Schlagwort: Verpackung

“Zigarrenschachteln” mit süßem Inhalt…

Die Verpackung kennt Ihr schon. Ich hatte sie Euch in einem anderen Beitrag in Bonbonfarben gezeigt. Diese Variante gefällt mir aber auch so gut. Daher will ich sie Euch nicht vorenthalten. Der Inhalt ist der gleiche wie zuvor, nämlich Amicelli, aber es könnte von der Optik auch eine Havanna drinliegen, oder? 😉

Stampin`Up! Gastgeschenk, Goody, Zigarrenschachtel, Amicelli Verpackung, Punkte, Dots, Stempelfantasie

Die Punkte sind mit dem Punktestempel aus dem SAB-Set “Tag der Tage” gestempelt und in Gold embossed (mit durchsichtiger, haftender Tinte gestempelt und mit farbigem Pulver bestreut. Dann wird das ganze erhitzt.) Ja, eine bebilderte Anleitung zum Embossen habe ich Euch versprochen und sie kommt auch noch!

Euch noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Brigitte

Gastgeschenke in Bonbonfarben

Ich liebe die InColors 2013-2015 und bin jetzt schon ganz traurig, dass sie bald rausfallen…

Stampin`Up! occasional 2015, Frühjahr-Sommerkatalog 2015, SAB, Gastgeschenke, Amicelli-Verpackung, Stempelfantasie

Hier habe ich kleine Schächtelchen für Amicellis gemacht und als Gastgeschenke auf einen Workshop mitgenommen. Als die ersten Mädels kamen, wurde schon wild hin und her getauscht… 😉

Dabei habe ich zum ersten Mal die neue Elementstanze “Schleife” ausprobiert. Man muss zwei mal ausstanzen, um eine Schleife zu bekommen (einmal ausstanzen ergibt nur eine Hälfte der Schleife), und ein wenig rumprobieren, bis man seine eigene Technik hat, die Schleife zusammenzukleben. Danach gehts echt schnell.

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Kleine Boxen mit ganz viel Frühling

Stampin`Up! occasions 2015, Frühjahr-Sommerkatalog 2015, Sale-A-Bration 2015, Box, Envelope Punch Board, Verpackung, So froh, Schmetterling, Zarter Frühling, Stempelfantasie4

Hier kommt “die schönste Zeit”: “der zarte Frühling”!

Heute zeige ich Euch eine Box, die ich bei Sam Donald entdeckt habe, und lasse die Bilder sprechen.

Die Box habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht und sie ist ganz schnell fertig. Man muss nur ein paar wenige Kniffe und Tricks beachten. Dazu später. Erst kommen jetzt mal die ganzen Boxen:

Stampin`Up! occasions 2015, Frühjahr-Sommerkatalog 2015, Sale-A-Bration 2015, Box, Envelope Punch Board, Verpackung, So froh, Schmetterling, Zarter Frühling, Stempelfantasie6

Stampin`Up! occasions 2015, Frühjahr-Sommerkatalog 2015, Sale-A-Bration 2015, Box, Envelope Punch Board, Verpackung, So froh, Schmetterling, Zarter Frühling, Stempelfantasie3

Stampin`Up! occasions 2015, Frühjahr-Sommerkatalog 2015, Sale-A-Bration 2015, Box, Envelope Punch Board, Verpackung, So froh, Schmetterling, Zarter Frühling, Stempelfantasie2

Stampin`Up! occasions 2015, Frühjahr-Sommerkatalog 2015, Sale-A-Bration 2015, Box, Envelope Punch Board, Verpackung, Ein großes Glück, Schmetterling, Zarter Frühling, Stempelfantasie4

Stampin`Up! occasions 2015, Frühjahr-Sommerkatalog 2015, Sale-A-Bration 2015, Box, Envelope Punch Board, Verpackung, Ein großes Glück, Schmetterling, Die schönste Zeit, Stempelfantasie4

Stampin`Up! occasions 2015, Frühjahr-Sommerkatalog 2015, Sale-A-Bration 2015, Box, Envelope Punch Board, Verpackung, Du bist, Schmetterling, Die schönste Zeit, Stempelfantasie4

Für die Boxen habe ich die Designerpapiere “Die schönste Zeit” aus dem Sale-A-Bration-Flyer und “Zarter Frühling” aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog verwendet. Der Spruch “Lieber Gruß” ist aus dem SAB-Set “Ein großes Glück”, “Mein Sonnenschein” ist aus dem Set “Du bist…” und “Danke dir” ist aus dem SAB-Set “So froh”.

Der Schmetterling ist so schön und lässt sich super aus der Form “pellen”. Mit Glue Dots (Klebepunkten) lässt der sich super fixieren und ein wenig nach oben gebogen, sieht er richtig plastisch aus, als wenn er gleich davon fliegen würde. Verziert habe ich ihn mit Strasssteinen, die ich dann mit den Mix-Markern in der Farbe der Box angemalt habe.

Ihr seht, die Mix-Marker sind nicht nur zum Ausmalen da, sondern man kann damit Glitzerpapier einfärben oder Perlen und Strassschmuck. Probiert es mal aus. Der Effekt ist toll!

Das Maß für das Designerpapier ist 6″ x 6″ (ein Viertel eines Bogens Designerpapier, Ihr bekommt also aus einem Blatt Designerpapier 4 Boxen raus).

Ihr legt das Papier im EPB bei 3,8cm an, stanzt und falzt, dann dreht Ihr das Papier gegen den Uhrzeigersinn um 90° und legt es bei 7,6cm an, stanzen und falzen, weiter drehen und wieder bei 3,8cm anlegen, stanzen und falzen, drehen und noch mal bei 7,6cm anlegen und stanzen und falzen.

