Schlagwort: Torte

Grund zum Feiern: Geburtstagskarte mit Torte

Diesem Produktset habe ich erst durch meine Freundin und Demo-Kollegin Sandra Bohn (stempelnmachtgluecklich.blogspot.de), die mich letzte Woche besucht hat, Beachtung geschenkt! Es ist so schön, kommt im Katalog aber überhaupt nicht richtig zu Geltung. Aber man kann viele schöne Sachen damit machen. Angefangen habe ich mit dieser schnellen Karte zum Geburtstag für meinen Schatz!

Bei dieser Torte mit der kleinen niedlichen Schleife darauf, für die es eine Stanzform für die Big Shot gibt (!!!), bleiben keine Wünsche offen! Ich habe mich sofort verliebt.
Da mein Mann nicht so auf unnötigen Schnickschnack (Herzchen dürfen schon drauf! 😉 ) steht, habe ich sie recht schlicht gehalten.

Den Schriftzug HAPPY habe ich mit einem Prägefolder mit der BigShot geprägt. Der Prägefolder ist aus einem zweiteiligen Set, das ich in Englisch bestellt habe (siehe Materialliste unten).

Was sagst Du zu dieser Karte? Ist sie Dir zu schlicht? Hinterlass mir gerne einen Kommentar!

Diese Materialien von Stampin`Up! habe ich verwendet:

So, und jetzt wünsche ich Dir einen guten Wochenstart!

Denk daran, am Mittwoch ist die letzte Möglichkeit bei mir, Deine Gutscheine aus den Bonustagen einzulösen. Denn da mache ich die letzte Sammelbestellung im August. Meld Dich doch bitte bis 20:00 Uhr, wenn Du etwas mit bestellen möchtest.

Liebe Grüße
Deine Brigitte

Auf den zweiten Blick echt genial: Stempelset Cake Crazy – Geburtstagskarte mit Torte

Bei OnStage habe ich den Katalog voller Begierde und Bedenken durchgeblättert, dass das ja schon wieder richtig teuer wird. So war ich doch erleichtert, als ich direkt auf einer der ersten Seiten ein Set entdeckte, dass ich absolut nicht brauchte und dass mich null angesprochen hat. Juhu, schon mal eins weniger!

Womit ich nicht gerechnet hatte, dass dieses Set Teil einer Kreativ-Vorführung war und ich schnell eines besseren belehrt wurde! Die Aaaahs und Ooooh`s waren kaum zu überhören, wenn sie aus dem Mund von 750 Stempelverrückten kommen... ;-)

Ok, ich gebe mich geschlagen, also doch! Und es war mit eines der ersten, die ich am 01.12. im Vorverkauf für die Demonstratoren gekauft habe. Vorgestern Abend juckte es mich dann, dieses auch als eines der ersten neuen Produkte jetzt sofort auszuprobieren, da ich sowieso noch eine Geburtstagskarte für eine liebe Kundin machen wollte und auch das Make und Take für unser Mini-Teamtreffen noch nicht feststand. Gesagt – getan! Diese Karte ist dabei entstanden:

Zugegeben, man braucht erst zwei bis drei Stempelversuche, damit es so wird, wie man sich das vorstellt. Dann ist es jedoch super. Das Prinzip ist ganz einfach (und kommt auch bei mehreren Sets im neuen Katalog vor): es gibt einen Positiv- und einen Negativ-Stempel, so dass man mit verschiedenen Stempeln und Farben ineinander stempeln kann. Nehmen wir den Boden der Torte mal als Beispiel. All das, was unter dem Schriftzug “Geburtstagskind” gestempelt ist, ist mit drei verschiedenen Stempeln gestempelt. Dabei sind die einzelnen Stempel perfekt aufeinander abgestimmt. So kann man mehrfarbig stempeln, ohne mit Stampin`Write Markern arbeiten zu müssen. Einfach ein geniales Prinzip! Hut ab, Stampin Up!, für Eure tollen Ideen!

