Schlagwort: Tannenbaum

Moderne Weihnachtskarte in untypischen Farben mit etwas Neuem…

Einen schönen vierten Advent wünsche ich Euch!

Ich gestehe, ich bin wortbrüchig geworden. Eigentlich sollte das vor Tagen meine letzte Weihnachtskarte gewesen sein. Dann habe ich doch noch mal kurz losgelegt, da ich dieses Set unbedingt noch mal verwenden wollte. Und ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Eher modern und ungewöhnliche Farben für Weihnachten, aber was soll`s. Bei mir passt es sogar, denn dieses Jahr wird unser Baum nur mit roséfarbenen und weißen Kugeln geschmückt. Bin gespannt, wie er aussieht. Oft ist es bei mir so, dass ich ein klares Bild vor Augen habe und es dann nur noch umzusetzen brauche. Meistens ist es dann auch tatsächlich so, wie ich es mir vorgestellt habe. So war es auch mit der diesjährigen Adventsdeko. Genauso hatte ich mir das Gesamtbild vorgestellt. 😉

Aber nun zu meiner aller-, allerletzten Weihnachtskarte in diesem Jahr. 😉

Das Stempelset “Twinkle Tree” war eines der ersten, das ich bestellt hatte, aber benutzt habe ich es jetzt tatsächlich nur zwei Mal. Gestempelt habe ich das Grundgerüst vom Baum in Schwarz und dann habe ich die Aquarell-Stifte aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2017 ausprobiert und damit erst koloriert und dann mit dem Aquapainter verwischt. Klappt gut und gibt ein schönes Ergebnis.

Beim Spruch habe ich es einfach gehalten und ihn nur auf die Karte selbst aufgestempelt und dann in schwarz embossed. Embossed habe ich auch die Baumverzierung. Und zwar erst mit Heißklebepulver und dann darüber Glitzer gestreut. Auf dem unteren Foto kann man es ganz gut sehen.

So, und jetzt genießt den Tag! Ich tu es auch! 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Weihnachtskarte mit gestempeltem Tannenbaum-Hintergrund

So, nun geht es mit großen Schritten auf Weihnachten zu und ich muss gestehen, dass ich gedanklich schon beim neuen Katalog bin und mit den Weihnachtskarten durch. Aber die Sachen, die ich noch habe, zeige ich Euch natürlich auch noch. Ab Mitte Dezember gibt es dann die neuen Sachen. Sozusagen, um bei Euch ein bisschen die Vorfreude anzuschüren… Ich bin sicher, es gelingt mir! 😉

Diese Weihnachtskarte war ein Workshop-Projekt. Ich benutze normalerweise nicht so oft das weiße Craft Stempelkissen, sondern embosse lieber in weiß. Das ist gleichmäßiger und erhabener. Hier allerdings darf es ruhig ein wenig unregelmäßig und durchscheinender sein, da der Hintergrund sonst zu dominant ist. Es empfiehlt sich dabei, vor dem Stempeln ggfs. das Stempelkissen nachzufüllen, wenn man ein satteres Ergebnis (wie hier) haben möchte. Wer es lieber noch heller haben möchte, stempelt vorher kurz auf einem anderen Blatt ab. Lasst Euch nicht im Vorhinein verunsichern, wenn Ihr mit dem Ergebnis nicht 100% zufrieden seid, weil es nicht regelmäßig aussieht. Das muss es nicht. Und wenn Ihr dann alle Teile zur fertigen Karte zusammengefügt habt, sieht es wieder ganz anders aus. So ging es zum Beispiel einer lieben Kundin von mir auf dem Workshop, als sie erst mit dem Stempelergebnis des Hintergrundes haderte, am Schluss aber doch von ihrer Karte sehr angetan war.

Vorsicht: die Craft Stempelfarbe ist dickflüssiger als die normalen Farben und trocknet daher viel langsamer. Auf dem sandfarbenen Karton geht es schneller, da die Oberfläche rauer ist. Stempelt dies zuerst und legt es zum Trocknen beiseite ggfs. trocknet es mit dem Erhitzungsgerät.

