Schlagwort: Knallbonbon

Halbes Knallbonbon mit Tutorial/Anleitung und verspielter Karte

Wer mich kennt oder meinen Blog regelmäßig liest, der weiß, dass ich selten bis nie zwei Mal das Gleiche gestalte, es sei denn, es ist Auftragsarbeit. Zu kostbar ist meine kreative Zeit, insbesondere, seit meine Tochter jetzt zur Schule geht und die “freien” Vormittage deutlich kürzer ausfallen, als zur Kindergartenzeit. 🙂

Wenn ich dann am Basteltisch sitze, möchte ich auch Neues ausprobieren! So auch in diesem Fall, wo ich aufgrund vieler Anfragen ein Tutorial zum halben Knallbonbon machen wollte.

Die Idee mit dem hohen, halben Knallbonbon ist mir auf einmal durch den Kopf geschossen und ich habe sie direkt umgesetzt und mitfotografiert.

Die Anleitung zum halben Knallbonbon findet Ihr weiter unten mit sowohl den Maßen vom hohen, als auch vom “normalen” halben Knallbonbon! 😉

Die Karte hatte ich die Tage schon gemacht und so habe ich jetzt ein reizendes Geschenkset mit Karte und Verpackung.

Das Designerpapier “Zum Verlieben” ist wunderschön mit seinen zarten Pastellfarben. Die filigranen Stanzformen “Liebe zum Detail” lassen sich wunderbar mit der Präzisionsplatte ausstanzen und rauslösen. So kann man mit recht wenig Aufwand eine wunderschöne WOW-Karte gestalten. Die Workshop-Mädels waren begeistert!

Und nun zu der Anleitung:

Für das kleine, halbe Knallbonbon, was ich Euch hier gezeigt habe, habe ich die Maße 10 cm x 15,2 cm (oder auch 6″) verwendet. 6″ x 6″ ist das Maß von den kleinen Designerpapieren im Block, wie zum Beispiel “Cupcakes und Karussells”. Ihr braucht das Papier als nur auf 10 cm zu kürzen.

Für das hohe, halbe Knallbonbon habe ich das ganze Blatt, also 15,2 cm x 15,2 cm (oder 6″ x 6″) verwendet (siehe unten). Dabei sind die Falzmaße genau gleich.

Ihr falzt eine Seite (sind ja alle gleich lang) bei 2,5 cm, dreht das Papier um 180° und falzt noch mal bei 2,5 cm.

Bei der kleinen Variante legt Ihr das Papier hochkant (kurze Seite) ein und falzt dann jeweils auch bei 2,5 cm.

Dann dreht Ihr das Papier um 90° und falzt bei 3,5 cm, 7,0 cm, 10,5 cm und 14,0 cm.

Dann knickt Ihr die Falzlinien nach. Der schmale Streifen an der Seite ist die Klebelasche. Die knickt Ihr nach unten und legt sie so in das Stanz- und Falzbrett ein (also quasi doppelt), dass die Falzlinie genau mittig im Stanzbereich liegt.

Auf diesem Foto könnt Ihr das noch besser erkennen.

Und so sieht das Ganze dann aus.

Dann knickt Ihr die nächste Falzlinie nach unten und stanzt wieder.

Das macht Ihr auf der ganzen Seite bis zum Papierrand inklusive.

Die andere Seite schneidet Ihr nur wie auf dem Foto ein. Das ist der Boden der Box.

Übrigens: wenn Ihr ein richtiges Knallbonbon machen wollt, müsstet Ihr die andere Seite exakt auch so mit dem Stanz -und Falzbrett stanzen.

Dann klebt Ihr aussen auf die Klebelasche einen Klebestreifen und klebt das Ganze zusammen.

Ich mache das immer in flachem Zustand, da ich so besser beide Seiten aufeinander legen und positionieren kann. Das ist wichtig, da das Klebeband sofort und meistens unverrückbar klebt. Darum sollte es beim ersten Mal dann direkt bündig zusammenkleben. 🙂

Hat geklappt. 🙂

Den Boden könnt Ihr jetzt auch zusammenkleben.

So sieht das Ganze nun aus.

Jetzt bringt Ihr die Öffnung noch ein wenig in Form, indem Ihr die Seitenteile der Öffnung so wie auf dem Foto zusammendrückt.