Jetzt legt Ihr die Falzlinie so an die Nase der Stanze an, dass diese genau auf der Falzlinie liegt, und stanzt. KEINE Falzlinie ziehen, sonst ist die Box oben nicht abgerundet. Das macht Ihr jetzt auf allen vier Seiten. Dann werden die Ecken abgerundet. Jetzt habt Ihr zwei Breite Ecken und zwei schmale Ecken. Ihr haltet das Papier so vor Euch, dass die beiden großen Ecken nach oben und unten zeigen und schneidet jeweils rechts und links von den großen Ecken auf der Falzlinie bis zu nächsten Falzlinie mit der Schere ein. Das sind dann die Laschen, wo die Box zusammengeklebt wird. Auf die Außenseite klebt Ihr doppelseitiges Klebeband, damit die Box auch zusammenbleibt und nicht irgendwann wieder aufspringt, und klebt sie zusammen.

Sam hat das in ihrem Video ganz gut dargestellt. Klickt auf ihren farbig unterlegten Namen am Anfang des Beitrags und Ihr kommt zu dem Video, dass Euch das Vorgehen noch mal veranschaulicht. Sie nennt auch immer die cm und inch-Maße, aber ich habe die Inch-Maße nur zum Teil richtig mitgeschrieen, daher ist die Maßangabe ein Mix aus cm und Inch-Angaben. Ich hoffe, Ihr seht darüber hinweg. 😉 Ansonsten bitte melden, wenn Fragen sind. Die Box geht wirklich einfach!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Etwas Kleines und Feines

Hier zeige ich Euch eine nette, kleine Verpackung, in der Ihr schnell mal ein Leckerli oder eine tolle Badekugel verschenken könnt. Ich habe mich mal wieder an die neuen InColors 2014-2016 gehalten, zumindest, was das Designerpapier im Block “Mondschein” angeht, als auch das Honiggelb. Das Unterteil der Schachtel ist in Himbeerrot, was sich auch toll mit Brombeermousse und dem Honiggelb kombinieren lässt, was man ja an dem gepunkteten Deckel sehen kann.

Swaps Gastgeschenk Box Mondschein Brombeermousse
Die Box hat eine Größe von 6,5cm x 6,5cm x 4,0cm. Gefunden habe ich die Idee bei meiner Demokollegin Christina. Einfach den Namen anklicken, dann kommt Ihr zur Anleitung.

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

Neue Formen

Follow my blog with Bloglovin

Auf diese Verpackung bin ich kürzlich bei einer “Online-Tour” gestoßen und musste sie direkt mal ausprobieren. Sieht irre aus, oder? Und es passen sogar ein paar Leckerli in jede Seite rein. Die Form der Verpackung gleicht einer eckigen Sanduhr und man hat im Prinzip zwei separate Seiten, die man befüllen kann.

Twist-Box Verpackung

Verwendet habe ich als Grundstock den Farbkarton Savanne, verziert mit dem Designerpapier in Rharbarberrot. Der Deckel ist verziert mit einem kleinen Spruch und Krönchen und natürlich ein wenig Glitzer. Darüber freut sich auch eine kleine Prinzessin. 😉

Die tolle Idee und Anleitung habe ich bei Dana und Nicole gefunden.

Jetzt geht`s auf nach Frankfurt zum Demo-Treffen! Juhu! Ich werde viele Bilder machen und Euch berichten!

Liebe Grüße
Brigitte

Boxen-Duo mit passenden Karten

Follow my blog with Bloglovin

Mit dem fabelhaften neuen Stempelset “Work of Art”, welches ich Euch in den vergangenen Tagen schon vorgestellt habe, kann man wirklich viel machen. Hier zeige ich Euch zwei kleine Boxen in dezenteren Farben – auch mit Glitzerelementen durchaus männertauglich – mit passenden Karten.

Verpackungen Boxen mit passenden Karten Work of Art Punkte Dots Kandiszucker Petrol

Die Grundfarben sind hier Kandiszucker und Petrol, kombiniert mit Silber und Glitzerelementen und Flüsterweiß. Die Deckel habe ich mit dem Punktstempel aus dem Set “Work of Art” gestempelt und in weiß embossed. Den Hintergrund der petrolfarbenen Karte habe ich ebenfalls in Petrol mit dem Zickzackstempel (ebenfalls “Work of Art”) gestempelt. Für die Karte in Kandiszucker habe ich den Hintergrundstempel “Positively Chevron” genommen.

Die nächsten Tage heißt es dann, die Swaps für das Überregnionale Treffen Deutschland/Österreich in Frankfurt am kommenden Wochenende vorzubereiten. Ich bin schon ganz aufgeregt, weil es meine erste offizielle Veranstaltung von Stampin`Up! ist. Ich werde berichten. Fotos der Swaps folgen in den nächsten Tagen.

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Teelichtkarte

Follow my blog with Bloglovin

Heute zeige ich Euch eine Teelichtkarte, die toll zum Verschenken ist. Der Teelichthalter am Rand hat Platz für 3 Teelichter, die ich mit Serviettentechnik bestempelt habe.

Zusätzlich habt Ihr Platz für ein paar persönliche Worte oder einen Gutschein zum Einstecken.

IMG_1040

Ich habe die Farbkombination vom Designerpapier “Frisch und Farbenfroh” aus dem Sommerkatalog gewählt (Savanne, Glutrot, Jade und Flüsterweiß), weil es so toll zum Frühling passt und ich die Kombination einfach toll finde. Benutzt habe ich zudem das Stempelset Petite Petals mit passender Stanze. Inspiriert hat mich dabei Anna, die diese Karte mal auf ihrem Workshop vorgestellt hat. Die Karte ist auf ihrem Blog nicht zu finden, aber viele andere tolle Sachen. Schaut doch mal rein!