Den Rand des sandfarbenen Kartons und der Ovals habe ich jeweils in Wildleder mit Schwämmchen eingefärbt. Damit hebt sich das ganze noch mehr vom Untergrund ab.

So, jetzt begebe ich mich an die Vorbereitungen zum Mini-Team-Treffen morgen Abend. 🙂

Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Mini-Leckereientüte ohne Big Shot mit Anleitung/Tutorial

Die kleinen Zuckerstangen hatte ich schon zu Hause. Die sollten jetzt für die Gäste eines Workshops noch verpackt werden. Die Mini-Leckereientüte, für die es für die Big Shot eine Stanz- und Prägeform gibt (Thinlits) war jedoch zu groß. Also habe ich mir eine kleinere Variante überlegt.

stampin-up_gastgeschenk_give-away_goodie_zuckerstange_tannenbaum_tuete_leckereientuete-mini_stempelfantasie_2

Die kleine Tüte ist aus sandfarbenem Karton gemacht in Kombination mit Minzmakrone, Flüsterweiß und Gold. Die Ränder vom Tannenbaum und vom ausgestanzten Stickmuster-Kreis habe ich mit Schwämmchen eingefärbt.

stampin-up_gastgeschenk_give-away_goodie_zuckerstange_tannenbaum_tuete_leckereientuete-mini_anleitung_tutorial_stempelfantasie_7

Und hier kommt eine kleine Anleitung für Euch:

Ihr benötigt Farbkarton in dem Maß 15cm x 12cm. Dann wird der Farbkarton quer (lange Seite) gefalzt bei 4cm und 11cm. Hochkant (kurze Seite) eine Seite bei 1,5cm über die komplette Länge, die andere Seite nur bis 4cm und ab 11cm bis zum Ende, so dass das Mittelstück frei bleibt. Die Ecken schneidet Ihr wie auf dem Foto raus und schrägt die Laschen leicht an.

stampin-up_gastgeschenk_give-away_goodie_zuckerstange_tannenbaum_tuete_leckereientuete-mini_anleitung_tutorial_stempelfantasie

Ihr bringt auf einer Seite und unten auf der Klebelasche doppelseitiges Klebeband an.

stampin-up_gastgeschenk_give-away_goodie_zuckerstange_tannenbaum_tuete_leckereientuete-mini_anleitung_tutorial_stempelfantasie_1

Dann knickt Ihr die Falzlinien gut nach

stampin-up_gastgeschenk_give-away_goodie_zuckerstange_tannenbaum_tuete_leckereientuete-mini_anleitung_tutorial_stempelfantasie_2

und klebt alles zusammen. Erst die beiden Seiten aufeinander, dann die untere Lasche hochklappen.

stampin-up_gastgeschenk_give-away_goodie_zuckerstange_tannenbaum_tuete_leckereientuete-mini_anleitung_tutorial_stempelfantasie_3

Den Kreis färbt Ihr mit Schwämmchen ein und klebt ihn dann auf das Tütchen. Danach klebt Ihr ein Stückchen Klebeband mittig auf den Kreis und klebt darauf beliebig das goldene Garn, so dass es hinterher unter dem Tannenbaum rausschaut.

stampin-up_gastgeschenk_give-away_goodie_zuckerstange_tannenbaum_tuete_leckereientuete-mini_anleitung_tutorial_stempelfantasie_5

Dann klebt Ihr mit Dimensionals den Tannenbaum auf. Und oben drüber kommt der Schriftzug.

stampin-up_gastgeschenk_give-away_goodie_zuckerstange_tannenbaum_tuete_leckereientuete-mini_anleitung_tutorial_stempelfantasie_6

Und schon ist das Gastgeschenk fertig. 🙂

stampin-up_gastgeschenk_give-away_goodie_zuckerstange_tannenbaum_tuete_leckereientuete-mini_stempelfantasie_1
So, jetzt wünsche ich Euch einen entspannten Abend!