Die Farbkombination aus Espresso, Bermudablau und Safrangelb habe ich gewählt, weil mich eines der neuen Designerpapier schier umgehauen hat. Ist noch mal eine ganz andere Nummer, wenn man es in den Händen hält. Dabei hatte ich es ja schon live bei OnStage gesehen. Knaller!

Ihr sehr mich begeistert! 😉 Ich freue mich schon darauf, daraus Gastgeschenke für die ersten Workshops zu zaubern!

Jetzt hoffe ich erst einmal, die Karte freut auch die zukünftige Besitzerin. 🙂 Alles Liebe zum Geburtstag, liebe Sabine!

Und Euch natürlich auch! 🙂

Wenn Ihr den neuen Katalog und den Sale-A-Bration-Flyer auch vor Weihnachten haben möchtet, schreibt mir gerne oder tragt euch hier in die Liste ein:

fruehjahrsommerkatalog-2017-vorbestellen_stampin-up_button

So, und jetzt wünsche ich Euch ein entspanntes 3. Advents-Wochenende!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Double-Z-Card mit Torte zum Geburtstag

Seit Mai steht dieses Produktset “Biggest birthday ever” mit den Stanzformen “Wünsch Dir was” in meinem Regal und bis auf die Karte mit dem Krönchen habe ich es noch nicht weiter benutzt. Dabei sind so tolle Stempel und Formen zum Ausstanzen dabei. Unter anderem das Tortenstück mit den Kerzen, das man ganz kreativ nach Belieben dekorieren kann.

Die Double-Z-Card wollte ich auch schon lange ausprobieren und so habe ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. 🙂
stampin-up_geburtstag_biggest-birthday-ever_torte_karte_double-z-card_stempelfantasie_3

Das Prinzip der Double-Z-Card ist ganz einfach. Zwei Stück Farbkarton, die gleich gefalzt werden und dann umgekehrt aufeinander gesetzt werden. Also zwei “Z`s”. Die Maße dazu findet Ihr unten.

stampin-up_geburtstag_biggest-birthday-ever_torte_karte_double-z-card_stempelfantasie_1

Zusammengeklappt sieht die Karte so aus:

stampin-up_geburtstag_biggest-birthday-ever_torte_karte_double-z-card_stempelfantasie_2

Den Stempelabdruck “Auf Deinen Tag” habe ich so angebracht, dass er hinter der Torte verschwindet, wenn die Karte zusammengeklappt ist. Raffiniert, oder? 😉

stampin-up_geburtstag_biggest-birthday-ever_torte_karte_double-z-card_stempelfantasie

Und hier kommt die Anleitung, wobei Anleitung fast das falsche Wort ist, denn es sind nur die Maße. Die Karte ist grundsätzlich selbsterklärend. Aber wenn man die Maße hat, ist es ein wenig einfacher… 😉

Also, Ihr benötigt:

Farbkarton Savanne: 29,7cm x 10,5cm (A4-Farbkarton längs halbiert) und 29,7cm x 2,7cm
jeweils falzen bei 7,4cm und 14,85cm

Designerpapier: 14,3cm x 10,0cm und 2x 6,9xm x 10,0cm

Farbkarton Flüsterweiß: 14,3cm x 2,2cm und 2x 6,9cm x 2,2cm

Erst klebt Ihr das Designerpapier auf den Farbkarton Savanne und bestempelt den weißen Farbkarton. Dann klebt Ihr den weißen Farbkarton auf den Streifen Savanne und klebt beide Teile Savanne entgegengesetzt an den Enden auf der Höhe zusammen, wie es für Eure Karte passt. Dann gestaltet Ihr den Rest der Karte.

Wenn Ihr Fragen dazu habt, meldet Euch gerne. Aber es ist wirklich nicht kompliziert. 🙂

Übrigens wird es Anfang Oktober wieder etwas zu gewinnen geben! Mehr dazu in den nächsten Tagen! Haltet die Augen offen und schaut wieder vorbei! 🙂

So, jetzt wünsche ich Euch einen guten Start ins Wochenende!

Liebe Grüße
Eure Brigitte