Und hier kommen die Mini-Schulranzen, die ich Euch versprochen habe:

Stampin Up_Verpackung_Schulranzen_Rucksack_Back Pack_Einschulung_Punch Board Gift Bag_Stempelfantasie_Glutrot

Ich habe sie in zwei Farben gestaltet – Bermudablau und Glutrot – und zwar so, dass beide sowohl für Mädels, als auch für Buben tragbar sind, sozusagen unisex.

Stampin Up_Verpackung_Schulranzen_Rucksack_Back Pack_Einschulung_Punch Board Gift Bag_Stempelfantasie_Bermudablau

Auf dem Foto kann man es nicht so gut erkennen, aber die Sterne habe ich mit Crystal Effect überzogen, um einen Lackeffekt zu erzeugen. Siehe Foto oben.

Stampin Up_Verpackung_Schulranzen_Rucksack_Back Pack_Einschulung_Punch Board Gift Bag_Stempelfantasie

Dazu noch die Schultüte gibt doch ein nettes Paar ab, oder? 😉

Stampin Up_Verpackung_Schulranzen_Rucksack_Back Pack_Einschulung_Punch Board Gift Bag_Schultuete_Stempelfantasie_1Auch ein nettes Paar…

Stampin Up_Verpackung_Schulranzen_Rucksack_Back Pack_Einschulung_Punch Board Gift Bag_Schultuete_Stempelfantasie

Die Mini-Schulranzen habe ich mit dem Board für Geschenktüten gemacht. Und zwar habe ich Farbkarton in der Größe 13cm x 28cm genommen und mit dem Board die “M-Variante” der Geschenktüte gemacht, nur ohne die Löcher. Für den Deckel habe ich Farbkarton im Maß 8cm x 9 cm zugeschnitten und querkant gefalzt bei 2,5cm und bei 4,5cm. Mit den Framelits “Etikett-Kunst” habe ich das längere Teilstück gekürzt und verziert. Dafür legt man die Acrylplatte der Big Shot nur auf den Teil auf, der auch gestanzt werden soll. Also nicht auf das gesamte Stück Farbkarton. Das Designerpapier hat die Maße 3,5cm x 7,5cm und damit bin ich genauso verfahren, nur in der kleineren Variante der Framelits. Das kürzere Teilstück wird auf den Rücken des Ranzens geklebt und und über die Öffnung gelegt, so dass sich die beiden Falze genau auf die Tütenkanten legen. Oben für den Henkel habe ich dann noch zwei Löcher mit der Handstanze gemacht und in die Rückseite müssen sowohl oben mittig zwei Löchter und unten jeweils in den Ecken zwei Löcher gestanzt werden für die Trageriemen. Das macht man am besten, bevor man die Tüte zusammenklebt. 😉

Dann müssen die Bänder noch durch die Löcher gefädelt und verknotet werden. Auch das geht leichter im ungeklebten Zustand der Tüte…

Zum Schließen habe ich Magnete benutzt. Jetzt kommt noch die Tasche vorne drauf. Dafür benötigt man ein Stück Farbkarton in den Maßen 8cm x 5,3cm. Querkant an den beiden kurzen und einer langen Seite bei jeweils 1cm falzen, einschneiden und mit doppelseitigem Klebeband vorne auf den Schulranzen kleben.

So, das wars eigentlich schon! Ich wünsche Euch viel Spaß dabei! Wenn Ihr Fragen dazu habt, meldet Euch gerne!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.