Follow my blog with Bloglovin

Endlich habe ich es geschafft, was ich mir schon lange vorgenommen habe: eine Naht mit der Nähmaschine auf einer Karte… Ist witzig und geht wirklich kinderleicht auf dem Papier. Wenn man die Nähmaschine nicht nur immer wieder extra rauskramen müsste. 😉

Karte genähte Naht Ach, Du meine Grüße Washi Tape

Verwendet habe ich als Grundfarbe Calypso, kombiniert mit Altrosé. Dann habe ich einfach ein Stück von dem Stampin`Up! Packpapier, mit dem Eure Bestellungen immer so gut eingepackt sind, wenn sie geliefert werden, genommen und und die Ränder gerissen, das Washi-Tape in Altrosé statt Band verwendet. Das neue Stempelset “Ach, Du meine Grüße” ist auch wirklich toll und passt auf die Framelits “Etikett-Kunst”. Richtig schöne Sprüche, die man vielseitig verwenden kann. Fertig ist die Karte!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.