Heute kommt Teil 3 meine Kommunionskartenreihe. Wie schon erwähnt, mag ich Kreuze auf Kommunionskarten eigentlich nicht so, denn sie haben für mich eher etwas mit Tod zu tun als mit dem freudigen Ereignis der heiligen Kommunion. Trotzdem ist es für manche wichtig und sie möchten das Kreuz als Symbol auf der Karte haben. Also habe ich mir Gedanken gemacht, wie man ein Kreuz ein wenig unkonventioneller mit einfachen Mitteln darstellen kann und bin auf die Stanze Mosaik gekommen.

Stampin`Up!, Kommunionskarte, Einladung Kommunion, Kreuz, Stempelfantasie
Ich habe mehrere “Mosaik-Steinchen” aus dem Glitzerpapier ausgestanzt und zu einem Kreuz zusammengelegt. Es ist verspielter und eleganter als ein herkömmliches Kreuz, insbesondere in dem Glitzerpapier zusammen mit den Farbtönen Savanne und Flüsterweiß.

Den Hintergrund in Savanne habe ich mit dem Prägefolder Punktemeer geprägt.

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.