stampin-up_gastgeschenk_give-away_goodie_zuckerstange_tannenbaum_tuete_leckereientuete-mini_stempelfantasie_3

Da ich gestern Abend nicht mehr dazu gekommen bin, den kompletten Adventskalender für meine Kinder fertig zu machen und nur das erste Päckchen verpackt und auf dem Tisch bereit gelegt hatte, muss ich heute Abend ran… Ihr wisst also, was dann heute meine Abendbeschäftigung sein wird… 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Edle Weihnachtskarte in Weiß-Kupfer

Heute zeige ich Euch eine ebenfalls schlichte, aber edle Weihnachtskarte in Weiß-Kupfer.

stampin-up_weihnachten_2016_christmas_card_karte_tannenbaum_kupfer_rosegold_stempelfantasie_1

Das Anhänger-Framelit mit dem Tannenbaum (so schön!) aus dem Set Fröhliche Anhänger habe ich einmal in Kupfer ausgestanzt. Dabei habe ich oben den Anhänger weggeschnitten. Dann habe ich einen kleineren Kreis ausgestanzt, den mittig in das Framelit gelegt und sozusagen nur den Tannenbaum ausgestanzt. Diese Variante ging einfacher als es umgekehrt zu machen, da man beim Ausstanzen eines kleineren Kreises mit der Stanze sonst schlechter die Mitte trifft. 😉 Dann habe ich die beiden Kreise so übereinander geklebt, dass sie nicht genau aufeinander liegen, so dass der kupferfarbene Kreis sozusagen wie ein Schatten aussieht. Darunter habe ich kupferfarbenes Garn drapiert.

stampin-up_weihnachten_2016_christmas_card_karte_tannenbaum_kupfer_rosegold_stempelfantasie

Der Spruch stammt aus dem Set “Drauf und Dran” und den habe ich ebenfalls in Kupfer auf Pergament embossed.

Ich hoffe, die Karte gefällt Euch!

Ist es bei Euch auch so greislig? Da bleibt man lieber drinnen und bastelt… 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Versprochene Anleitung/Tutorial zu Wellnessbox in Minzmakrone/Kupfer

Aufgrund vieler Nachfragen habe ich Euch versprochen, eine Anleitung zu der Box zu machen. Sie ist nicht schwer zu machen und außer einem Papierschneider und einer Handstanze braucht Ihr nicht viel. Für die Verzierung mit den Tannenbäumen braucht Ihr natürlich die Big Shot (wofür braucht man die nicht… ), aber die Box selbst ist recht einfach. 🙂

stampin-up_weihnachten_christmas_geschenkbox_minzmakrone_kupfer_rosegold_tannenbaum_leise-rieselt_wellness_zeit-zum-geniessen_stempelfantasie_2

Ihr benötigt Farbkarton Minzmakrone in den Maßen 25cm x 21cm.

Dann falzt Ihr querkant (lange Seite) bei 6cm, 12cm, 18cm und 24cm.

Hochkant, also die kurze Seite falzt Ihr bei 2cm, 5cm und 18cm.

stampinup_verpackung_box_milchkarton_minzmakrone_tannenbaum_weihnachtsbaum_kupfer_rosegold_stempelfantasie
Dann schneidet Ihr den gefalzten Farbkarton folgendermaßen zu und verseht die Klebelasche auf der Außenseite mit doppelseitigem Klebeband. Jetzt klebt Ihr erst diese Lasche zu. Dann den Boden.

stampinup_verpackung_box_milchkarton_minzmakrone_tannenbaum_weihnachtsbaum_kupfer_rosegold_anleitung_tutorial_stempelfantasie

Die beiden Laschen zum Verschließen oben drückt Ihr aufeinander und stanzt mit der Handstanze zwei Löcher für das Band rein.

