Eigentlich wollte ich Euch jetzt schon Projekte mit Sachen aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog 2016 zeigen. Ich habe aber gesehen, dass ich noch so viele Weihnachtskarten habe, die ich Euch gerne noch zeigen möchte, dass ich bis Weihnachten jeden Tag einen Beitrag schreiben müsste. Denn nach Weihnachten macht es irgendwie auch keinen Sinn mehr, oder?!

Oder anders: ich zeige Euch jetzt zwei Karten pro Tag. Dann schaffe ich es noch, Euch vor Weihnachten mit den neuen Sachen zu beglücken… 😉

Also, die erste Karte ist eine Gutscheinklappkarte mit einem Umschlag, der durch Klettverschluss zu schließen ist. Die Karte selbst ist mit Magneten verschließbar. Den Umschlag habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht.

Stampin Up_Weihnachten_2015_christmas_Tannenbaum_Karte_Zauberwald_Gutscheinkarte_Stempelfantasie
Diese Karte wollte ich schon immer mal ausprobieren, gesehen habe ich sie bei Petra Glümer.

Stampin Up_Weihnachten_2015_christmas_Tannenbaum_Karte_Zauberwald_Gutscheinkarte_Stempelfantasie_1

Die nächste Karte hat eine ähnliche Optik, ist weniger aufwändig, aber nicht minder schön, wie ich finde.

Stampin Up_Weihnachten_2015_christmas_Tannenbaum_Karte_Zauberwald_Stempelfantasie

So, das wars für heute. Gleich geht es zum letzten Mal auf den Christkindlmarkt, bevor er morgen Abend seine Pforten wieder für ein Jahr schließt. Wahnsinn, ist die Zeit auch schon fast wieder vorbei! Und ich muss morgen noch meine komplette, private Weihnachtspost erledigen. Das wird ein langer Tag… Aber ich bin sicher, Euch geht es auch nicht anders. 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

 

1 comment on “Schwarz-weiß-gold: Gutscheinkarte für Weihnachten”

  1. hallo brigitte ..schönes hast du da wieder gewerkelt….diese form gefällt mir hab ich auch nachgearbeitet weiß leider nicht mehr von wem ich die habe schnief….

    hab eine wundervolle weihnachten lg ulla s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.