Dann noch die andere Richtung und die Box ist fertig und kann verziert werden.

Das sind übrigens die beiden unterschiedlichen Höhen mal nebeneinander zum Vergleich.

Und so sehen dann die fertigen Versionen aus:

   

Ich hoffe, es war alles verständlich und Ihr habt Spaß daran! Wenn Ihr Fragen habt, meldet Euch sehr gerne bei mir!

Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende!
Eure Brigitte

Mein Lieblingsspruch auf Gastgeschenken…

Halbe Knallbonbons habe ich schon länger nicht mehr als Gastgeschenk gemacht! Das Designerpapier “Cupcakes und Karussells” finde ich so schön, dass ich dieses für meine Gäste-Goodies gewählt habe.

Der Spruch “Lebe Lache Liebe” ist aus dem Set “Mit Stil” und ich habe einfach einen Teil weggelassen und nur die drei Worte mit Stampin`Write Marker koloriert und gestempelt.

Den Kreis habe ich mit den Framelits “Stickmuster” ausgestanzt, die im übrigens jetzt wieder erhältlich sind. Wenn Ihr sie haben möchtet, schreibt mir gerne! Rechts in der Sidebar findet Ihr die Termine meiner Sammelbestellungen.

Der Rand ist Fingerschwämmchen in Espresso geinkt sprich eingefärbt. 🙂

Auf Wunsch kann ich demnächst gerne eine Anleitung zu dem halben Knallbonbon fertig machen. Hinterlasst mir einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag!

Am Mittwoch ist wieder Sammelbestellung! Bitte meldet Euch bis 20:00 Uhr bei mir, wenn Ihr mitbestellen wollt!

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Halbes Knallbonbon im Liebesblüten-Design

Perfekt als Gastgeschenke für Hochzeit oder Kommunion/Konfirmation eignen sich diese kleinen halben Knallbonbons, die ich aus dem Designerpapier im Block “Liebesblüten” gemacht habe.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Knallbonbon_Liebesblüten_Goody_Stempelfantasie
Die Farbkombination Kirschblüte, Rosenrot, Savanne und Flüsterweiß ist ein Traum.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Knallbonbon_Liebesblüten_Goody_Stempelfantasie_2
Darin verpacken lassen sich allerlei leckere Süßigkeiten, wie Ferrero Rocher, Raffaello, aber auch Hello Lindt Mini oder Mini-Tic-Tacs.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Knallbonbon_Liebesblüten_Goody_Stempelfantasie_3
Ich habe Euch diese Verpackung schon einmal hier in weihnachtlichem Design gezeigt. Eine Anleitung ist da auch verlinkt.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Knallbonbon_Liebesblüten_Goody_Stempelfantasie_1
Um das Designerpapier im Block zu nutzen, habe ich die Maße jedoch ein wenig abgewandelt.

Designerpapier: 15,2cm (also volle Länge eines Blattes) x 10,0cm

Kurze Seite falzen bei 2,5cm und bei 7,5cm

Lange Seite falzen bei 3,5cm, 7,0cm, 10,5cm und 14,0cm

Der Rest wie in der Anleitung.

Stampin Up_Verpackung_Gastgeschenk_Knallbonbon_Liebesblüten_Goody_Stempelfantasie_4
So, bin gespannt, was die Mädels heute Abend zu den Goodies sagen. 😉

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Auftragsarbeit: Gastgeschenke zur Kommunion

Dies war eine Auftragsarbeit für die Gäste einer Kommunion.

Stampin`Up!, Knallbonbons, Gastgeschenk, Stempelfantasie

Der Wunsch waren Knallbonbons in Beerenfarben (pink, lila). Das rharbarberrote Designerpapier im Block mit den kleinen Pünktchen und Muschelmuster ist offiziell noch bis zum 1. Juni erhältlich bzw. wahrscheinlich nur noch solange der Vorrat reicht, denn Rharbarberrot gehört zu den InColors 2013-2015 und fällt mit Erscheinen des neuen Kataloges am 2. Juni 2015 aus dem Programm. Das lila Designerpapier mit den großen Punkten war noch ein Überbleibsel aus vergangener Zeit, passte aber super ins Konzept. Der Spruch “Schön, dass Du da bist” stammt aus dem Stempelset “Perfekte Päarchen”.