stampinup_verpackung_box_milchkarton_minzmakrone_tannenbaum_weihnachtsbaum_kupfer_rosegold_anleitung_tutorial_stempelfantasie_1

Auf dem Bild hatte ich die Box nur zusammengelegt, aber noch nicht geklebt, weil ich Euch das Bild unten noch im nicht zusammengeklebten Zustand zeigen wollte

Für die vier Seiten benötigt Ihr noch 4x flüsterweißen Farbkarton in den Maßen 12,5cm x 5,5cm. Diese vier Bögen prägt Ihr dann noch mit dem Prägefolder “Leise rieselt” und klebt sie auf die Box.

stampinup_verpackung_box_milchkarton_minzmakrone_tannenbaum_weihnachtsbaum_kupfer_rosegold_anleitung_tutorial_stempelfantasie_2

Und dann könnt Ihr den Rest noch nach Belieben verziehen. Die Box hat übrigens eine Füllhöhe von 13cm.

Und so sieht sie dann fertig aus. Ich hoffe, Ihr kommt mit der Anleitung klar. Ansonsten gerne melden! 🙂

stampin-up_weihnachten_christmas_geschenkbox_minzmakrone_kupfer_rosegold_tannenbaum_leise-rieselt_wellness_zeit-zum-geniessen_stempelfantasie

So, jetzt geht es steil Richtung Wochenende. 🙂 Ich wünsche Euch eine gute Zeit!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

 

 

 

 

Geschenkverpackung in Minzmakrone mit Tannen in Kupfer

Jetzt habe ich es tatsächlich an einem recht ruhigen Vormittag (ja, auch die gibt es! 😉 ) geschafft, ein paar Sachen aus meinem Geschenkeschrank zu verpacken. Im letzten Beitrag hatte ich erwähnt, dass ich oft größere und kleinere Kleinigkeiten aus Geschäften mitnehmen, wenn sie mir gerade über den Weg hüpfen. Denn oft habe ich gerade nichts zur Hand, wenn ich spontan etwas brauche.

stampin-up_weihnachten_christmas_geschenkbox_minzmakrone_kupfer_rosegold_tannenbaum_leise-rieselt_wellness_zeit-zum-geniessen_stempelfantasie_2

Also habe ich eine passende Verpackung für ein paar Minuten Zeit für Wellness gesucht und einen großen Milchkarton in Minzmakrone gewerkelt.

Der flüsterweiße Farbkarton ist mit dem Prägefolder “Leise rieselt” geprägt und aus der Kupferfolie habe ich die Tannenbäume für jede Seite mit dem Tannenbaum-Framelit aus dem Set “Weihnachtsschlitten” ausgestanzt. Die Nagelfeile passt farblich so gut zu dem kupferfarbenen Tannenbäumen… 🙂

stampin-up_weihnachten_christmas_geschenkbox_minzmakrone_kupfer_rosegold_tannenbaum_leise-rieselt_wellness_zeit-zum-geniessen_stempelfantasie

Den Anhänger in Kupfer habe ich mit dem Framelit aus dem Set “Fröhliche Anhänger” ausgestanzt und dann noch einmal in Minzmakrone, habe nur die Bäume abgeschnitten und auf die Kupferfolie aufgeklebt. Dann habe ich ein wenig Crystal Effect (ja, ich habe noch einen Rest) aufgetragen und Glitzer drüber gestreut.

stampin-up_weihnachten_christmas_geschenkbox_minzmakrone_kupfer_rosegold_tannenbaum_leise-rieselt_wellness_zeit-zum-geniessen_stempelfantasie_1

So ist in kurzer Zeit eine hübsche Verpackung für ein kleines Mitbringsel entstanden und ich kann einen Punkt von meiner Liste streichen… 😉

stampin-up_weihnachten_christmas_geschenkbox_minzmakrone_kupfer_rosegold_tannenbaum_leise-rieselt_wellness_zeit-fuer-dich_stempelfantasie

So, Düsseldorf naht und ich muss noch viel tun bis dahin. 🙂 Aber ich freu mich schon so darauf!

