dir aber noch ein Schnäppchen aus dem Ausverkauf oder ein Produktset sichern, dass es momentan noch als Set günstiger gibt, im neuen Katalog aber nur noch einzeln zum regulären Preis bestellbar ist? Dann schick mir gerne eine Email mit Deiner Bestellung bis 20:00 Uhr am Mittwoch. Wenn Du Fragen hast, meld Dich gerne!

An einem der nächsten Abende werde ich die Verlosung aus meinem Blog Candy endlich angehen! Bald stehen die Gewinner fest! 🙂

Liebe Grüße
Deine Brigitte

Geschenktüte im Fransen-Look

Zugegeben – eine etwas ungewohnte Farbkombination für mich! Wer mich und meinen Blog kennt, der weiss, dass ich Rosé- und Pinktöne, Aquamarin und Pastellfarben im Allgemeinen liebe. 🙂

Bei diesem Projekt “musste” ich das Designerpapier “Für Partylöwen” benutzen, denn das hatte ich im September bereits für die Vorbereitung der Schauwände für OnStage in Düsseldorf erhalten. Tja, was machen, wenn einem die Farben oder die Farbkombinationen nicht wirklich zusagen? Das Beste draus machen, habe ich mir gesagt. Ich habe mir dann die Farbkombinationen und Designs rausgesucht, die mir am meisten zugesagt haben und habe mich daran begeben.

Und das ist eines der Ergebnisse geworden: eine Geschenktüte mit Fransen! 🙂

Die Idee mit den Fransen und Bömmeln, auch Quasten genannt 😉 , kam mir dann spontan. Finde, das passt ganz gut und hat etwas von Retro.

Die Farben Jeansblau und Currygelb hätte ich nie im Leben (naja, man sollte niemals nie sagen) von mir aus gewählt, aber ich muss sagen, das Ergebnis gefällt mir. Im Designerpapier ist übrigens nicht Jeansblau, sondern Pazifikblau enthalten. Aber das dieses Design quasi einfarbig ist, habe ich Jeansblau verwendet. Außerdem hatte ich dazu kein passendes Band.

Jetzt bin ich mal auf Eure Meinung gespannt, wie Euch die Geschenktüte, die ich im Übrigen mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gemacht habe, gefällt. Schreib mir gerne Eure Meinung!

Einen guten Wochenstart wünsche ich Euch!

Am Mittwoch ist übrigens wieder Sammelbestellung. Einfach bis 20:00 Uhr bei mir melden!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Ballons, Ballons und noch mal Ballons – Geschenktüte und Schüttelkarte

Heute starte ich mal damit, Euch nach und nach den neuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2017 vorzustellen. Ein besonderes Set ist das Stempelset “Ballonparty” mit den dazugehörigen Stanzformen für die BigShot “Pop-up-Ballons”. Dieses Set war in meinem Überraschungspaket von Stampin`Up! bereits im September, denn wie ich Euch berichtet habe, war ich eine von 18 glücklichen Demonstratoren, die für die SU-Veranstaltung OnStage die Schauwände mitgestalten durften. Dafür haben wir im Vorhinein ein Paket mit einigen neuen Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog erhalten und durften damit je 15 Projekte für die Schauwände gestalten. Ich habe mich riesig über diese Ehre gefreut. Dieses Produktset habe ich ausgepackt und war sofort begeistert.

Eigentlich sind Tüte und Karte in umgekehrter Reihenfolge entstanden. Zuerst die Karte und im zweiten Schritt die passende Geschenktüte dazu gemacht. Aber egal. 😉

Dieses Set ist so vielfältig einsetzbar und sieht je nach Farben und Verwendungsmöglichkeiten immer wieder anders aus. Ein paar andere Varianten werde ich Euch im Verlauf der nächsten Wochen noch zeigen.