Solltet Ihr auch einmal Wünsche für Auftragsarbeiten haben, meldet Euch gerne bei mir.

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Mein letzter Workshop…

…hatte das Thema “1001 Möglichkeiten mit Designerpapier im Block”. Entstanden ist die Idee aufgrund der Nachfrage einer Kundin, was man denn eigentlich mit dem Designerpapier im Block so anfangen könne. Da kam mir die Idee, daraus ein Workshop-Thema zu machen. Alle Projekte sind aus einem Blatt Designerpapier in dem Maß 11,4cm x 16,5cm entstanden. Zumindest das Grundgerüst, Verzierungen natürlich nicht mit inbegriffen… 😉

Als Gastgeschenk gab es die Sour-Cream-Box im “Valentinsgewand”.

Stampin`Up! occasional 2015, Frühjahr-Sommerkatalog 2015, Sour Cream box, schwarz weiß, black white, Verpackung, Jede Menge Liebe, Stempelfantasie

Dann ging es mit dem ersten Projekt los: dem Mini-Milchkarton (wohl gemerkt ohne die Big Shot Form, die es ja sowieso nicht mehr regulär zu kaufen gibt.). Ich musste ein wenig rumprobieren, bis ich die richtigen Maße hatte, aber das Ergebnis gefiel mir und den 7 Kursteilnehmerinnen sehr gut. Verpacken lässt sich darin gut etwas Süßes, wie zum Beispiel ein Raffaello oder die goldene Kugel. Das Designerpapier im Block “Aufgeblüht” aus dem Jahreskatalog haben wir dafür hergenommen. Die Maße der Schachtel bzw. die Anleitung dazu werde ich für Euch die nächsten Tage online stellen.

Stampin`Up!, Verpackung, Mini-Milchkarton, milk box, Aufgeblüht, Stempelfantasie
Das zweite Projekt ist das Knallbonbon mit dem Designerpapier “Jede Menge Liebe”. Die Farbkombinationen Schwarz, Glutrot, Calypso und Flüsterweiß sind einfach gelungen.

Stampin`Up! occasional 2015, Frühjahr-Sommerkatalog 2015, Knallbonbon, Verpackung, Jede Menge Liebe, Stempelfantasie

Und zum Schluss hatten wir noch soviel Zeit, dass jeder seine eigene Sour-Cream-Box werkeln konnte in dem Papier seiner Wahl.

Euch allen einen guten Wochenstart

Liebe Grüße
Eure Brigitte

Halbes Knallbonbons

Da bin ich wieder nach längerer Krankheits- und Weihnachtsstresspause. Leider hats mich vor 1 1/2 Wochen niedergestreckt und so ganz allmählich fahre ich wieder auf beinahe Normalmodus. Elendig, diese fiesen Viren. Aber unsere Ungeduld und unser Anspruchsdenken, dass man immer funktionieren muss, bringt uns oft auch nicht weiter. Manchmal brauchts halt a weng länger.

Ich bin bei meinen Recherchen auf ein tolles und super einfaches Gastgeschenk gestoßen, und zwar das halbe Knallbonbon, was ich mit Anleitung bei meiner Demo-Kollegin Silke Rettenbach gefunden habe.

Goodies Verpackung EPB halbes Knallbonbon Stampin Up! Weihnachten Kleine Geschenke
Die Farbkombi Savanne und Flüsterweiß finde ich einfach total gelungen!

Eigentlich scharre ich schon mit den Hufen, weil überall die neuen Sachen von der Sale-A-Bration 2015 und dem Frühjahr-/Sommerkatalog liegen, dass ich am liebsten sofort loslegen möchte. Habe ich auch schon ein bisschen 😉 , aber das zeige ich Euch erst nach Weihnachten, wenn Ihr Eure Köpfe für Neues, was nichts mit Weihnachten zu tun hat, freihabt…

Vielleicht geht es Euch auch so, dass allmählich die Luft raus ist, was Weihnachtskarten, Deko, etc.angeht. Meine Weihnachtspost ist dieses Jahr krankheitsbedingt recht spät rausgegangen, aber sie ist weg. Und jetzt habe ich keine einzige Weihnachtskarte mehr und mag auch jetzt nicht mehr, vielmehr freue ich mich auf das Neue.

Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und besinnliche stressfreie Tage

Liebe Grüße
Eure Brigitte