Jetzt wünsche ich Euch einen schönen Feiertag morgen!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Schwarz-weiß-gold: Gutscheinkarte für Weihnachten

Eigentlich wollte ich Euch jetzt schon Projekte mit Sachen aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2016 zeigen. Ich habe aber gesehen, dass ich noch so viele Weihnachtskarten habe, die ich Euch gerne noch zeigen möchte, dass ich bis Weihnachten jeden Tag einen Beitrag schreiben müsste. Denn nach Weihnachten macht es irgendwie auch keinen Sinn mehr, oder?!

Oder anders: ich zeige Euch jetzt zwei Karten pro Tag. Dann schaffe ich es noch, Euch vor Weihnachten mit den neuen Sachen zu beglücken… 😉

Also, die erste Karte ist eine Gutscheinklappkarte mit einem Umschlag, der durch Klettverschluss zu schließen ist. Die Karte selbst ist mit Magneten verschließbar. Den Umschlag habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht.

Stampin Up_Weihnachten_2015_christmas_Tannenbaum_Karte_Zauberwald_Gutscheinkarte_Stempelfantasie
Diese Karte wollte ich schon immer mal ausprobieren, gesehen habe ich sie bei Petra Glümer.

Stampin Up_Weihnachten_2015_christmas_Tannenbaum_Karte_Zauberwald_Gutscheinkarte_Stempelfantasie_1

Die nächste Karte hat eine ähnliche Optik, ist weniger aufwändig, aber nicht minder schön, wie ich finde.

Stampin Up_Weihnachten_2015_christmas_Tannenbaum_Karte_Zauberwald_Stempelfantasie

So, das wars für heute. Gleich geht es zum letzten Mal auf den Christkindlmarkt, bevor er morgen Abend seine Pforten wieder für ein Jahr schließt. Wahnsinn, ist die Zeit auch schon fast wieder vorbei! Und ich muss morgen noch meine komplette, private Weihnachtspost erledigen. Das wird ein langer Tag… Aber ich bin sicher, Euch geht es auch nicht anders. 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

Karte mit Weihnachtsbaum aus Noten

Zuallererst wünsche ich Euch einen wunderschönen ersten Advent!

Und als zweites entschuldige ich mich, dass ich mich in den letzten Tagen so rar gemacht habe. Es war soo viel mit Adventskalender vorbereiten, Adventskranz binden und schmücken, Workshop vorbereiten und der restliche Alltagskram, dass ich gar nicht zum Schreiben gekommen bin, obwohl ich Euch soviel zu zeigen habe.

Ich gelobe Besserung! Und fange direkt mit einer Weihnachtskarte in Naturtönen an, die bei mir dieses Jahr recht rar sind, wie Ihr sicher schon bemerkt habt.

Das Designerpapier mit den Noten aus “Heimelige Weihnacht” hat es mir angetan und inspiriert von Kristin ist diese Karte entstanden.

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Heimelige Weihnachten_Karte_Weihnachtsbaum_Christbaum_Tannenbaum_Stempelfantasie_1
Ich liebe dieses Mischen von verschiedenen Schriften. Und die Schrift-Thinlits (Stanzen) sind eh toll!

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Heimelige Weihnachten_Karte_Weihnachtsbaum_Christbaum_Tannenbaum_Stempelfantasie

Zum Verschicken ist die Karte nicht ganz so geeignet, aber es findet sich bestimmt eine liebe Person, der ich die Karte persönlich an Weihnachten mit einem kleinen Geschenk überreichen kann.

So, jetzt wünsche ich Euch trotz regnerischem Wetter einen schönen ersten Adventssonntag!