Sind der gestreifte und der gepunktete gestanzte Ballon nicht der Knaller? Punkte und Streifen sind ja sowieso meine Favoriten. 🙂 Noch nicht gemerkt, oder? 😉

Dies ist sogar eine Zauberschüttelkarte. Da kleben die Pailetten sogar im Stand an der Seite. 😉 Hihi. Ja, die Ränder der Klebestreifen kleben auch ein wenig und daher bleiben einige Pailletten auch daran kleben. Vorher mal mit dem Embossing-Buddy vorsichtig abreiben und auf jeden Fall genügend Pailetten oder sonstiges Material in die Schüttelkarte füllen, damit sie ihrem Namen noch gerecht wird und sich noch schütteln lässt… 😉

So, jetzt wünsche ich Euch einen schönen Tag und ich freue mich auf die nächsten Projekte, die ich Euch zeigen kann… 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Frische Früchte und Blumen – Sternbox

Beim Stöbern auf Pinterest bin ich über diese wunderschöne Box bei Dörthe und Daniela gestoßen und habe sie Sternbox getauft. Irgendwie gab es keinen richtigen Namen dafür und die Öffnung sieht wie ein Stern aus. 🙂

Die Box ist mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gemacht. Mal wieder eine andere Form.

Stampin Up_Sternbox_Stanz- und Falzbrett für Geschenktueten_fresh fruit_Verpackung_Stempelfantasie

Das neue Stempelset “Fresh Fruit” ist so schön und passt perfekt zum Sommer. Anfangs war ich nicht so begeistert, bis ich bei OnStage einen Kreativ-Workshop dazu gesehen habe. Der Clou bei diesem Stempelset ist, mehrfarbig zu stempeln. Und zwar nimmt man zwei Farben, die zu der Frucht gut passen, und taucht den Stempel erst in das hellere Kissen, dann in das dunklere Kissen und stempelt. Der Effekt ist einfach nur schön! Bei meinen Workshop-Teilnehmerinnen kamen dann die Oh`s und Ah`s. 😉

Stampin Up_Sternbox_Stanz- und Falzbrett für Geschenktueten_fresh fruit_Verpackung_Stempelfantasie_1

Bei der Birne habe ich Osterglocke und Farbgrün benutzt.

Stampin Up_Sternbox_Stanz- und Falzbrett für Geschenktueten_fresh fruit_Verpackung_Stempelfantasie_2

Die Erdbeere ist nur in Glutrot gestempelt. Wassermelone und Glutrot sah fast gleich aus. Ausprobieren möchte ich mal einen hellen Rosa-Ton mit Glutrot oder Wassermelone.

Stampin Up_Sternbox_Stanz- und Falzbrett für Geschenktueten_fresh fruit_Verpackung_Stempelfantasie_3

Bei der Blume habe ich jetzt pro Blume nur eine Stempelfarbe benutzt und dafür zwei unterschiedlich große Blüten in verschiedenen Farben gestempelt.

Stampin Up_Sternbox_Stanz- und Falzbrett für Geschenktueten_fresh fruit_Verpackung_Stempelfantasie_4

Den Knaller finde ich die Aprikose. Die sieht so toll aus mit den Schattierungen. Ich habe Pfirsich pur und Calypso dafür verwendet und das ganze dann mit Heißklebepulver und Stampin`Glitter embossed. Vielleicht könnt Ihr das ein wenig erkennen.

Übrigens sehen die Birnen-Box und die anderen unterschiedlich aus, sind aber komplett gleich gemacht, nur genau andersherum geknickt. Gibt eine völlig andere Erscheinung ab. Witzig, oder?

So, genießt den erstmal letzten schönen Tag der Woche.

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Kringel-Box mit Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten – Anleitung/Tutorial

Etwas verspätet, aber wie versprochen zeige ich Euch heute die Kurz-Anleitung für die Muttertagsbox. Da ich die gleiche Box nicht noch einmal machen wollte, habe ich jetzt was Neues für Euch: meine Kringel-Box! 😉

Stampin Up_Box_Wunderbar verwickelt_Bermudablau_Punch Board_Verpackung_Stanz- und Falzbrett fuer Geschenktueten_Kringel_Stempelfantasie_1
Dafür habe ich weißen Farbkarton in 30,5 cm x 30,5 cm genommen und eine Seite auf 22 cm gekürzt. Wie kurz oder lang Ihr die Schachtel macht, liegt aber in Eurem Ermessen. Wenn Ihr das ganze Blatt nehmt, kommt halt eine lange Box raus. Ich denke, die Größe hängt vom Geschenk ab, das rein soll… 🙂

Anleitung_Box_Verpackung_Wunderbar verwickelt_Stanz- und Falzbrett fuer Geschenktueten_Stampin Up_Punch board bags_Stempelfantasie
Ihr legt das Papier also ganz normal in das Stanz- und Falzbrett ein. Auf dem Board habe ich die Größe L gwählt. Wichtig ist, dass Ihr bei dem Seitenstück nur die Außenlinien zieht, also nicht das Dreieck in der Mitte und die Mittellinie. Auf dem Foto unten könnt Ihr die Falzlinien ganz gut sehen. Dawzischen ist nichts gefalzt.

Anleitung_Box_Verpackung_Wunderbar verwickelt_Stanz- und Falzbrett fuer Geschenktueten_Stampin Up_Punch board bags_Stempelfantasie_1
Dann dreht Ihr den Farbkarton um 180° und stanzt und falzt erneut. Bei der Größe müsst Ihr allerdings nur noch die horizontale Linie falzen und stanzen. Dann nur noch die Kanten an der Klebelasche abschneiden und zusammenkleben. Die eine Seite der Box habe ich zugeklebt und die andere Seite mit Magneten versehen. So schließt die Schachtel auch ohne Band und man muss sie nicht aufreißen, um sie zu öffnen.

Ich habe den Farbkarton mit den Kringeln beklebt, bevor ich ihn zum Karton zusammen geklebt habe. Das hält einfach besser, weil man fest andrücken kann. Die Kringel sind übrigens aus dem Framelitsset “Wunderbar verwickelt” aus dem neuen Jahreskatalog 2016-2017. Schön, oder?

Stampin Up_Box_Wunderbar verwickelt_Bermudablau_Punch Board_Verpackung_Stanz- und Falzbrett fuer Geschenktueten_Kringel_Stempelfantasie_4
So, ich hoffe, Ihr kommt damit klar und Euch gefällt die Box. Ansonsten einfach melden! 😉

Die Vorbereitungen für die Katalogparty am Samstag laufen auf Hochtouren. Freu mich schon auf Euch! Noch sind wenige Plätze da. Wer noch mag, bitte gerne melden!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Geschenktüte mit Deckel – Anleitung/Tutorial

Oh Mann, es wird nicht besser. Diese Woche war wieder so voll, dass ich es tatsächlich erst jetzt schaffe, etwas für Euch zu posten. Dabei hätte ich soviel Lust, mich einfach mal wieder an den Basteltisch zu setzen und loszulegen… Ich hoffe, die nächste Woche wird wieder kreativer.

Ich hatte einigen von Euch versprochen, eine Anleitung für die Geschenktüte mit Deckel zu schreiben. Dieses Versprechen habe ich gehalten und Euch eine bebilderte Anleitung geschrieben (siehe unten). Und war zeige ich Euch dabei direkt ein neues Exemplar von der Tüte mit Deckel: 😉

Stampin Up_Verpackung_Geschenktuete mit Deckel_Teestunde_gold_Stempelfantasie
Wassermelone, Aquamarin und Gold sind so eine erfrischende Farbkombination. Ich liebe es! Den Spruch habe ich auf die Tasse in Gold embossed.

Stampin Up_Verpackung_Geschenktuete mit Deckel_Teestunde_gold_Stempelfantasie_1

Und hier kommt Ihr zur Anleitung.

Ich hoffe, Ihr kommt damit klar. Ansonsten meldet Euch gerne bei mir! 🙂

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Eure Brigitte

 

Romantische Geschenktüten

Oh Gott, wie die Zeit immer verrennt. Ich komme zu nichts. Diese Woche war ich nur mit anderem Kram beschäftigt und nicht einmal kreativ. Zum Glück habe ich noch ein wenig “Vorrat”, was ich Euch zeigen kann… 😉

Hier kommt eine ganze Reihe von “romantischen” Geschenktüten. Romantisch wegen der Rosen und des Herzes. Halt so richtig was für Mädchen. 🙂 Oder für die Mama zum Muttertag!

Stampin Up_Geschenktuete_Verpackung_bluehendes Herz_Liebesblüten_Fruehjahr Sommerkatalog_Occasional_2016_Stempelfantasie
Ich habe jetzt mal die Geschenktüten mit Deckel ausprobiert und finde sie sehr gelungen. Ist halt mal was anderes und sieht noch ein bisschen edler aus. Die Farben sind die vom Designerpapier im Block “Liebesblüten” und ich finde, sie lassen sich toll mit Taupe kombinieren.