Seid lieb gegrüßt!
Eure Brigitte

Explosionsbox zu Weihnachten in Minzmakrone und Gold…

Diese Explosionsboxen haben es mir so richtig angetan. Oft schon habe ich tolle Exemplare gesehen, die echt auszeichnungsreif waren. So ganz filigrane Arbeit liegt mir nicht so ganz. Daher zeige ich Euch heute eine Variante mit einem Geschenk in der Mitte, die ich bei Manuela gesehen habe und zuckersüß finde. Und vor allem: die kriegt jeder hin!

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Explosionsbox_Verpackung_Weihnachten_gold_Minzmakrone_Stempelfantasie
Momentan bin ich gerade in die Farbkombination Minzmakrone, Flüsterweiß und Gold verliebt.

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Explosionsbox_Verpackung_Weihnachten_gold_Minzmakrone_Stempelfantasie_1
Wenn ich die Box aufmache, freue ich mich jedes Mal wieder wie ein Schnitzel. 😉 Verrückt, oder? Und da soll einer sagen, Basteln mache nicht glücklich…

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Explosionsbox_Verpackung_Weihnachten_gold_Minzmakrone_Stempelfantasie_3
Das kleine Geschenk habe ich aus sandfarbenem Karton mit dem Stanz – und Falzbrett für Umschläge gewerkelt.

Stampin Up_Christmas_xmas_2015_Explosionsbox_Verpackung_Weihnachten_gold_Minzmakrone_Stempelfantasie_4
Hier kommen kurz die Maße zum Nachbasteln: Farbkarton 21cm x 21cm, rundherum bei 7cm falzen. Für den Deckel: Farbkarton 11,15cm x 11,15cm, falzen rundherum bei 2cm.

Hier findet Ihr die Anleitung.

Was sagt Ihr dazu? Ich freue mich über Eure Kommentare auf meinem Blog und Likes auf Facebook! 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

Weihnachtliche Geschenkanhänger

Dies war wieder eine Auftragsarbeit von einer guten Bekannten pünktlich zur Advents- und Weihnachtszeit wie im letzten Jahr: Anhänger, für ihre kulinarischen Geschenkkörbe mit Produkten aus Bella Italia. Schaut mal bei Manuela vorbei. Das Olivenöl ist sensationell – wir nehmen seit Jahren kein anderes mehr!

Stampin Up_Anhaenger_Tag_Christmas_xmas_2015_Tannenbaum_Weihnachten_gold_Zauberwald_Eiskristall_Schneeflocke_Stempelfantasie
Wie schon im letzten Beitrag habe ich wieder die Kombination schwarz-gold-weiß benutzt. Dieses Mal mit dem Designerpergamentpapier Zauberwald, was ich super schön finde.

Stampin Up_Anhaenger_Tag_Christmas_xmas_2015_Tannenbaum_Weihnachten_gold_Zauberwald_Stempelfantasie
Die Stanzformen “Tannenbaum” für die Big Shot kann man wunderbar mit Stempeln und ohne Stempel benutzen. Bisher habe ich, glaube ich, noch kein einziges Mal die Stempel dazu hergenommen. Muss ich aber unbedingt nachholen, da die auch sehr nett sind!

Stampin Up_Anhaenger_Tag_Christmas_xmas_2015_Tannenbaum_Weihnachten_gold_Zauberwald_Stempelfantasie_1

Hier kommt die Variante in Sandfarben, Gartengrün und Glutrot:

Stampin Up_Anhaenger_Tag_Christmas_xmas_2015_Tannenbaum_Weihnachten_Stempelfantasie
Und die Flockenvariante in Gold, Aquamarin, Lagunenblau und weiß:

Stampin Up_Anhaenger_Tag_Christmas_xmas_2015_Schneekristall_Schneeflocke_Weihnachten_gold_Leise rieselt_Stempelfantasie

Mit solchen Anhängern kann man jedes Geschenk (und auch jede Karte) aufpimpen. Denn ein Anhänger auf einer Karte, kann auch sehr edel aussehen.

Wie gefallen Euch meine Anhänger-Inspirationen?

Liebe Grüße
Eure Brigitte