Ich hoffe, morgen schaffe ich noch ein wenig Neues für Euch. Ansonsten spätestens Montag. Ich bin stets bemüht… 😉

Euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Weihnachtliche Geschenktuete mit filigraner Christbaumkugel

Eine Sache, die mich richtig nervt, ist, dass ich oft angefangene Karten oder Verpackungen von Workshops da liegen habe, die ich meistens hinterher nicht mehr fertig bastele. Ich habe diese schon in einen Karton gepackt, um, wenn es mal schnell gehen muss, nur noch die Verzierung zu machen. Mach ich aber nicht. Aus welchem Grund auch immer! Vielleicht aus den Augen aus dem Sinn. Von dem Workshop “Einschulung” hatte ich noch eine kleine Geschenktüte auf meinem Schreibtisch stehen und da kam mir dann die Idee mit der Kugel vorne drauf.

Stampin Up_Geschenktuete_Verpackung_Herbst Winter 2015_Weihnachten_Am Christbaum_Zauberhafte Zierde_Christmas_xmas_Stempelfantasie

Schlicht, und doch schön und elegant, oder?

Stampin Up_Geschenktuete_Verpackung_Herbst Winter 2015_Weihnachten_Am Christbaum_Zauberhafte Zierde_Christmas_xmas_Stempelfantasie_1
Ich liebe übrigens die Stanzformen für die BigShot mit Schriften. Zum Glück gibt es ja jetzt einige auch in Deutsch und nicht mehr nur alles in Englisch.

Stampin Up_Geschenktuete_Verpackung_Herbst Winter 2015_Weihnachten_Am Christbaum_Zauberhafte Zierde_Christmas_xmas_Stempelfantasie_2
Demnächst geht`s richtig los mit Weihnachtsinspirationen: Karten, Verpackungen, Deko.

Übrigens, denkt daran, dass es momentan ab 300€ Umsatz zusätzliche 3% Shopping-Vorteile gibt… 🙂 Am Dienstag bestelle ich wieder- bitte bis 20:00 Uhr melden!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Geschenktueten XS in Signalfarben

Nachdem ich jetzt schon oft das Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten ausprobiert habe und die Geschenktüten jetzt super schnell von der Hand gehen, dachte ich mir, ich probiere sie mal in der kleinsten Größe aus:

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Punch Board Gift Bag_Geschenktuete_Stempelfantasie

Das Designerpapier ist 10,2cm hoch und in der Größe S auf den Board, also Länge 25,4cm. Insgesamt sind es aber so kleine Tüten, dass ich sie jetzt mal als XS-Tüten bezeichne. 😉

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Punch Board Gift Bag_Geschenktuete_Stempelfantasie_1

Sie eignen sich super als Verpackung für Gastgeschenke. Was Süßes,wie beispielsweise 2 goldene Kugeln passen gut rein.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Punch Board Gift Bag_Geschenktuete_Stempelfantasie_2

Und mir gefällt es immer besonders gut, wenn sie in verschiedenen Farben sind.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Punch Board Gift Bag_Geschenktuete_Stempelfantasie_3

Das Taftband passt auch toll dazu, ist aber leider nur mein Überbleibsel, denn die gibt es nur noch in Silber und Gold im aktuellen Stampin Up! Katalog.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Punch Board Gift Bag_Geschenktuete_Stempelfantasie_4

Der Stempel ist übrigens aus dem Set “Süße Stückchen” für das Tortenstück, was ich unbedingt demnächst noch ausprobieren will. Wenn nur die Zeit nicht immer so knapp wäre.

Am ersten August-WE bin ich auf dem SummerCamp von Kerstin Kreis und Jenni Pauli und freue mich schon wie Bolle! Ein ganzes WE nur kreativ sein und tolle Projekte in netter Gemeinschaft bis zum Umfallen basteln… Leider muss ich noch meine Swaps entwickeln und anfertigen, worauf ich eigentlich gar keine Lust und dafür auch gar keine Zeit momentan habe, aber Swappen ist immer sooo schön! Jeder fertigt eine Verpackung oder Karte in vielfacher Ausfertigung an und es wird wild getauscht. So knüpft man Kontakte und bekommt neue kreative Ideen!

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Punch Board Gift Bag_Geschenktuete_Stempelfantasie_5

So, und jetzt will mein Sohn meine Aufmerksamkeit und ich muss wieder runter… 😉

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich Euch!
Eure Brigitte